ist mein LMM defekt M47 ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Stefan,

      keine Sorge, ich zermarter mir jetzt nicht das Hirn :) , der Wagen lies sich danach auch wieder problemlos starten. Ich meine ich hätte irgendwo auch mal von jemandem gelesen, dass dessen Motor dann auch ausgegangen ist, allerdings finde ich das in den Tiefen des Netzes nicht mehr.

      Schönen Abend,

      Daniel

      ""
    • Unser E36 geht auch manchmal aus, allerdings wenn ich den LMM ausstecke.. ;)


      Meiner Meinung nach ist das aber nicht normal ...
      Bei meinem N42 kann ich den LMM an und abstecken wie ich lustig bin, der schüttelt sich zwar, aber ausgehen tut er nie.
    • ich melde mich nochmals mit einer bescheidenen Frage zurück...
      Hab die Tage mal den LMM abgesteckt und versucht zu fahren.

      Ich dachte ich versuch nen LKW zu ziehen. Der ging NULL!!! vom Fleck.
      Null Leistung also absolut NULL? Heißt es jetzt doch, dass mein LMM i.O ist?

      ich dreh durch

    • So hab nun den LMM von MAF bestellt. Dürfte die Tage kommen.

      Habe meinen alten LMM mal ausgebaut und festgestellt, dass es genau der gleiche ist wie der bestellte (468 ). Demzufolge bräuchte ich ja keinen Update. Oder sehe ich das falsch?


      [IMG:http://abload.de/thumb/2014-02-0413.14.575jf3x.jpg]


      "Da sehr viel Verwirrung um den Bosch Heißfilmluftmassenmesser 0 928 400 527 (0928400468 ) bzw. 0 928 400 314 zu herrschen scheint, möchte ich das Ganze genauer erklären.
      Bei so gut wie allen BMW Dieselmotoren (um genauer zu sein, bei dem E46 320d, 330d, E39 520d, 525d, 530d und dem E38 730d) wurde im November 2000, bzw. August 2001 das Luftmassenmessermodell von dem 0928400314 zu dem 0928400468 gewechselt. D.h. nur Fahrzeuge die nach diesem Datum gebaut wurden haben den neuen 0928400468 verbaut, alle Fahrzeuge die davor gebaut wurden haben den alten 0928400314.


      Nun kommt aber das bereits angesprochene Problem der Umprogrammierung zu stande. Da der neue 0928400468 eine andere Kennlinie als der alte LMM hat, muss das Steuergerät bei Fahrzeugen mit dem alten LMM, umprogrammiert werden, damit die Kennlinie des LMM und das Kennfeld der Abgasrückführung aufeinander abgestimmt sind. Ansonsten treten die Symptome eines defekten Luftmassenmessers wie eine unruhige Drehzahl (Motorsägen) auf. Zudem werden als Folge die Emissionsgrenzwerte nicht mehr erfüllt…"



      Quelle:
      maf-shop.com/luftmassenmesser-…ammierung-0928400468-bmw/

    • In der Zwischenzeit wurde der Wagen (noch mit dem alten LMM // 0 928 400 468er Version) Kennfeldoptimiert und lief ganz angenehm. Nun wurde der neue LMM verbaut (527er Version) und der Wagen fährt sich nun wie vor der Kennfeldoptimierung. Also mit gefühlten Serien 116ps und nicht mit 145ps die es haben sollte.

      Ein Update soll auch nicht nötig sein, da ich es schon bereits aufgespielt haben dürfte (468 LMM Version -> neue Software, 313-> alte Software=Update von Nöten)

      @EDIT
      War vorhin noch auf der Autobahn und habe unter Volllast den Luftdurchsatz ausgelesen.
      Dieser betrug +-89mg/h bei Tempo 210KmH lt Tacho und 4500Upm.

      Welche Werte erreicht ihr? Es scheint mir doch etwas wenig zu sein.

      LG
    • ANZEIGE