Kofferraumbeleuchtung leuchtet dauerhaft - e46 Kombi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kofferraumbeleuchtung leuchtet dauerhaft - e46 Kombi

      Guten Tag.

      Ich fahre einen 330d Kombi und habe folgendes Problem.
      Sobald ich das Auto aufschließe leuchtet die Kofferraumbeleuchtung, das ist sehr störend auf der Autobahn, weil man immer denkt von hinten kommt jemand. Ich habe schon alles versucht, de Scheibe ist auch richtig zu. Dachte erst vielleicht müsse ich den Kofferraum seperat abschließen, aber dieser hat überhaupt kein Schloss. Ich bin ratlos, bitte um Hilfe.

      Vielen Dank im Vorraus.
      Beste Grüße

      ""
    • Leuchtet die Leuchte für "Kofferraum offen" im KI? :)

      Von meinem schnurlosen Telefon gesendet (wenn's nicht grad geladen wird).


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • Border schrieb:


      Da wird der Kontaktschalter defekt sein.
      Ok, wie kann ich diesen Auswechseln, bzw wo befindet er sich? Und wo kann ich diesen nachkaufen ? Danke und beste Grüße

      niemand schrieb:


      Leuchtet die Leuchte für "Kofferraum offen" im KI?

      Von meinem schnurlosen Telefon gesendet (wenn's nicht grad geladen wird).
      Hi niemand, nein diese leuchte leuchtet nicht, auch die Heckscheibe ist ganz zu ich habs mehrfachst überprüft :p Grüße !
    • Border schrieb:

      Das die Lampe Kofferraum offen nicht leuchtet, schließt den Kontaktschalter eigentlich aus.


      Stimmt, aber überprüf mal ob sie überhaupt noch geht.
      Also ob die Lampe im KI leuchtet wenn du ihn öffnest ;)
    • Stingray schrieb:

      Border schrieb:

      Das die Lampe Kofferraum offen nicht leuchtet, schließt den Kontaktschalter eigentlich aus.


      Stimmt, aber überprüf mal ob sie überhaupt noch geht.
      Also ob die Lampe im KI leuchtet wenn du ihn öffnest ;)
      Sobald der Kofferraum offen ist leuchtets natürlich vorne. Ich habe jetzt vorsorglich die Birnen hinten rausgemacht, aber das kann ja wohl nicht die Lösung auf Dauer sein. An was könnte es denn noch liegen ? Grüße und besten Dank
    • Wackel mal am Kabelbaum wo er von der Karosse in die Heckklappe geht ob sich da was tut. Vielleicht ist da ein Kabelbruch oder 2 Kabel sind angescheuert. :)


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • niemand schrieb:

      Wackel mal am Kabelbaum wo er von der Karosse in die Heckklappe geht ob sich da was tut. Vielleicht ist da ein Kabelbruch oder 2 Kabel sind angescheuert. :)
      Das kann ich gerne versuchen, wo befindet sich der Kabelbaum und wie komm ich da am besten ran ? Ihr merkt ich versuche mich bestmöglich hier anzupassen hab aber leider wenig Erfahrung ist erst mein zweites Auto :p, beste Grüße
    • Hört sich nach einem defekten Heckklappenkabelbaum an...
      Kofferklappe und Karosserie verbindet neben der Mechanik mit den Schanieren ein "Gummischlauch" in diesem sind die ganzen Kabel für Beleuchtung, dann so ziehen wie niemand sagte.
      Alternativ mal die Verkleidungen um die Leuchten abbauen und de Leitungen weiter verfolgen und auf Beschädigungen achten.

      Die Tage zieh'n ins Land, Erfolge sind so weit. Doch wir träumen stets von einer bess'ren Zeit

    • Hallo zusammen,

      ich muss das Thema mal aufgreifen. Aktuell habe ich das
      gleiche Problem wie der Threadersteller an meinem 320i-Touring, BJ 09/2000.
      Gestern hatte ich mit dem Schlüssel versucht das Klappfenster am Kofferraumdeckel
      zu öffnen (der Schalter am Fenster selbst tut es schon seit Längerem nicht mehr,
      geht also nur noch über Schlüsselfernbedienung). Es war auch zunächst dieses
      Geräusch vom E-Motor zu hören, das Fenster ließ sich aber nicht aufklappen. Nun
      leuchtet bei mir ebenfalls permanent die Kofferraumbeleuchtung während der
      Fahrt. Bei geparktem Fahrzeug geht sie wohl nach etlicher Zeit irgendwann aus.
      Natürlich stört das bei der Fahrt im Dunkeln und die Batterie freut sich auch
      nicht gerade, wenn die Kofferraumbeleuchtung nach dem Parken etliche Zeit
      leuchtet.

      Im KI erscheint bei mir die Meldung, dass der
      Kofferraumdeckel offen sei. Merkwürdig an der Sache ist, dass nun seit gestern
      auch der Heckscheibenwischer sowie dessen Scheibenwaschanlage nicht mehr läuft.
      Wenn ich nun versuche über die Schlüsselfernbedienung das Heckfenster zu öffnen kann ich von vorn ein Klicken eines Relais hören. Eine Stromverbindung scheint also vorhanden zu sein.

      Muss nun hier der Kabelbaum erneuert werden oder kann ich die Ursache irgendwie anderweitig
      eingrenzen? Hat jemand von Euch dasselbe Problem und konnte es erfolgreich
      beheben?

      Würde mich über hilfreiche Antworten freuen.

      Gruß, Uwe

      Edit: mit ist gestern während der Fahrt eine größere Menge Glysantin-Frostschutzkonzentrat in den Kofferraum gelaufen, weil die Flasche nicht richtig verschlossen war. Kann da was an Stellen gelaufen sein, die jetzt das Problem verursachen? Wo sollte ich nachsehen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von gasdriver320 ()

    • Touring kofferraumbeleuchtung permanent an und Anz im BC

      Hallo zusammen,

      Ich hab seit da 3 Tagen folgendes Phänomen an meinem Touring VFL Bj 2000.

      Die kofferraumbeleuchtung leuchtet permanent auch bei verschlossenem Fahrzeug.
      Zudem leuchtet im BC auf das die Heckklappe offen sei was sie nicht ist.

      Ich habe bereits folgendes unternommen;

      Kabeldurchführungen auf Brueche geprüft, ich kam leider nur nicht zum Schauen an der Stelle wo sich die Gummitülle in 2 teilt, Ergebnis war erfolglos.

      Ich habe den Taster der Heckscheibe, den Taster in der griffleiste und das eigentliche Schloss abgeklemmt, es bleibt alles unverändert.

      Den Taster in de griffleiste habe ich schon zurück gebogen das er nicht zu nah am microschalter sitzt.


      Über eure Hilfe würde ich mich riesig freuen! Ich verzweifel so langsam wirklich!
      Zu allem übel das ich es so spät erst bemerkt hab ist mir bereits eine Leuchte im Kofferraum bzw dessen Abdeckung gesvhmolzen.

      Vorab vielen Dank!

      Gruß,

      Benjamin


      So, mein Problem ist gelöst. Und zwar war es tatsächlich das Schloss der Heckklappe. Nun sitzt entweder der microschalter im Stellmotor oder aber es lag am Verschleiß des Riegels selber denn dieser ist im Vergleich zum Neu Teil mehr als stark verschlissen. Da ich auch im Internet keine Anleitung zur Justierung fand habe ich mich letztlich für den Neukauf entschlossen. Gibt es nur bei BMW und kostet 114,x€ inkl MwSt.


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von f4nt1c ()

    • ANZEIGE