330xd hat nicht die volle Leistung (330d sporadisch keine Leistung)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habe ja auch keinen DPF, es ist der Vorkat direkt nach dem Turbo. DPF gab es soweit ich weiß für den e46 nie ab Werk.
      Nur passiv Systeme zum nachrüsten.

      ""

      [url]www.bmw-club-taunus.de[/url]
      Der BMW Club für die Region Taunus und Rhein Main!
      —————————————————————————————————
      Online Marketing:
      [url]https://g.co/kgs/tEX4mR[/url]
      —————————————————————————————————
      Strom-/ Gaskosten reduzieren?
      [url]www.energiedealer.de[/url]

    • Nein, hatte vorher keine Rußprobleme. Zumindest ist mir nichts aufgefallen. Nur wenn der Turbo mal auf der AB voll durchgeladen hat, kam eine kurze Rußwolke, mehr nicht.

      [url]www.bmw-club-taunus.de[/url]
      Der BMW Club für die Region Taunus und Rhein Main!
      —————————————————————————————————
      Online Marketing:
      [url]https://g.co/kgs/tEX4mR[/url]
      —————————————————————————————————
      Strom-/ Gaskosten reduzieren?
      [url]www.energiedealer.de[/url]

    • So, heute die Injektoren vom Bosch Dienst abgeholt.

      Alle 6 müssen überholt werden.

      Fazit daraus:
      Offenbar sind die Injektoren bzw. Dessen Verschleißgrad der Grund für die Verstopfung des Vorkats.
      Mein Motor lief ja noch ganz anständig vor dem Problem.

      Ich werde mir nun welche von kfzteile-zentrum.de holen.
      Ich hoffe die taugen was. Sollen überholte Bosch Injektoren sein mit 24 Monate Garantie.

      Ich habe mich beim Bosch Diesel Center auch mal über das Thema 2 Takt Öl unterhalten. Er riet davon ab. Es gäbe bei Bosch Schadensbilder von Injektoren, bei denen zum Diesel 2 Takt Öl hinzu gemischt worden war. Es verlängert nicht die Lebensdauer und bringt beim CR rein gar nichts.

      Der Typ machte nen guten Eindruck, Familienbetrieb, wirkte nicht nach Kaufmannsgeschwätz.

      [url]www.bmw-club-taunus.de[/url]
      Der BMW Club für die Region Taunus und Rhein Main!
      —————————————————————————————————
      Online Marketing:
      [url]https://g.co/kgs/tEX4mR[/url]
      —————————————————————————————————
      Strom-/ Gaskosten reduzieren?
      [url]www.energiedealer.de[/url]

    • Patrick325ic schrieb:

      Alle 6 müssen überholt werden.
      Das hättest du aber schon viel früher merken müssen, alle gehen nicht von heute auf morgen kaputt bzw. verkoken. Wurde eine Rücklaufmengen Messung gemacht oder konnten die die Injektoren am Prüfstand prüfen? Warum reinigst du die nicht selber?.

      Patrick325ic schrieb:

      Ich habe mich beim Bosch Diesel Center auch mal über das Thema 2 Takt Öl unterhalten. Er riet davon ab. Es gäbe bei Bosch Schadensbilder von Injektoren, bei denen zum Diesel 2 Takt Öl hinzu gemischt worden war. Es verlängert nicht die Lebensdauer und bringt beim CR rein gar nichts.


      Das halte ich für ein Gerücht. Es kommt auch drauf an welches 2 Takt Öl genommen wurde Klick .

      Edit: Du hast ja die Injektoren abgeholt, hatte ich überlesen. Dann gehe ich davon aus das die auf dem Prüfstand geprüft wurden.

      Falk

      Verleihe,
      Kupplungszentrierdorn.
      Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

    • Du kannst auch 6 gut laufende Injektoren beim Bosch Service abgeben, ich Wette mit dir das mindestens 4 davon nach deren Meinung schrott sind.
      Zu Diesel und 2Takt ÖL gibt es sogar eine Studie im Netz. Diese Pauschale Aussage ist mal rein gar nix Wert. Denn alles was den Injektoren gut tut,ist schlecht für Bosch Heini.
      Ich selber fahre seit ich Diesel fahre 2Takt Öl. Ich habe meine Injektoren bei 120000 km wegen Erhöter Rücklaufmengen gereinigt. Dann bei 243000km wegen wegen kontrolle zur Optimierung gezogen. Es war so gut wie kein Ruß vorhaden. Und das sehe ich oft bei Leuten die 2Takt Öl im Diesel fahren.
      Das sind nur meine Erfahrungen.

    • opaauto schrieb:

      Du kannst auch 6 gut laufende Injektoren beim Bosch Service abgeben, ich Wette mit dir das mindestens 4 davon nach deren Meinung schrott sind. Denn alles was den Injektoren gut tut,ist schlecht für Bosch Heini.
      So sieht's aus Dirk :thumbup: . Ich hatte letztens doch die Injektoren die von einem Fachbetrieb überholt wurden, da war bei 2 die Rücklaufmenge viel zu hoch.
      Ne Ne, da mach ich das lieber selber und wenn wirklich einer hinüber ist kauf ich mir gebrauchte und mach die wieder.

      Falk

      Verleihe,
      Kupplungszentrierdorn.
      Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

    • bmwlenker schrieb:

      opaauto schrieb:

      Du kannst auch 6 gut laufende Injektoren beim Bosch Service abgeben, ich Wette mit dir das mindestens 4 davon nach deren Meinung schrott sind. Denn alles was den Injektoren gut tut,ist schlecht für Bosch Heini.
      So sieht's aus Dirk :thumbup: . Ich hatte letztens doch die Injektoren die von einem Fachbetrieb überholt wurden, da war bei 2 die Rücklaufmenge viel zu hoch.
      Ne Ne, da mach ich das lieber selber und wenn wirklich einer hinüber ist kauf ich mir gebrauchte und mach die wieder.


      Genau so ist das :thumbup:
    • Was ich nicht verstehe, das muss man doch am Motorlauf merken das etwas nicht stimmt und nicht erst wenn alle 6 einen weg haben. Da muss man schon lange mit einem Motor gefahren sein der nicht richtig läuft.
      Aber egal jetzt, er kauft neue und gut ist.

      Falk

      Verleihe,
      Kupplungszentrierdorn.
      Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

    • bmwlenker schrieb:

      Was ich nicht verstehe, das muss man doch am Motorlauf merken das etwas nicht stimmt und nicht erst wenn alle 6 einen weg haben. Da muss man schon lange mit einem Motor gefahren sein der nicht richtig läuft.
      Aber egal jetzt, er kauft neue und gut ist.


      Super Idee. Ich kauf mir gleich neue. Baust du mir die ein? :thumbsup:
    • Also mein Motor lief eigentlich ganz normal. Aber das schrieb ich ja bereits.

      Aber es ist mir jetzt auch egal. Ich kaufe 6 neue und gut ist. Jetzt ist der Kram eh alles draußen und ich denke, wenn alles wieder zusammen gebaut ist und das Motorsteuergerät dann von Smith Performance abgestimmt wird, wird da schon eine ernünftige und gut im Futter stehende Leistung heraus kommen.

      Wie gesagt, Fehler ist gefunden und ggf. hilft das dem ein oder anderen bei seiner Fehlersuche.

      [url]www.bmw-club-taunus.de[/url]
      Der BMW Club für die Region Taunus und Rhein Main!
      —————————————————————————————————
      Online Marketing:
      [url]https://g.co/kgs/tEX4mR[/url]
      —————————————————————————————————
      Strom-/ Gaskosten reduzieren?
      [url]www.energiedealer.de[/url]

    • Patrick325ic schrieb:


      Alle 6 müssen überholt werden.

      Patrick325ic schrieb:

      Also mein Motor lief eigentlich ganz normal


      Freut mich ja auch für dich das der Fehler gefunden wurde. Aber wenn alle 6 Defekt sind und überholt werden müssen, frage ich mich wirklich wie der Motor da richtig laufen soll/konnte. Das ist ein Ding der Unmöglichkeit.
      Wir haben in der Firma ca. 120 Baumaschinen, LKW, Transporter und Pkw. Im Dorf ist auch ein Bosch-Dieselservice, alt eingesessener Familienbetrieb. Wenn mein Meister dem alles glauben würde wäre die Firma schon lange zu.
      Mich würde immer noch interessieren wie die Injektoren geprüft wurden???.
      Ich hab ja geschrieben, das es sein kann das der Vorkat zu ist/war, aber das man dann gar nichts merkt bis der zu ist und dann sind es noch die Injektoren, kann ich mir einfach nicht vorstellen. Das muss man einfach merken.
      Aber wie du schon geschrieben hast, kann dir ja egal sein. Wird ja jetzt alles gemacht :)

      Falk

      Verleihe,
      Kupplungszentrierdorn.
      Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bmwlenker ()

    • ANZEIGE