Ein paar Problemchen beim 320d Bj 2000

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein paar Problemchen beim 320d Bj 2000

      Hallo

      Habs schon über die Suche versucht aber für meine Probleme noch nicht wirklich Lösungen bzw. Hilfe gefunden, vl auch da ich noch keinen mit gleichen Symptomen gefunden habe.



      Also als erstes mal, ist die Beschleunigung komisch. Von ca. 2100 bis 2300 Umdrehungen lässt er praktisch aus, beim bergfahren schalte ich zB.: vom Zweiten in den Dritten komm dann genau in den Bereich und er beschleunigt garnicht mehr, komm ich drüber gehts wieder normal weiter. Denke mir was ich dem Forum so entnehmen konnte das es sich ziemlich wahrscheinlich um den Luftmassenmesser handelt. Fehlerspeicher wurde ausgelesen, stand aber bis auf die Vorglühanlage und die Heizung nix drinnen.

      Zweitens: Will jetzt mal losfahren auf einmal Prellts das einem Übel wird aus dem hinteren Bereich. War dann das Hitzeschutzblech über dem ESD, habs dann mit einer Mutter und ner großen Unterlagscheibe notdürftig gesichert, die anderen Bolzen halten leider keine Mutter mehr, also kommt mir das Blech sicher wieder runter. Gibt es da vl jemanden mit einer guten Lösung?

      Drittens: Beim schalten wenn man auskuppelt kommt manchmal so ein komisches Röhren ( Röhren ist stark übertrieben, finde aber kein anderes passendes Wort), bei einer Probefahrt durch Mech. konnte auch nix festgestellt werden.

      Überhaupt konnte was das Beschleunigen und das "Röhren" betrifft nix gefunden werden.

      Auto läuft aber im Leerlauf und auch sonst perfekt stabil und ruhig nix zu bemerken.

      und zu guter letzt: Täusch ich mich oder arbeitet die Klima nicht sonderlich gut, mir kommt vor er kühlt doch recht schlecht runter, Hatte vorher nen Mazda 3 (BJ2005) und da war das kein Problem.

      Daten zum Auto:

      Vor zwei Monaten gekauft

      War Erstbesitz, Serviceheft vollständig, alles immer gemacht.

      320d/Bj. 2000/126000km/Limousine

      hab 5000€ bezahlt dafür. Kein Rost :thumbsup:
      Zum machen sind noch: die hinteren Stoßdämpfer, Die Einfederpuffer oder wie die heißen (vo und hi) und der Riemenspanner. werd denke ich die vorderen Dämpfer auch gleich mit tauschen da die ja sowieso ausgebaut werden müssen. Kosten ohne tausch von den vorderen Dämpfern ca. 700€ laut Werkstätte, mal sehen gg

      ich hoff das geld ist gut investiert in das Auto :D



      Dann hoff ich mal das ich mit der Suche nicht doch etwas übersehen hab und das ichs ins richtige Forum gestellt habe.

      Abschließend muss ich noch sagen, ich bin echt begeistert von diesem Auto, 14 Jahre alt und in jeglicher Hinsicht besser wie mein Mazda 3 davor, den ich leider Abgeben musste da sich im Motorsteuergerät und auch in der restlichen Elektronik Feuchtigkeit angesammelt hat und so das ganze auto gesponnen hat, Peugeot Motor :cursing: .

      Schon mal im Voraus danke fürs auseinandersetzen mit meinen Problemen :)

      ""
    • Sodala
      Zum luftmassenmesser : steck ihn mal ab und schau ob er normal hochdreht.
      Auspuff: blech weglassen ;)
      Röhren: kontrolier mal deine gesamte auspuffanlage besonders das flexrohr nachm turbo
      Klima: am besten neu füllen lassen , da wird dann eh eine dichtheitsprüfung durchgeführt , neuen pollenfilter und du hasd deine ruhe ;)

    • ANZEIGE