330D startet nicht ... aber nur an einem bestimmten Ort?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 330D startet nicht ... aber nur an einem bestimmten Ort?

      Moin Moin,
      ich bin neu hier und bitte um Entschuldigung mich noch nicht großartig Vorgestellt zu haben, aber ich habe ein Problem...

      Seit einiger Zeit möchte mein 330D ab und zu nicht anspringen.
      Allerdings nur an einem bestimmten Ort.
      Selbst im Winter bei tiefsten Temperaturen ist er ohne Probleme angesprungen.

      Wenn ich morgens (ca. 5min Stadtverkehr, 10min Autobahn, 5min Landstraße) zur Kita meiner Tochter fahre (Ja da springt er ohne Probleme sofort an), ihn dort abstelle und nach 5-10min wieder losfahren will hat er oft das Problem dass er nicht anspringt.
      Wenn ich ihn starte dann läuft er für ca 1sek und geht sofort wieder aus, wenn ich es dann nochmals versuche juckelt er nur rum. Bislang habe ich es geschafft nach ein wenig Wartezeit und mal mehr mal weniger Startversuchen ihn wieder zum laufen zu bringen.

      Ich habe es mir schon angewöhnt beim Starten den Fuss aufs Gaspedal zu stellen, damit er nicht sofort wieder ausgeht. Vielleicht lag es daran oder evt. auch an den Temperaturen draussen, jedenfalls war es eine Zeitlang weg und nun ist es wieder aufgetreten.

      Woran kannn das liegen ?

      Es ist wirklich nur an diesem Ort und ich fahre ziemlich viel mit dem Dicken und woanders habe ich das Problem bislang noch nicht gehabt.

      Ich habe zwar schon von ähnlichen Problem gelesen, aber selbst da nur gewagte Lösungsvorschläge gefunden...

      Freue mich wenn Ihr mir mit eurem Rat beiseite steht :)

      lg Rina

      ""
    • Wenn er warm ist und Du stellst ihn ab und er springt dann schlecht an, würd ich mal auf Injektoren tippen.
      Hast du schon den Fehlerspeicher ausgelesen, vielleicht mal einen Rücklaufmengen-Messung machen/lassen

      Falk

      Verleihe,
      Kupplungszentrierdorn.
      Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

    • Feherspeicher spuckt nichts aus.

      Er ist ja aber auch warm wenn ich irgendwo anders hinfahre ob über Autobahn oder Stadt. Ob längere oder Kurzstrecken. Ob ich ihn nur kurz hinstelle oder länger stehen lasse. Es passiert wirklich nur dort wie beschrieben.

    • Vielleicht ein Mobilfunkmast in der Nähe?

      Damit meine ich nicht direkt auf der Kita (dann dürfte das auch keine Probleme machen), sondern etwas weiter weg, so ca. 50-200 Meter Luftlinie.

      Gruß aus Essen

      Markus

    • ms303 schrieb:

      So ein Mobilfunkmast kann schon einiges durcheinander bringen.


      ja, in dem Fall kann es natürlich sein, es gibt ja nichts was es nicht gibt, sehr mysteriös.
      Warten wir mal die Antwort auf opaauto seine Frage ab.

      Falk

      Verleihe,
      Kupplungszentrierdorn.
      Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bmwlenker ()

    • Ich würde erst einmal die exakte Situation wo anders simulieren.

      Also morgens gleiche Fahrstrecke nur wo anders hin, an einen Ort abstellen mit identischen Gegebenheiten (bergauf, bergab, ebene Fläche) und kucken ob er genauso reagiert.

      Es müssen nicht nur Mobilfunkmasten sein, Funkwellen egal woher können stören.

    • dannykronach schrieb:

      Ich würde erst einmal die exakte Situation wo anders simulieren.

      Also morgens gleiche Fahrstrecke nur wo anders hin, an einen Ort abstellen mit identischen Gegebenheiten (bergauf, bergab, ebene Fläche) und kucken ob er genauso reagiert.

      Es müssen nicht nur Mobilfunkmasten sein, Funkwellen egal woher können stören.


      Da geb ich Dir Recht. So war es sogar eigentlich gemeint.

      Gruß aus Essen

      Markus

    • Alsoooo...

      - JA es passiert bislang (und das schon einige Zeit) ausschließlich an der Kita.

      - Der nächste Mobilfunkmaßt ist gut 3km entfernt...

      - Er steht komplett plan, nicht geneigt.

      - nach ähnliche Situationen, halt nach ähnlichen Fahrtechnischen Gegebenheiten, springt er normal an, aber ich teste weiter...

      Großes Mysterium, vielleicht hatte mein Dicker mal schlimme Erfahrungen in der Kita (Vielleicht daher die Kitsche in der Beifahrertür *grübel*), vielleicht will er mir damit was sagen, oder mich einfach nur ärgern ?(

      Ich mache demnächst sowieso Große Inspektion und versuche weiter Ähnliche Situationen zu imietieren und werde Berichten.
      Vielleicht fällt euch auch noch etwas ein. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt :thumbup:

    • ANZEIGE