E46 316i schleim am Ölmessstab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E46 316i schleim am Ölmessstab

      Hallo Liebe E46 Fahrer,

      Habe eine sehr wichtige Frage.

      E46 316i 105PS. Km stand: 153000

      Habe vorhin festgestellt das ich an meinem ölmeßstab gelb/weißen Schleim habe.
      Zudem verbraucht er auf ca. 500km 1/4l Kühlwasser
      Allerdings nichts weiteres wie qualmen oder ähnliches.

      Fahrtdaten:
      520km Autobahn/Landstraße
      Danach Ca. 20-30km In der Stadt. (Aufgeteilt in 4 Fahrten)

      Nun meine wichtige Frage, muss Donnerstag die 520km wieder zurück fahren.
      Kann ich das normal machen? Oder sollte ich lieber vorsichtig sein?

      Hier noch ein Bild: directupload.net/file/d/4294/8xsdyfvy_jpg.htm

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Malte_K. ()

    • Der Schleim und der Kühlmittelverlust können, müssen aber nicht in einem
      direkten Zusammenhang stehen.
      Der Schleim bildet sich manchmal im Winter durch Kondenswasser,
      umso mehr je mehr Kurzstrecken gefahren werden.
      Man könnte um sicher zu sein das Kühlsystem abdrücken und einen CO Test machen.
      Ohne ein wenig Sicherheit würde ich jetzt keine 500km damit fahren.

      Peter

      Peter

      M54, serienmäßig mit niedrigem NOx- und Partikelaussstoss :P8)
    • ANZEIGE