The Captain (325i, Automatik)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Captain (325i, Automatik)

      Hallo zusammen,

      nachdem ich mich nun endlich durchgerungen habe, meinen guten alten Brutus zu ersetzen, hat sich nun vor einer Woche der "Captain" zu uns gesellt :thumbsup:
      Ja, unsere Autos bekommen immer Namen verpasst, einfach dem Alphabet nach :DNachdem wir keinen vernünftigen Namen mit C finden konnten, haben wir uns für die How I Met Yout Mother Methode entschieden:whistling:
      Unseren Ersten, Adelbert (Nissan Primera Traveller, 1.8l Benziner, ?? PS), mussten wir leider in's Ausland abschieben, da er leider wesentlich mehr gekostet hätte um repariert zu werden, als dass sich das bei der voraussichtlichen Restnutzungsdauer rentiert hätte.
      Der nächste in der Reihe war wie oben beschrieben Brutus Silberpfeil (VW Passat Variant, 1.8l Benziner, 125 PS). Brutus war an sich ein treuer Gefährte, aber ein Automatik musste her, daher muss nun Brutus Platz machen für einen geeigneten Nachfolger, den Captain!

      Hier zuallererst mal ein paar Bilder.
      So sah er aus am Tag, als ich ihn gekauft habe:
      Vorne

      Hinten

      Nun, nach einer Woche, kam ich endlich dazu, mal noch ein paar zusätzliche Bilder zu machen, schön einmal von jeder Seite und natürlich vom Cockpit :thumbup:
      Cockpit

      Vorne links

      Vorne rechts

      Hinten rechts

      Hinten

      Hinten links

      Ich habe noch keine Ahnung, wie man diese ellenlange Ausstattungsliste bekommt, daher hier eine kurze Auflistung der Rahmenparameter und der Ausstattung:
      - BMW E46 325i (2,5l, 192 PS)
      - Automatik
      - 158.405 km bei Kauf
      - Sportsitze
      - Teilleder
      - Alarmanlage
      - Glasschiebedach elektrisch
      - Radio Business CD
      - Klimaautomatik
      - Multifunktionslenkrad
      - Tempomat
      - Sitzheizung (Fahrer + Beifahrer)
      - PDC
      - Nebelscheinwerfer + Nebelschlussleuchte
      - Innenspiegel automatisch abblendend
      - elektr. Fensterheber vorne + hinten
      - elektr. Seitenspiegel (beheizbar)

      Hier nun auch die tolle Liste :super:

      Type EN31
      Model 325i - EUR
      Development Code E46 (3FL)
      Chassis TOUR
      Steering LL
      Doors 5
      Engine M54
      Displacement 2.50
      Power 141
      Drivetrain HECK
      Transmission AUT
      Color Titansilber Metallic - 354
      Upholstery Stoff Flachgewebe Leinen/anthrazit - E4AT
      Production Date 12.10.2002

      520 Nebelscheinwerfer
      548 Kilometertacho
      550 Bordcomputer
      832 Batterie Im Kofferraum
      851 Sprachversion Deutsch

      167 Abgasnorm Eu4
      205 Automatic Getriebe
      210 Dynamische Stab. Control (dsc)
      240 Lederlenkrad
      249 Multifunktion Fuer Lenkrad
      279 Lm Raeder/sternspeiche 45
      302 Alarmanlage
      386 Dachreling
      403 Glasdach, Elektrisch
      411 Fensterheber,elektrisch Vorn/hinten
      423 Fussmatten In Velours
      428 Warndreieck
      431 Innenspiegel,automatisch Abblendend
      473 Armauflage Vorn
      481 Sportsitze Fuer Fahrer/beifahrer
      494 Sitzheizung Fuer Fahrer/beifahrer
      508 Park Distance Control (pdc)
      534 Klimaautomatik
      661 Radio Bmw Business
      801 Deutschland-ausfuehrung
      863 Service Kontakt-flyer Europa
      879 Deutsch / Bordliteratur
      915 Aussenhautschutz Entfall
      934 Winterreifen Auf Lm-raeder
      972 Comfort Paket

      Hat vom Vorbesitzer noch ein neues Fahrwerk (Sachs) verpasst bekommen.
      Getriebeölwechsel wurde bei 100tkm gemacht, steht also bald wieder an.

      Meine geplanten Arbeiten/Änderungen halten sich in Grenzen und sind eher praktischer Natur :P
      - Erisin Radio Einbau ES9746A - Einbau erfolgt, Produkt für gut befunden :thumbup: (10/2016, ca. 160.000 km)
      - Getriebe Software von KGB44 - Ist eingebaut und für gut befunden :thumbsup: (10/2016, ca. 160.000 km)
      - neue Fußmatten + Kofferraumwanne - Velours Fußmatten schön und gut, aber nicht im Winter ;) Neue Fußmatten super. (09/2016, ca. 159.000 km)
      - Getriebeölwechsel - erledigt inkl. Spülung von DonSimon (02/2018, ca. 177.000 km)
      - Achsvermessung - gestrichen
      - Anhängerkupplung - gestrichen

      Die ungeplanten Arbeiten/Ersatzteile waren folgende:
      - Anlasser (01/2017, ca. 164.000 km)
      - Bremsleitungen und -schläuche hinten, durchgerostet (06/2017, ca. 167.000 km)
      - Lichtmaschine/Generator inkl. Keilriemen, Spannrolle, Umlenkrolle (07/2017, ca. 169.000 km)
      - Bremsschläuche vorne (11/2017, ca. 174.000 km)
      - Koppelstangen vorne (11/2017, ca. 174.000 km)
      - Abgasrohr Dichtring (11/2017, ca. 174.000 km)
      - Kühlwasser Ausgleichsbehälter (04/2018, ca. 178.000 km)
      - Thermostat Getriebeölkühler (04/2018, ca. 178.000 km)
      - Visco-Lüfter (04/2018, ca. 178.000 km)
      - Wasserpumpe (05/2018, ca. 179.000 km)
      - Kühlmittel Thermostat (05/2018, ca. 179.000 km)

      So, das war's mal für's erste, wenn irgendwas Neues ansteht, werde ich das hier kundtun 8)

      ""

      Grüße, Jörg

      Dieser Beitrag wurde bereits 24 mal editiert, zuletzt von Shinoby ()

    • Musste bei dem Namen auch sofort an how i met your mother denken :D
      normalerweise gilt ja: bayerisches auto, also bayerischer name - aber captain find ich geil, da kann man schon mal ne ausnahme machen :D

      Gesendet von meiner elektrischen Zahnbürste

      Viele Grüße,

      Valentin

      Mein Nachbar hat sich nen Polo mit 3-Zylinder Motor zugelegt. Weil der so sparsam sein soll.
      Aus dem Grund fahr ich nen 6-Zylinder - da spar ich gleich doppelt!

    • Mit der Software von KGB tust du dir einen unendlichen Gefallen. Du wirst dein Auto nicht wieder erkennen.

      Gruß Adrian


      Mein Pampersbomber

      Diagnose/Codieren/VIN und Kilometerstand anpassen gebrauchter Steuergeräte(per Software) OBD E-Modelle bis 2007, Prins VSI 1 Service in Lüneburg und Hamburg
      Teile Markt
      Biete: OEM-HiFi-System Limo komplett

    • Schmiko schrieb:

      Neues Lenkrad ist günstiger als der Erisin-Umbau - daran kann es also nicht liegen. ;)
      Naja, 300 EUR wird der Lenkrad Umbau bestimmt auch kosten.
      Nur warum den Radio-Umbau vorziehen?
      Ganz einfach, ein Lenkrad hab ich, es funktioniert, es hat die Tasten. Also wäre die Veränderung eine rein optische.
      Ein Radio hab ich zwar auch, aber das kann nur Radio und CD, stinkt also im Funktionsumfang ein bisschen ab. Ich mag weder Radio hören noch dauernd andere CDs da reinfummeln.
      Also ein rein praktischer Grund ;) Klar könnte ich dann auch einfach ein 1-DIN-Radio einbauen mit USB-Port für MP3s, aber wenn schon, denn schon :super:

      Ein Lenkrad-Umbau ist ja nicht ausgeschlossen, der hat nur momentan absolut keine Priorität :P

      Adi schrieb:

      Mit der Software von KGB tust du dir einen unendlichen Gefallen. Du wirst dein Auto nicht wieder erkennen.
      Den Eindruck hatte ich bisher auch, ich muss das nur noch vor der Regierung gut begründet darlegen :lehrer:

      Danke für die Komplimente, da freut sich der Captain! :bmw-smiley:

      Grüße, Jörg

    • Schmiko schrieb:

      Neues Lenkrad ist günstiger als der Erisin-Umbau - daran kann es also nicht liegen. ;)
      Naja, 300 EUR wird der Lenkrad Umbau bestimmt auch kosten.
      Nur warum den Radio-Umbau vorziehen?
      Ganz einfach, ein Lenkrad hab ich, es funktioniert, es hat die Tasten. Also wäre die Veränderung eine rein optische.
      Ein Radio hab ich zwar auch, aber das kann nur Radio und CD, stinkt also im Funktionsumfang ein bisschen ab. Ich mag weder Radio hören noch dauernd andere CDs da reinfummeln.
      Also ein rein praktischer Grund ;) Klar könnte ich dann auch einfach ein 1-DIN-Radio einbauen mit USB-Port für MP3s, aber wenn schon, denn schon :super:

      Ein Lenkrad-Umbau ist ja nicht ausgeschlossen, der hat nur momentan absolut keine Priorität :P

      Adi schrieb:

      Mit der Software von KGB tust du dir einen unendlichen Gefallen. Du wirst dein Auto nicht wieder erkennen.
      Den Eindruck hatte ich bisher auch, ich muss das nur noch vor der Regierung gut begründet darlegen :lehrer:

      Danke für die Komplimente, da freut sich der Captain! :bmw-smiley:


      1. Viel komfortableres Fahren. Eben so ist viel sportlicheres Fahren möglich. Die Software von KGB schafft diesen Spagat tatsächlich.
      2. Viel Verschleiß schonender. Beispielsweise ist deine WÜK dann immer geschlossen. Das ist viel besser für den Wandler. Und das ist und bleibt das anfälligste Bauteil am 5HP19.
      Ansonsten schick KGB ne Pn, der kann dir noch viel mehr Gründe für seine Software nennen. Und wenn deine Regierung sagt: "Der will dir das ja verkaufen, klar nennt der dir nur Vorteile." Ich unterschreib das Blind.
      Ich bin jetzt drei Softwarestände in meinem gefahren, OEM, Z4 und die von KGB.
      Wenn ich mir nochmal nen BMW mit 5HP19 zulege, ist KGB die erste Anlaufstelle.
      Gruß Adrian


      Mein Pampersbomber

      Diagnose/Codieren/VIN und Kilometerstand anpassen gebrauchter Steuergeräte(per Software) OBD E-Modelle bis 2007, Prins VSI 1 Service in Lüneburg und Hamburg
      Teile Markt
      Biete: OEM-HiFi-System Limo komplett

    • Adi schrieb:

      1. Viel komfortableres Fahren. Eben so ist viel sportlicheres Fahren möglich. Die Software von KGB schafft diesen Spagat tatsächlich.
      2. Viel Verschleiß schonender. Beispielsweise ist deine WÜK dann immer geschlossen. Das ist viel besser für den Wandler. Und das ist und bleibt das anfälligste Bauteil am 5HP19.
      Ansonsten schick KGB ne Pn, der kann dir noch viel mehr Gründe für seine Software nennen. Und wenn deine Regierung sagt: "Der will dir das ja verkaufen, klar nennt der dir nur Vorteile." Ich unterschreib das Blind.
      Ich bin jetzt drei Softwarestände in meinem gefahren, OEM, Z4 und die von KGB.
      Wenn ich mir nochmal nen BMW mit 5HP19 zulege, ist KGB die erste Anlaufstelle.

      Ich habe schon recht ausführlich mit KBG Kontakt gehabt, und die Entscheidung steht auch schon, muss eben nur der Vollständigkeit halber noch durch die nächsthöhere Instanz :D


      Toto01 schrieb:

      Erisin - schon mal über ein Interface eingelesen?

      Dann kannste das Buslenkrad ersetzen.

      Zum Thema Interface habe ich mich ein bisschen eingelesen, ja.
      Kommt für mich eigentlich nicht wirklich in Frage.
      Ein günstiges Interface kostet auch um die 90 EUR (Yatour, Anycar, ...) hat dann keine Titelanzeige am Radio, eins mit Anzeige kostet dann wiederum um die 130 EUR (Dension Gateway 300). Das ist mir eigentlich zuviel Kohle für den Nutzen. Die Bedienung wird immer ein bisschen suboptimal sein.
      Ich habe mich einfach auf ein Navi-Radio eingeschossen 8o Allein schon wegen Navi, Playlisten, Suche bei den MP3s (das nervt echt, wenn man Ordner mit 200 und mehr MP3s nach einem Titel durchsucht). Das reicht mir an Komfort-Funktionen, um die Mehrkosten zu rechtfertigen :thumbup:

      Grüße, Jörg

    • ANZEIGE