Wasser im Innenraum hinten - es wird immer mehr?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wasser im Innenraum hinten - es wird immer mehr?

      Hey Leute,

      zur Vorgeschichte:
      Ich bin spät Abends Heim gefahren (schon sehr schläfrig) und dabei ausversehen während der Fahrt das hintere Fenster fahrerseitig geöffnet. Bin dann an meinem Außenstellplatz angekommen, Auto abgeschlossen und schlafen gegangen... Natürlich musste es genau in dieser Nacht sehr stark regnen...


      Am nächsten Morgen habe ich das Grauen dann gesehen. Fenster offen und der Innenraum hinten voll mit Wasser. Dann hab ich als Erstes die Sitze und Rückenlehne hinten rausgenommen und diese getrocknet. Den Boden hab ich umgeklappt und darunter das komplette Wasser mit Handtücher und co sauber gemacht. Dachte dan damit wäre es erledigt...

      Aber als ich nach 2 Tagen wieder unter die Bodenverkleidung geschaut habe, war dieser wieder voll mit Wasser???
      Und das wiederhollt sich immer wieder.

      Frage:

      Gibt es beim e46 Limousine Facelift Irgendwelche Bodenlöcher die aufgehen könnten? Bin mir nämlich sicher, dass das Wasser während der Fahrt eindringt und sich in der Bodenverkleidung voll saugt.


      Gruß

      Matthias

      ""

      Gruß,
      Matthias (hsky on tour)



      Auch die dümmsten Kerle stellen fragen...


      Wer fährt kann verlieren, wer nicht fährt hat schon verloren :)

    • ANZEIGE