Pipercross Sportluftfilter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vanny330 schrieb:

      Mal so aus reiner Neugier, bringt der Pipercross irgend was, außer ein anderes Ansauggeräusch ?
      Das Ansprechverhalten ist vielleicht ein wenig besser.
      Am Geräusch habe ich noch nicht mal einen Unterschied ausgemacht.
      Wenn ich schon wechsel, dann darf's auch gleich so einer sein.

      Mehr Luft schadet nie, mit der Hoffnung dass die DME auch den dazu passenden Sprit zur Verfügung stellt :D
      ""
      Peter

      M54, serienmäßig mit niedrigem NOx- und Partikelausstoss :P8)
    • Tourer schrieb:

      Mehr Luft schadet nie, mit der Hoffnung dass die DME auch den dazu passenden Sprit zur Verfügung stellt :D
      ...das macht sie, in der DME ist noch etwas Spielraum vorhanden, den man mit Serienmotor nicht so leicht ausgereizt bekommt :D

      Viele Grüße,

      Valentin

      Mein Nachbar hat sich nen Polo mit 3-Zylinder Motor zugelegt. Weil der so sparsam sein soll.
      Aus dem Grund fahr ich nen 6-Zylinder - da spar ich gleich doppelt!

    • Nene, wir reden schon von demselben :) BMW hat dir da werkseitig Werte im Kennfeld für die Luftmasse einprogrammiert, die dein Motor niemals bereitwillig einatmen wird ;)

      Viele Grüße,

      Valentin

      Mein Nachbar hat sich nen Polo mit 3-Zylinder Motor zugelegt. Weil der so sparsam sein soll.
      Aus dem Grund fahr ich nen 6-Zylinder - da spar ich gleich doppelt!

    • Na, das hört sich doch interessant an, habe schon einige Male über den Pipercross nachgedacht, bin (war) aber skeptisch, ob das wirklich Sinn macht. K&N war nie eine Alternative, Stichwort Öl im Filter und LMM.

      Grüße,
      Wilfried

    • ANZEIGE