Spureinstellung - Hinterreifen innen beidseitig abgefahren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spureinstellung - Hinterreifen innen beidseitig abgefahren

      Könnte mal bitte jemand, der Ahnung von Achsgeometrie hat, sich meine Spurwerte ansehen / kommentieren. Habe kürzlich fest gestellt, dass die Hinterreifen 225/40/18 innen vollkommen blank sind, wogegen mittig/aussen noch gut Profil drauf ist. ;( Ist das Auto meiner Frau.... wird überhaupt nicht geheizt oder sonst wie rangenommen, noch nicht mal Autobahnraserei muss er mitmachen...... Die Reifen Dunlop SP 01 All Season, sind jetzt ca. 17.000km drauf......., Felgen sind rundum 8jx18 Alpina II,
      Original-FW, keine Tieferlegung etc. Der Mann, der mir die Spur einstellt gilt als Fahrwerk- Experte im Bekanntenkreis , also warum laufen dann die Räder so ungleich ab..? Danke für evtl. Experten-feedback
      :thumbup:
      ""
      Dateien
      • Spur2.jpg

        (342,76 kB, 112 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      :auto::bmw-smiley:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von mr-satchmo ()

    • Es liegt nicht an der Spur sondern am Sturz, dieser ist völlig außerhalb der Toleranz.
      Warum dieser nicht eingestellt würde ist mir ein Rätsel....

      Die Tage zieh'n ins Land, Erfolge sind so weit. Doch wir träumen stets von einer bess'ren Zeit

    • mr-satchmo schrieb:

      Ist das Auto meiner Frau.... wird überhaupt nicht geheizt oder sonst wie rangenommen...
      Deswegen ist er auch innen abgefahren.
      Aber wie Tobi sagt, der Sturz stimmt nicht für Deine zwecke und ist auch noch unterschiedlich.
      Von der Sache ist er links mehr abgefahren wie rechts.

      .
      Anpassung von Steuerteilen wie DME, EGS, EWS, KOMBI usw.....,
      Leistungssteigerung und Abstimmung ,
      Liveabstimmung mit Epromemulator und Laststeuerung,
      Leistungsmessung mit DynoJet bis 2000PS

    • Danke, euch für die Rückmeldungen, hab mich unklar ausgedrückt bzw. ... war mir schon klar, das es am Sturz liegt, aber frage mich dann warum er es nicht geändert hat. Kann der Sturz verstellt werden hinten? Bei irgendeinem meiner Autos hiess es mal... die Spur kann man nicht einstellen, aber weiss nicht mehr, ob er das bei E46 oder einem anderen gesagt hat.

      :auto::bmw-smiley:
    • Selbstverständlich lässt sich der Sturz beim E46 einstellen, allerdings ist die Exztenerschraube meistens so verrostet, dass da (außer abreißen) gar nichts mehr geht. Das Problem dabei ist, dass die Schraube auch noch im Gummilager fest gegammelt ist, d.h. 2x die Lager erneuern und 2x Exzenterschrauben, inkl Exzenterscheiben etc. Die Arbeit die dabei entsteht ist nicht ohne, deshalb wird am E46 oft der Sturz nicht angepasst, da die Gefahr zu groß ist ;)

      Gruß

    • So, inzwischen habe ich die Hinterachse einstellen lassen.

      Ich hoffe, diese Werte sind ok?? Ob sich meine Reifen gleichmässiger abfahren weiss ich ja doch erst wieder in zig 1000km

      Schrägstand der HA 6,8 je Links und rechts
      Gesamtspur 16'
      Sturz Unterschied 0'
      Sturz -1,35' je links und rechts

      Excenterschrauben waren wohl alle noch gangbar, nix abgerissen....hatte schon mit neuen + Gummilager gerechnet

      :auto::bmw-smiley:
    • ANZEIGE