Konziis Touring... Jetzt mit Pampers Richtung 350tkm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • simon851 schrieb:

      <imho>
      Warum sollte man sich kratzen, wenn es einen nicht juckt? ?(

      Was sich ankündigt, wird gemacht.
      Aber auf Verdacht irgendwas diagnostizieren und Probleme suchen, wo keine sind?

      Jedem seine Entscheidung. :w0015:
      </imho>

      Diesen Beitrag nicht allzuviel Beachtung schenken. Nur Abteilung „Senf dazu“. :w0023:
      ganz einfach weil Nachwuchs im anmarsch ist und ich dann keine Überraschungen erleben will. Steht ja oben geschrieben. Ganz einfach die Chance erhöhen, ein zuverlässigen Wagen zu fahren.
      ""
    • Guten Morgen.
      Ich denke ich bin jetzt soweit durch mit dem Prüfen.
      Hab eben die Möglichkeit gehabt mit einem vernünftigen Endoskop mal durch den Kerzenschacht in den Brennraum zu schauen. Was soll ich sagen, Kolben sehen vernünftig aus, der Kreuzschliff ist an allen Wänden deutlich zu erkennen, es sind keine Riefen irgendwo zu sehen.
      Hab leider nur ein Vergleichsbild, das kommt dem aber schon recht nahe. Der Schliff bei mir ist noch deutlicher zu erkennen.
      [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/943a3b5df2aa4edf69813bcjkl.jpg]

      Werd Samstag wenn ich die KGE in Angriff nehme, noch eben die DISA prüfen ob die fest ist und danach dann den Ölverbrauch nochmal genau unter die Lupe nehmen. Kompression werd ich vor dem Kerzenwechsel nochmal im wirklichen betriebswarmen Zustand messen. 10 sollten doch machbar sein :D .

      Ich denke aber, das für 330tkm hier nichts im argen ist.
      Was meint ihr?





      Edit sagt: Eine Frage habe ich dann doch noch...auf der Suche nach einem LMM bin ich auf zwei Nummern von VDO gestoßen, beide angeblich passend für den 330i.
      5WK96132Z
      5WK96050Z

      Hat da jemand eine Auflösung für dieses Rätsel?

    • Neu

      Hallo Jungs,
      Ich lebe auch noch... Also das Auto .
      Nachdem letztes Jahr plötzlich doch noch ne ganze Menge zu tun war, kam der hosenscheißer doch bei uns an und darf es sich nun im pampersbomber (oder gilt der b30 als Pampersexpress ?) bequem machen.

      Wir nähern uns nun bald den 350 000 . 6000 km trennen uns noch und ich bin zuversichtlich, hat er doch noch unerwartet viel Liebe bekommen noch.

      Gemacht wurden noch:

      Luftmassenmesser von VDO

      Kge von Meyle (kann ich nicht empfehlen)

      Thermostat original bmw (nach langem Krampf mit zwei Zubehörteilen,
      @Dani für die tolle Hilfe )

      Wasserpumpe kam direkt mit neu

      Unterdruckschläuche sowie Verschlussstopfen neu

      Faltenbälge neu

      2x Xenonbrenner Osram Nightbraker Xenarc (nachdem die cool blue intense nur 2 Jahre hielten)

      Servopumpe neu

      2x Dunlop Sport Maxx RT2 für die HA

      Ein neues Radio zur Belohnung für mich .
      Das bekommt jetzt einen CPU Kühler und einen Dsp nachgerüstet.

      Die Anlage flog komplett raus und ging zurück auf H/K

      Zwei neue NSW

      Gasanlage kam dafür rein

      Standheizung komplett überholt

      Rost Kotflügel hinten rechts entfernt, im originalton lackiert und die halbe Seite neu foliert (andere Seite kommt dieses Jahr dran)

      TÜV neu

      Fensterheber fahrerseitig hat ein Reparaturset bekommen

      Neues Emblem für die Haube

      Jetzt steht noch die Inspektion 2 an und leider etwas Rost an der Fahrerseite am Einstieg. In dem Atemzug wird die Seite auch neu foliert.
      Beim letzten Ölwechsel hatte ich von liquimoly das ceratec probiert und hab in 20tkm nur 2l Öl nachkippen müssen .

      Ach ja... Der Kinderwagen nimmt den halben Kofferraum ein .

      abload.de/img/img_20200326_093828yfjzk.jpg

    • Neu

      konzii schrieb:

      kam der hosenscheißer doch bei uns an und darf es sich nun im pampersbomber (oder gilt der b30 als Pampersexpress ?) bequem machen.
      Dann mal auch hier alles Gute der kleinen Familie - und ob Bomber oder Express hängt ja vor allem vom väterlichen Gasfuß ab ;)

      Um die Anlage finde ich es ja schon schade - klanglich hat mich das schon sehr beeindruckt - aber halbierte Fahrkosten sind auch nicht zu verachten.

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen - jetzt Update für 2019!

    • Neu

      Herzlichen Glückwunsch zur (baldigen) Aufnahme in den 350.000-Club! ;) Und zur Familiengründung natürlich auch.

      Weiterhin allzeit gute Fahrt, mit der LPG-Anlage macht es ja nochmal doppelt so viel Spaß. :D

    • ANZEIGE