Frage zu KGE Wechsel und Vakuumpumpe vom N42B20 Motor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frage zu KGE Wechsel und Vakuumpumpe vom N42B20 Motor

      Moin zusammen ...


      Ich hab mal 2 Fragen ....


      Motor ist N42B20


      Frage 1

      Ich wollte bei mir die VDD neumachen und gleichzeitig die Vakuumpumpe
      neu abdichten. Ich hatte mich schon mal vor einer Weile hier im Forum
      eingelesen und gehört das es Probleme mit den Dichtungssätzen für die
      Vakuumpumpe gab.

      Das es von BMW nur ganze Pumpen gab und nicht alle Dichtungsätze passen.

      Beim Nachschauen im Online ETK von BMW habe ich dann gesehen das es
      jetzt einen Dichtsatz von BMW für die Vakuumpumpe gibt ...
      Teilenummer lautet: 11 66 8 626 471 und kostet bei uns ca 11,86€.


      Ich denke mal der wird besser sein als die angbotenen bei Ebay und co oder ?



      Frage 2

      Im gleichen Zug wollte ich die KGE neumachen und wollte fragen welche Teile ich ausser der KGE noch brauche ....
      die Profildichtung (11 61 7 530 703) hab ich gesehen .... was brauch ich sonst noch ?


      lg

      ""
    • Dann gib mal KGE in die Suche ein ..... ich hab schon gesucht aber nichts passendes gefunden.
      Deswegen frag ich ja hier nach und hoffe auf eine vernüftige Antwort .....
      Anstatt einfach zu schreiben ... du brauchst noch das und das ......
      Hauptsache mal zu Wort gemeldet ....

    • Wenn du die Anleitung gefunden oder gelesen hättest wüßtest du das nach 3 Buchstaben nicht gesucht wird. :rolleyes:
      Wenn du den Begriff ausschreibst hast du 503 Treffer...noch Fragen? ;)

      Außerdem warum sollte immer alles hunderte Male beantwortet werden? Irgendwann wird das langweilig wenn der Hilfesuchende kaum bis wenig Eigeninitiative an den Tag legt, außerdem müllt man so nur das Forum zu und derjenige der sucht findet nichts mehr. :)


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • Ich hab Eigeniniative an den Tag gebracht und mich Informiert ... hab schon Stundenlang durchs dieses und auch durch andere Foren gesucht und einige Turtorials gefunden.
      Nur leider nicht für den N42 Motor. Meist steht dann nur das es an der KGE liegt und das sie gewechselt werden muss.
      Aber nirgends steht bei was man alles zum Wechsel brauch.
      Das man das Wort in der Suche auschreiben muss ist mir schon klar und habe ich auch getan.
      Schön das du mich für doof hälst.
      Ich habe sie grob überflogen, aber Hunderte sinnlose Threads durch zu lesen find ich persönlich Zeitverschwendung.

    • Hier findest du alle Teile der KGE. Mach alle Schläuche mit und gut....
      Gruß Adrian


      Mein Pampersbomber

      Diagnose/Codieren/VIN und Kilometerstand anpassen gebrauchter Steuergeräte(per Software) OBD E-Modelle bis 2007, Prins VSI 1 Service in Lüneburg und Hamburg
      Teile Markt
      Biete: OEM-HiFi-System Limo komplett

    • Kein Mensch hat gesagt das du doof bist. :huh:

      Ölabscheider bzw. Ansaugbrücke ausbauen

      e46fanatics.de/technische-prob…bauen-n42-ausbau-kge.html

      Übrigens aus der ersten Seite der Suche. :whistling:


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • Also .... das ich den Abscheider und die 3 Schläuche benötige war mir klar ... hab ja auch gefragt was ich ausser der KGE und der Profildichtung noch brauche.
      Gerade hat sich ein Forumskollege in einem anderen Forum bei mir gemeldet, das ich ausser der kompletten KGE und den Profildichtungen nichts weiteres benötige . Also hab ich doch meine Hausaufgaben gemacht ... trotzdem Danke für eure Hilfe

    • ANZEIGE