Mein Kleiner Dicker 320 td

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein Kleiner Dicker 320 td

      Guten Abend dann stell ich mein Dickerchen auch mal vor,

      Er hat jetzt genau 328000km zu uns kamm er mit knapp 297000km auf der Uhr und er hat noch einiges vor sich. :)

      [IMG:http://imagizer.imageshack.us/v2/640x480q90/923/xehSgH.jpg] <img src="http://imagizer.imageshack.us/v2/640x480q90/921/V8wmQ6.jpg" alt="V8wmQ6.jpg" title="V8wmQ6.jpg" style="font-size: 0.8em;" /> <img src="http://imagizer.imageshack.us/v2/640x480q90/924/z62zZz.jpg" alt="z62zZz.jpg" title="z62zZz.jpg" style="font-size: 0.8em;" /> <img src="http://imagizer.imageshack.us/v2/640x480q90/923/AVi0pK.jpg" alt="AVi0pK.jpg" title="AVi0pK.jpg" style="font-size: 0.8em;" />


      Hier mal die Basisdaten

      TypeAT71Model320td - EURDevelopment CodeE46 (5)ChassisCOMPSteeringLLDoors3EngineM47DO1Displacement2.00Power110DrivetrainHECKTransmissionMECHColorTitansilber Metallic - 354UpholsteryStoff International/anthrazit - H2ATProduction PlantMUNICHProduction Date2002-02-22

      Standard Equipment
      226Sports Suspension SettingsSportliche Fahrwerksabstimmung548Speedometer With Kilometer ReadingKilometertacho832Battery In Luggage CompartmentBatterie Im Kofferraum851Language Version GermanSprachversion Deutsch

      Options
      201Rape Methyl Ester Version (rme)Rapsmethylester-ausfuehrung (rme)210Dynamic Stability Control (dsc)Dynamische Stab. Control (dsc)255Sports Leather Steering WheelSport-lederlenkrad262Head AirbagKopfairbag288Lt/aly WheelsLeichtmetallraeder315Rear Windscreen WiperHeckscheibenwischer320Model Designation, DeletionModellschriftzug Entfall321Exterior Parts In Body ColorExterieurumfaenge In Wagenfarbe428Warning TriangleWarndreieck431Interior Rr Vw Mirror W Aut Anti-dInnenspiegel,automatisch Abblendend441Smokers PackageRaucherpaket473Armrest, FrontArmauflage Vorn481Sport Seats F Driver/front PassengerSportsitze Fuer Fahrer/beifahrer502Headlight Washer SystemScheinwerfer-waschanlage508Park Distance Control (pdc)Park Distance Control (pdc)520FoglightsNebelscheinwerfer521Rain SensorRegensensor522Xenon LightXenon-licht534Automatic Air ConditioningKlimaautomatik661Radio Bmw BusinessRadio Bmw Business672Cd Changer Bmw For 6 CdsCd Wechsler 6-fach676Hifi Loudspeaker SystemHifi Lautsprechersystem785White Direction Indicator LightsWeisse Blinkleuchten801Germany VersionDeutschland-ausfuehrung863Europe/dealer DirectoryService Kontakt-flyer Europa879German / On-board DocumentationDeutsch / Bordliteratur


      Bis jetzt erledigt (in meinem Besitz):

      Inspection I
      Umstellung der Öllwechselintervalle
      ÖlWechsel auf LiquidMolly

      Geplant für 2017:

      Doppelspeiche 361
      Eibach Federn oder ein H&R Fahrwerk
      Wiechers Domstrebe Vorn
      Neulackierung in Orginal Titansilber 354
      Baststuck Abgaßanlage
      Motorevision bei 400.000km
      Kernfeldoptimierung auf ca 190PS
      Nachrüstung Multifunktionslenkrad
      M-Schaltknauf + Schaltsack
      Die Armaturen und die Mittelkonsole bekommen ein Generalüberhollung
      Becherhalter in die Mittel-Konsole
      Aufrüstung zur Vollaustatung mit Orginalteilen (ausgenommen Navi)
      Navi (Xtrons oder Dynavin hier bin ich für Tipps dankbar)

      Langfristige Pläne (2017-18):

      Alltagstaugliche Abstimmung mit Upgradelader + Zubehör auf ca 300 Ps
      Umbau auf 6 Gang Getriebe

      Das Ganze ist mein Aktuelles Alltagsspaßmobil und soll noch länger bleiben, ich mag meinen Kleine Dicken. Für Alles andere steht das Spaßmobil und das Motorad bereit.

      Für Tipps, Anregungen, Kritik, und Ideen hab ich immer ein Offenes Ohr

      Grüße aus Oberfranken
      DerHawky aka Dommi

      ""
    • Hallo Hawky und herzlich willkommen :)

      Das klingt ja sehr interessant bis abenteuerlich ;) Auto mit vielen Km kaufen, kann man machen (war sicherlich günstig). Auto zur Vollausstattung aufrüsten, kann man machen (bist du hier nicht der einzige), aber kostet mindestens das Geld was man bei Anschaffung gespart hat. Kennfeldoptimierung, kann man machen, aber 320d auf 300PS? Bist du sicher? Bei >300.000km? Hast du dir den Motor vorher von innen angeschaut? Wer weiß wie die Vorbesitzer mit dem Auto umgegangen sind. OK, ist vielleicht dein Spaßauto. Moment, da lese ich Alltagsauto. Hm.... Und dann lese ich, du hast schon ein Spaßauto. :thumbup: Krasser Typ! Viel Erfolg bei deinem Vorhaben, auch wenn ich zugegebenermaßen erstaunt bin. :)

      PS: Was ist denn das schon vorhanden Spaßauto?

      Grüße,
      Dominic
      _________dom's 325i Projekt__________

    • Der Motor wird vor nem Umbau oder na Kernfeldoptimierung aufgemacht und wenn nötig saniert :)
      Naja der Preis war top und ich schraub gerne. :) Und ich kenne den Vorbesitzer und das Auto seit dem Ersten Tag.


      Genaueres Folgt sobald ich den Beitrag wieder Formatiert habe.


      Das Spaßmobil ist ein VR6 aufgebaut mit Schmiedekoblen auf 3.0 Liter der grad in da halle auf den Großen Turbo wartet sollte die Tage aber auch kommen :)

    • Na dann viel Spaß beim schrauben!

      Auch wenn man gerne schraubt sollte die Basis stimmen :meinung:
      Mit 300 PS an diesem Motor haste dir aber eine große Aufgabe gestellt!
      Da wird ein größerer Turbo und ein besseres Kennfeld nicht reichen!

      Gruß Bernd

      Sei wie du bist! Außer du kannst Batman sein
      dann sei Batman
    • DerHawky schrieb:


      Das Spaßmobil ist ein VR6 aufgebaut mit Schmiedekoblen auf 3.0 Liter der grad in da halle auf den Großen Turbo wartet sollte die Tage aber auch kommen :)
      Wegen Jugendliebe und so mal eine Frage zum VR6: MK3/1H original, Corrado/53i oder was ganz anderes zweckentfremdet - Bilder wären ein Traum...

      Ansonsten klingen Deine Pläne sehr interessant, JP hat nen 4er Golf 1.9er TDI auf 400PS gebracht, da klingt Dein Ziel also nicht ganz unplausibel :thumbsup:

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen - Update 2018!

    • Willkommen im Forum :)

      Also die Lager der Kurbelwelle meines M47n (wie deiner) sahen nach ziemlich genau 203 tkm so aus :rolleyes:


      Da sollte eine Komplett-Revision vor einem Tuning stattfinden. Und das wird teuer... Sehr teuer :thumbdown: leider spreche ich aus Erfahrung. Kannst ja mal gucken wie teuer Steuerketten, Schwingungsdämpfer, neue 535d injektoren (zwecks 300ps), Lagerschalen, Hydrostößel, Kupplung + ZMS (angepasst an die 300ps und dann bestimmt 550-650NM) großer bearbeiteter Turbo +LLK etc kostet. :whistling:
      Zumal der Rest der Karosse (VA und HA) Bei der Laufleistung auch erneuert werden sollte.
      Dateien

      Gruß Jörg


      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



      Fehlerspeicher auslesen/löschen & Codieren im Raum Aachen / Düren / Heinsberg
    • M54B25 schrieb:

      JP hat nen 4er Golf 1.9er TDI auf 400PS gebracht, da klingt Dein Ziel also nicht ganz unplausibel
      Aber auch über 10 Tsd Euro investiert nur für den Motor!
      Gruß Bernd

      Sei wie du bist! Außer du kannst Batman sein
      dann sei Batman

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dielette ()

    • BMW-E46-E92 schrieb:

      Willkommen im Forum.
      Puh ein Auto mit knapp 300tkm kaufen ist schon riskant aber wenn der Preis passt wieso nicht. Viel Erfolg bei deinem Vorhaben wobei ich glaube das dass hier eh nichts wird ;) (soll nicht böse gemeint sein)

      Der Meinung bin ich auch!
      Der Aufwand ist viel zu groß das das vernüftig läuft und vor allem Alltagstauglich.
      Aber ich werde das mit großem Interesse verfolgen. Ich wünsche dir viel Erfolg!
    • Wenn er es ernsthaft realisieren möchte einen alltagstauglichen M47n mit ~300PS aufzubauen, würde ich es ebenfalls mit großem Interesse verfolgen. :)

      Den M47n mit ~200PS alltagstauglich zu gestalten ist mit "einfachen" mitteln machbar, aber 300PS ist schon ne ganz andere Liga... Stichwort: "Haltbarkeit"


      Gruß Jörg


      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



      Fehlerspeicher auslesen/löschen & Codieren im Raum Aachen / Düren / Heinsberg
    • dielette schrieb:

      M54B25 schrieb:

      JP hat nen 4er Golf 1.9er TDI auf 400PS gebracht, da klingt Dein Ziel also nicht ganz unplausibel
      Aber auch über 10 Tsd Euro investiert nur für den Motor!
      Habe gerade noch mal in den einzelnen Teilen nachgeschaut, war nicht gaaanz so viel - und vor allem damit wird der Motor schon mal revidiert, da muss halt "nur" der Block stehen und halten:

      Kolben: 600,-
      Pleuel: 245,-
      Stehbolzen Lager/Kopf: 250,-
      Nockenwelle: 950,-
      PD Einheit (Einspritzung) 900,-
      Krümmer + Downpipe 1500,-
      Turbolader 1500,- (speziell modifiziert JP, sonst ca. 1000,-)
      Rennkupplung: 1000,-
      LLK: 790,-

      Macht zusammen 7735,- - damit bist Du dann aber schon bei den besagten 400PS. Einspritzung gebraucht von einem x35d geht auch günstiger, Krümmer+Downpipe ist bei viel Erfahrung auch selber machbar, Turbolader ohne VTG Steuerung dafür aber größer geht auch mit 500,-€ Teilen. Dann noch verstärkte Kraftübertragungsteile hinzu (fehlten beim Golf irgendwie) also sind 6500,-€ bis 7000,-€ realistisch. Dafür würde aber auch ein Kurzer E46 mit recht standhaften 400PS und irgendwas bei 600 bis 700NM rauskommen. Damit ist jeder M(7/5)50d oder Audi V8 Diesel Spielzeug auf der AB :thumbsup:

      Ich könnte mir ja auch vorstellen, dass das JP-Diesel Projekt so eine Art Auslöser war und die Machbarkeit hat das Projekt bewiesen. Der TDI hatte übrigens auch schon 296.000km auf dem Buckel, also verdammt viele Parallelen zum kleinen Dicken...

      Klingt jedenfalls sehr spannend!

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen - Update 2018!

    • ANZEIGE