Elektrik Totalausfall

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Elektrik Totalausfall

      Hallo zusammen.

      Heute ist mir leider mein schönes Coupe "abgestorben". (Ez. 2002)

      Passiert ist folgendes:

      Bei normaler Fahrt bekam ich zunächst jedesmal wenn ich das Bremspedal betätige nach ca 2 Sekunden eine Fehlermeldung von den Rückleuchten (Dectane LED Leuchen. 3 Wochen alt. Bisher tadellose Funktion). Sobald ich das Pedal losließ, ging die Fehlermeldung im Tacho wieder aus. Nach einigen weiteren Km fing dann erst die Batterieleuchte sporadisch an zu flackern. Dann die ABS, ASR Leuchte dazu. Ein paar Sek. später waren die Leuchten dauerhaft an. Das Auto lies sich aber normal fahren. Dann ging auf einmal das Radio, samt Beleuchtung aus. Dann wieder an (Auto fuhr immer noch normal). Dann hat das Getriebe einen Fehler geschmissen (SMG 1). Klar wenn offensichtl. was mit der Bordspannung nicht i.O. ist. Dann habe ich den Wagen abgestellt, kurz gewartet und dann wieder versucht zu Starten. Es machte nur kurz "klack" und das wars. Wagen startet nicht.

      Wenn man den Wagen überbrückt, springt er normal an. Läuft auch im Leerlauf gut ("Disco" ist aber immer noch). Gefahren bin ich allerdings nicht mehr. Wer weiß was das Getriebe macht mit nicht genug/vernünftig Strom.

      Ich hab dann die Rückleuchten mal abgesteckt, da man ja bei diesen Zubehördingern nie weiß was die so machen (falsche Widerstände etc)...tut sich nichts.

      Den Wagen bei mir an den PC hängen wird wahrscheinlich nichts bringen, da durch diese Sachen bestimmt X-Fehler im Speicher sind jetzt.

      Der Plan ist jetzt für morgen: ALLE Sicherungen neu machen, die Relais in der E-Box im Motorraum oben erneuen. (Bis auf SMG Relais. Das ist 5 Tage alt.)
      DIe orig. Rückleuchten erstmal wieder rein.

      Die Batterie ist auch erst eine Woche alt.

      Hat sonst noch wer Ideen wie ich der Sache am besten begegnen Könnte? Jemand schonmal sowas oder ähnliches gehabt.

      Ich bin für jede Hilfe dankbar!!!

      ""
    • Jepp, die Kohlestäbe hat er. Miss doch die Spannung mal mit einem Multimeter. Einfach am Zigarettenanzünder oder so...Ladespannung sollten so 14V sein...ungefähr...

      Wenn die Spannung niedriger ist/fällt---> Problem mit der LiMa/Regler.

      Um sicher zu gehen, kannst dud eine Batterie auch manuell mit nem Ladegerät laden...wenns dann erstmal geht, ist definitiv ein Problem bei der Aufladung(also LiMa) vorhanden.

    • Ja, am Regler sind die Stifte mit dran.
      Aber ist meist nicht viel teurer eine komplett überholte Lichtmaschine zu kaufen, als nur den Regler zu tauschen, und man ist auf der sichereren Seite.

      Ansonsten kann ich mich stefanhl nur anschließen, es ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit einfach nur eine defekte Lichtmaschine.

      edit: zu langsam, dabei wollte ich doch auch nur noch meinen Senf loswerden :D

      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • stefanhl schrieb:

      Wir werden ja alle älter ;) :P :lol:
      :thumbdown:
      Wobei.. du darfst das sagen :D
      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • Auch wenns schon mehrfach geschrieben wurde, ich würde auch auf die LiMa tippen.

      Genau so hatte ich das mal mit dem Astra meiner Mutter,
      erst hat nur ein Lämpchen geleuchtet, dann immer mehr,
      bis dann der Tacho ganz seinen Dienst quittierte und 0 km/h bei 0 U/min anzeigte.
      Nach weiteren 2-300m ging der Wagen dann ganz aus und machte kein Zamm mehr.
      Kein Warnblinker und nichts. Ist ja auch logisch, wenn die Batterie total leer ist :rolleyes:
      Neue LiMa und Batterie neu laden und weiter ging es.

      Viel Erfolg!

      Grüße
      Alex

      Buell. Separates the men from the boys.
    • Hatte ähnliches damals bei meinem vorgänger VW gehabt,
      war bei mir auch erstmal Batterie leuchte ab und zu mal an, nach kurzer Zeit leuchteten ABS+ESP Leuchten dauerhaft an, und kurz danach ging der Motor auch aus.
      Bin dann auf dem Abschlepper zum Bosch dienst, und LIMA testen lassen.
      Ergebniss war: "Lima regler defekt". Mal hat LIMA geladen, mal nicht. Hat ca. um 100,- Eu (Regler + einbau) gekostet beim Bosch.

      Danach lief wieder alles einwandfrei. :D

      Ich würde an deiner Stelle beim Bosch die LIMA testen lassen. (bei mir hat LIMA-Test nix gekostet)

      Gruß ED

    • ANZEIGE