Wieder einmal ... die Spiegeleinstellung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wieder einmal ... die Spiegeleinstellung

      Servus,
      der fahrerseitige Spiegel lässt sich nicht mehr einstellen: egal in welcher Stellung der Schiebeschalter im Türgriff ist, es verändert sich immer nur der rechte Spiegel. Die rechte Seite funktioniert ohne Einschränkungen, auch das Anklappen beider Spiegel geht.
      Ich habe schonmal die Batterie abgeklemmt und nach 5 Min wieder ran - kein Unterschied.
      Hat jemand ne Idee, oder ist vielleicht jemand bereit mir gegen Honorar bei der Fehlersuche zu helfen?
      Viele Grüße aus München
      SB

      ""
    • schrauberbaer schrieb:

      ...egal in welcher Stellung der Schiebeschalter im Türgriff ist, es verändert sich immer nur der rechte Spiegel...

      Denk mal scharf nach... ;)

      Man könnte ja fast meinen, dass der Schalter/Umsteller kaputt ist und immer auf rechts stehenbleibt...? Ist jetzt nur so ne Idee. Honorarlos :D

      [IMG:http://www.zxr400.net/image/ron.png] Klar komme ich irgendwann in die Hölle. Mit VIP-Bändchen und Freigetränk!

      ---> 330dA [M57N] <---

      Fehlerspeicher, Codierungen, MK3/MK4 Update, akustische Blitzerwarnung, Tag-/Nachtansicht, Bootlogo, NAVI-Karten mit Blitzern...

    • RonZXR400 schrieb:

      schrauberbaer schrieb:

      ...egal in welcher Stellung der Schiebeschalter im Türgriff ist, es verändert sich immer nur der rechte Spiegel...

      Denk mal scharf nach... ;)

      Man könnte ja fast meinen, dass der Schalter/Umsteller kaputt ist und immer auf rechts stehenbleibt...? Ist jetzt nur so ne Idee. Honorarlos :D

      Soweit kam ich sogar schon ohne öffnen des Threads :D

      Daher würde ich mal versuchen, sofern du I*PA hast, den Spiegel darüber anzusteuern, ansonsten mal auf Verdacht Spiegelschalter wechseln.
      Grüße, Michael

      [IMG:http://abload.de/img/img_5090-kopiebootw.jpg]
      330d Touring | 04/03 | 185.000km | Saphirschwarz | Styling 68
      SOLD

      Gute Angebote für BMW Neu- und Vorführwagen jederzeit auf Anfrage per PN!
    • Leftlane schrieb:

      RonZXR400 schrieb:

      schrauberbaer schrieb:

      ...egal in welcher Stellung der Schiebeschalter im Türgriff ist, es verändert sich immer nur der rechte Spiegel...

      Denk mal scharf nach... ;)

      Man könnte ja fast meinen, dass der Schalter/Umsteller kaputt ist und immer auf rechts stehenbleibt...? Ist jetzt nur so ne Idee. Honorarlos :D

      Soweit kam ich sogar schon ohne öffnen des Threads :D

      Daher würde ich mal versuchen, sofern du I*PA hast, den Spiegel darüber anzusteuern, ansonsten mal auf Verdacht Spiegelschalter wechseln.
      Danke.
      Wer oder was ist I*PA ??
      Und ... wie kommt man an den Spiegelschalter ran ?
      Gruß
      sb
    • schrauberbaer schrieb:

      Und ... wie kommt man an den Spiegelschalter ran ?
      Ich glaube du hast den falschen Nick gewählt..."Würde gern Schrauberbaer sein"...ist nur gesteckt das Ding. :thumbup:

      INPA wäre ein Diagnoseprogramm von BMW. :)

      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • niemand schrieb:

      schrauberbaer schrieb:

      Und ... wie kommt man an den Spiegelschalter ran ?
      Ich glaube du hast den falschen Nick gewählt..."Würde gern Schrauberbaer sein"...ist nur gesteckt das Ding. :thumbup:

      INPA wäre ein Diagnoseprogramm von BMW.:)
      jaja, der "Schrauberbaer" ist nur Tarnung, damit man nicht merkt, dass ich vom praktischen Schrauben wenig Ahnung habe, und noch weniger Geduld. Lassen wir das ...

      Du sagst , der ist nur gesteckt, was heißt das? Der Schalter ist mit dem Verstelljoystick im Türgriff. Wie geht der Schalter raus?
      sb
    • Mit flachem Schraubenzieher vorsichtig zwischen Türgriff und Schalter reinfahren und raushebeln ;)

      Viele Grüße,
      Valentin

      Viele Grüße,

      Valentin

      Mein Nachbar hat sich nen Polo mit 3-Zylinder Motor zugelegt. Weil der so sparsam sein soll.
      Aus dem Grund fahr ich nen 6-Zylinder - da spar ich gleich doppelt!

    • ANZEIGE