320d Touring Behindertenumbau des elektr. Gaspedals

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 320d Touring Behindertenumbau des elektr. Gaspedals

      Hallo zusammen,

      ich bin gerade etwas verzweifelt, weshalb ich mich nun hier registriert habe :)

      Ich stehe kurz vor dem Kauf meines ersten 320d Touring. Folgendes Inserat habe ich mir vor Ort angeschaut:

      Fahrzeugdaten:
      BMW 320d touring*Klima*PDC*Standheizung
      Preis: 3.990 EUR
      Erstzulassung: 03/2002
      Kilometerstand: 91.500 km
      Leistung: 110 kW (150 PS)
      Farbe: Silber

      suchen.mobile.de/auto-inserat/…tm_campaign=Recommend_DES

      Der erste Eindruck ist gut, ich habe per ADAC Checkliste mir alles angeschaut.
      Als ich dann den Motor angeschmissen und aufs Gas getreten habe, ist so gut wie nichts passiert. Über 2000rpm ging er nicht hinaus.
      Ich dachte mir zu dem Zeitpunkt dann, okay, der Käse ist gegessen, das kannste vergessen. Geh ich also wieder zum Verkäufer und sag ihm, dass da für ne 2.0L Maschine eher nicht so viel geht und ich dann mal wieder gehe.
      Er kam auf mich zu und sagte, er habe total vergessen zu erwähnen, dass das Auto vorher einem behinderten Menschen gehört hat. Das Gaspedal wurde entsprechend umgebaut. Ich hab ihm nicht geglaubt, doch er setzte sich mit mir in das Auto und erklärte mir, dass die volle Leistung abgerufen werden kann, indem man kurz vom Gas runter geht und dann wieder drauf drückt.
      Tatsache, das hat jedes Mal funktioniert und ich habe es selbst getestet.
      Meine Frage an der ganzen Sache ist eigentlich nur: Ich hab noch nie etwas von einem derartigen Umbau für Behinderte gehört. Kann das wirklich sein oder will der mich linken? Läuft der Motor auf einer Art Notlaufprogramm?
      Der Wagen ist sehr gepflegt, der Motor läuft ruhig und alles an der Elektronik funktioniert soweit.
      Keine Warnlämpchen im Cockpit zu sehen.

      Ich bin für jede Antwort wirklich sehr dankbar! :)

      Gruß
      karuh

      ""
    • Ein 13 Jahre alter DIESEL und Kombi mit nur 91tkm würde ich schon allein stutzig machen. Vor allem zu dem Preis!
      Da wundert mich nix mehr.

      BMW E46 320i M54 Touring
      Audi 90 Typ89 5-Zylinder
      Volvo V50
      Hercules MF3 - 2-Gang handgerissen
      Tabbert Comtesse

    • Kann schon Sinn ergeben..mir gegenüber wohnt auch ein Rollstuhlfahrer, der einen Touran mit Behindertenumbau bewegt. Das Teil steht auch mehr, als dass es gefahren wird.
      Wieso man dann allerdings bei (vermutlich absehbarer) Wenignutzung einen Diesel wählt, erschließt sich mir auch nicht ?(

    • Es wird doch sicherlich irgendwo einen Hinweis auf den Umbauer geben, denn ich kann mir nicht vorstellen das so ein Eingriff in die Bedienung nicht abgenommen werden muß. Also Brief und Fahrzeugpapiere checken.
      Der Preis erklärt sich sicherlich durch die gelbe Plakette, denn einen Tausender bist du für die grüne dann noch los. :)


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • ich danke euch schonmal :) man, dass ich da nicht früher drauf gekommen bin einfach mal nach den papieren zu dem einbau zu fragen... denke ich mache das dann gleich mal ;)

    • ANZEIGE