Nerviges Klappern im Antrieb aus Richtung Hinterachse.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nerviges Klappern im Antrieb aus Richtung Hinterachse.

      Hallo liebe Gemeinde

      Das Problem an meinem 330i (2002, mit M-Paket II) , welches einige von euch ähnlich erlebt haben, nervt auch mich tierisch. Das nervtötende Klappern aus Richtung Mitte bis Hinterachse beim Kuppeln vom 1. bis 3. Gang (am schlimmsten bis zum 2.) bei niedriger Drehzahl (2000 oder weniger) oder seltener auch wenn ich ganz vom Gas gehe, dann ruckeln er ganz leicht im Rhythmus des Geklapper.
      Da in diversen Foren ja häufig die Hardyscheibe als Ursache genannt wurde, bestellte ich mir eine von Febi Bilsstein und ließ es bei einer freien Werkstatt austauschen.
      Naja, die alte Hardyscheibe sah noch sehr gut aus - ja fast schon neuwertig. "Rausgeschmissenes Geld" dachte ich mir .
      Beim Fahren merkte ich aber eine Besserung. Es klapperte deutlich weniger und ruckelte auch weniger. Ich war Happy :) .
      Kaum zwei Woche später und etwa 2100 km mehr auf dem Tacho, begann wieder das selbe nervige Klappern :cursing: .
      Der Mechaniker der freien Werkstatt sah sich letzten Monat die Sache nochmal an, aber konnte nichts finden und meinte das wäre wohl "normal".
      Ich hatte den Verdacht, dass er eher keinen Bock hatte genauer nachzusehen, also vereinbarte ich einen Termin bei der nächsten BMW-Fachwerkstatt.
      Bei der BMW-Fachwerkstatt sah sich der Chefmechaniker den Wagen persönlich an. Er Testete die Kupplung, das ZMS, das Differenzial, etc. auf Toleranzen, Verschleiss, usw.. 45Min dauerte die Angelegenheit. Seine Vermutung war, dass die Federung der Kupplung bzw. des ZMS wohl nicht mehr die neuesten seien und deshalb die Vibrationen nicht mehr optimal auffangen könnten. Die hinteren Achsen am Differenziall hatten ganz leicht Spiel und lediglich der Faltenbalg wäre leicht porös, aber würde das Klappern/Poltern nicht hervorrufen. Der Geber- und der Nehmer Zylinder seien intakt. Relevante Risse im Antriebsstrang habe er nicht gefunden. Die Kardanwelle ist OK. Der Auspuff ist OK. etc... Alle Sorgenkinder, die schon in Foren erwähnt wurden, habe ich checken lassen.
      Fazit: Der Chefmechaniker meinte es sei lediglich ein "Luxusproblem" und "normal" und würde das Fahrwerk nicht beeinträchtigen.
      Echt jetzt? Die ungefilterten "Vibrationen" (wohl eher Klappern) hinten kämen von der Kupplung oder der ZMS, welche vorne angebracht sind ?( ?
      Aus Richtung Kupplung/ZMS höre ich kaum etwas :huh: .

      Habe ein Youtube-Video gefunden, in welchem das Klappern sehr ähnlich und im gleichen Rhytmus aber bei mir etwas dumpfer klingt.

      youtube.com/watch?v=LxPp-M8TN-4

      Ich habe meinen 330i lieb gewonnen, aber keinen Bock drauf, Teil für Teil auszutauschen, nur um mir später das Geklapper wieder anhören zu müssen :thumbdown: .

      Wäre froh für Hinweise, die mir eventuell bei meiner Suche weiterhelfen würden.

      ""
    • Differenziall?

      Hallo.

      Ich habe ein problem mit meinem BMW E46 320d 150 PS BJ. 2004 (0005-737)

      Ich habe im hinteren Bereich ein Klacken, das meiner M einung nach immer heftiger wird.
      Manchmal ist es beim ein und auskuppeln und manchmal wenn ich vor einem Berg Gas gebe, oder Berg ab mal auf die Bremse drücke.

      In einer freien Werkstatt meinten sie es könnte evtl das differenzial sein.

      Im Internet habe ich gelesen das es evtl auch das Kardanwellenlager oder/und Haryscheibe sein kann.

      Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

      Mfg Tobi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stingray ()

    • Das Klacken habe ich auch... Ist aber ehr dumpf und beim Gangwechsel zu hören ... Bei mir ist es fix die Haryscheibe! Ich wechsle sie bald... Ist kein großer Aufwand und die Scheibe kostet nicht die Welt also ich würde auf Hardyscheibe oder Mittellager tippen.

      Was nützt mir Vorsprung durch Technik, das Beste Auto, créative technologie, das Auto, oder "Deutsche Ingenieurskunst", wenn mir die Freude am Fahren Fehlt? :watchout:


      :bmw-smiley:

      LG
      Addy
    • kann man so nicht sagen...

      könnte auch das Difflager sein vorallem bei dumpfen Schlägen.

      Hardyscheibe wenn sie defekt ist, ist meist ein vibrieren im Antriebsstrang!

      Gruß,
      Tobi

      [IMG:https://abload.de/img/20160518_192143vcpx7.jpg]


      SUCHE:
      Fahrertür, Beifahrertür und Fahrertür hinten Rostfrei in Titansilber Metallic

      BIETE:
      Kellerräumung


    • Off Topic: Ändere doch mal bitte die Überschrift... Das brennt in den Augen.

      Gruß Teckel

      12,3 L GAS Vialle LPI 7 Stako Flüssiggastank 67 L + 253.000 km

      - Codieren / Fehlerspeicher / VIN - Anpassung / Car- KeyMemory im Raum Gelsenkirchen / Kleve -
      - M - Punkt KILLER - Airbagfehler KILLER
      - Pixelfehler / LED Reparatur - rote Tachonadeln
      - Webasto - Standheizung: Fehler auslesen, ansteuern, testen, Verriegelung aufheben! TTC und TT EVO



      Biete:
      320 Ci Cabrio Frontschürze Topasblau / GROM iPod Interface / 4 x Alutec 17" Schnitzernachbau schwarz / 4 x M - Konturnachbau silber / Motorraum - Dämmatte / Motorhauben Verschlusshaken / Verschlussdorne / M3 Motorhauben - Dämpfer / Business CD + 6 Fach Wechsler / rote Tachonadeln Mitte grau / E46 Tacho schwarz ~ 45.000 gelaufen incl. Ringen und roten Zeigern
    • Tobi166 schrieb:

      Ihr sprecht aber beide vom gleichen Lager oder?

      Wenn ich das hintere wechseln möchte, muss da das diff oder so abgebaut werden? Oder ist es auch so möglich?

      Hebebühne ist vorhanden.


      Im Teilekatalog ist es die Nr. 9. Da es ein Hydrolager ist, läuft es aus, wenn es reißt und verursacht dieses dumpfe Schlagen bzw. Klopfen. Hier kannst du dich weiter informieren Komplette Hinterachse neu lagern - es ist vollbracht!
    • Habe gestern mal geschaut.

      Das Difflager Das ihr meint ist gleich da wenn man von hinten rein schaut, oben etwas links neben dem Auspuff, wo der Stabi vorbei geht oder? Nur das ichd as Richtige meine :)

      Das kontrolliert und auf Risse geprüft -> Nichts, das ist in Ordnung.

      Mir ist aufgefallen, das das Klacken auch da ist, wenn ich die Räder drehe, vor und zurück, da hört man es auch. Meines erachtens am Linken Hinteren Rad mehr als am Rechten, bzw da ist es bissl lauter finde ich.

      Der Wageb hat 181.000 KM drauf

      Es hört sich auch so an, alls wenn es von der Kardanwelle kommen würde. Kardanwellenlager?

      Hardyschaibe sieht aus wie neu.

      Mfg Tobi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tobi166 ()

    • ANZEIGE