316i BJ 2001 (M43TU) Kaltstart-Klackern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hatte jelte sein alter auch, und unendlich viele andere auch...
      würd ich mal getrost drauf scheißen. bei dem motor hydros tauschen lohnt eigentlich nicht. lass klackern.

      ""
      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • Auch wenn das jetzt aus der untersten Schublade der Ölratschläge kommt .. :D
      Versuchs doch mal mit ner Motorspülung (ruhig ein paar Minuten länger wirken lassen) und dem M1 New Life 0W40 ...

      Habe die Spülung schon vor einer Weile gemacht und seit dem gutes Öl immer vorzeitig gewechselt(max. 10k mit einer Füllung), trotzdem maulten die Hydros beim anlassen kurz.

      Das ist seit dem 0w40 Geschichte! Selbst bei minusgeraden höre ich nichts mehr.

      Grüße

    • derFeifer schrieb:

      Mein Motor instandsetzer hat gemeint, wenn ich mal zuviel Geld über hab wechselt er die für 400 öcken :thumbup:

      Ich wechsel sie dir für 350 ;)
      Aber Spass bei Seite. Für das Geld kannst grad damit weiterfahren und nen AT-Motor schonmal in die Garage legen. Klar, kann der dann früher oder später das gleiche Problem haben, aber dass du jemals 2 Motoren verheizt nacheinander is auch eher unwahrscheinlich.

      Beim 6 Zylinder sieht die Welt da schon wieder ganz anders aus, aber beim M43TU.. pff. is halt der brot&butter motor schlechthin irgendwie. (nicht, dass er schlecht wäre, aber viel Geld kaputt machen kannst bei dem Motor nicht wenn ihn einfach weiterfährst)
      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • derFeifer schrieb:

      Mein Motor instandsetzer hat gemeint, wenn ich mal zuviel Geld über hab wechselt er die für 400 öcken :thumbup:

      Ich wechsel sie dir für 350 ;)
      Aber Spass bei Seite. Für das Geld kannst grad damit weiterfahren und nen AT-Motor schonmal in die Garage legen. Klar, kann der dann früher oder später das gleiche Problem haben, aber dass du jemals 2 Motoren verheizt nacheinander is auch eher unwahrscheinlich.

      Beim 6 Zylinder sieht die Welt da schon wieder ganz anders aus, aber beim M43TU.. pff. is halt der brot&butter motor schlechthin irgendwie. (nicht, dass er schlecht wäre, aber viel Geld kaputt machen kannst bei dem Motor nicht wenn ihn einfach weiterfährst)


      Da gebe ich dir recht, bei mir sind aber pleullager und Zylinderkopf Dichtung keine 15tkm alt.
      Von daher macht er bestimmt noch eine Weile und die stössel ist dann nur fürs Ohr :)

      Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk

      Es kann nicht am öl liegen, da ist nämlich keins drin :gruebel:

    • ANZEIGE