Dauerspannung an der Waschwasserpumpe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dauerspannung an der Waschwasserpumpe

      Hallo,

      folgendes Problem:

      Meine Scheibenwaschanlage geht nicht mehr. Die Pumpe ist auf jedenfall im Sack, das habe ich schon probiert, indem ich einfach mal 12 Volt von ner anderen Batterie drauf gegeben habe. Allerdings liegen auf dem Stecker der Pumpe dauerhaft ca. 8,5 bis 9 Volt Spannung an. Dies ist mir aufgefallen, da ich erstmal messen wollte, ob die Pumpe denn mit Strom versorgt wird, wenn man den Hebel betätigt...wird sie auch, es kommen volle 12 an beim Hebelziehen, aber, wie gesagt, auch eine Dauerspannung von knapp 9 Volt, wenn man nichts macht. Dies scheinbar auch, wenn der Wagen "schläft".

      Ist das normal? Vielleicht könnte sich jemand die Mühe machen und dies bei seinem Wagen überprüfen. Das wäre toll.

      Ich habe daraufhin auch den Stecker der Scheinwerferreinigungsanlagenpumpe (was für ein Wort... ;)) gemessen, dort liegt im Ruhezustand KEINE Spannung an.

      Ich habe daher Angst, dass eine neue Pumpe, die ich ja eh kaufen muss, auch schnell das Zeitliche segnet, wenn sie dauerhaft mit Strom versorgt wird. Eventuell ist das ja auch der Grund für das Ableben der alten Pumpe...

      Vielleicht hatte ja schonmal jemand dieses Problem und kann mir behilflich sein. Im Internet findet man leider nur einen einzigen Thread zu diesme Thema, allerdings bei einem e39. Leider ist dort keine Lösung zustande gekommen.

      Vielen Dank im Voraus!
      Gruß
      Bernhard

      ""
    • Also die Masse ist einwandfrei.

      Wenn ich den Hebel ziehe, kommt ganz normal 12,x Volt an, also alles i.O.

      Aber im Ruhezustand, also ohne den Hebel zu ziehen, liegen ca. 8,5 Volt am Stecker für die Pumpe an, dauerhaft. Das erscheint mir seltsam. Wenn es 12 Volt gewesen wären, hätte ich wahrscheinlich garnicht weiter geguckt, weil ich auch geschaltete Masse vermutet hätte, aber diese 8,5 Volt haben mich stutzig gemacht.

      Sonst habe ich keine Elektrikprobleme.

      Edit:
      Habe ich doch, die Kofferraumbeleuchtung geht nur an, wenn der ganze Deckel auf ist, wenn ich nur die Scheibe öffne, bleibt sie seit kurzem meistens aus.

    • So, habe eben mal mit angeklemmter pumpe gemessen und kann das Thema wohl als erledigt betrachten.
      Es ist tatsächlich so, dass diese 8,5 Volt nur am Stecker anliegen, wenn man ihn abzieht. Bei angestecktem Stecker ist alles in Butter.
      Dann werde ich mir wohl schnell ne neue pumpe zulegen und bekomme endlich meine Scheibe wieder sauber ;)
      Vielen Dank trotzdem für die Hilfe!
      Vielleicht hilfts ja jemandem, falls er auch mal auf die Idee kommt die Spannung dort zu messen ;)
      Gruß Bernhard

    • ANZEIGE