Der Sommerreifendiskussions und Empfehlungsthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Hallo Leute,

      ich bin noch auf der Suche nach Sommerreifen in den Dimensionen 225/40/18.

      Die letzten Jahre bin ich immer Nexen NFeraSu1 gefahren aber diese waren bei sportlicherem Fahren in den Kurven sehr „instabil“. Ansonsten war ich mit den Reifen sehr zufrieden.

      Dieses Jahr möchte ich aber mal ein paar Rennstrecken wie den Spreewaldring und den Nürburgring abklappern. Ich will hier nicht ans Limit gehen aber möchte dennoch einen guten Reifen für sportliches Fahren drauf haben.

      Könnt ihr einen Reifen empfehlen der guten Grip und gut stabil in den Flanken ist?

      Grüße
      Philip

      ""
    • Neu

      Dunlop SP Sport Maxx ist z.T. Erstausrüstung bei Porsche

      Eigene Erfahrung im kleineren Format (16Zoll) auf dem Regierungsrenner :whistling: - da ist mir der sehr gute Seitenhalt und die steife Barkasse direkt auf den ersten Km aufgefallen. Mit dem richtigen Reifendruck sehr gut (=präsize) zu fahren und voll alltagstauglich.

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen - Update 2018!

    • Neu

      ich würde mal tippen, dass du mit dem Michelin Sport Pilot auch nichts falsch machen kannst. Allerdings ist der auch etwas teurer.

      du bist dir bewusst, dass die Reifen spätestens auf dem Ring ganz schön leiden werden? Schau dir mal ein paar Videos an, wie fertig die Reifen bereits nach wenigen Runden sind :D

      "we are all mad here"
      _______________________________________________________________________________________________________________
      325i SMG - Paint it black!

      Fehlerspeicher auslesen im Raum Berlin
      Biete Lichtschaltzentrum für Tippblinken, Bremssättel VA zur Überholung, 20mm H&R Distanzscheiben HA

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ironsilver ()

    • Neu

      ironsilver schrieb:

      du bist dir bewusst, dass die Reifen spätestens auf dem Ring ganz schön leiden werden?
      Ergänze die leidenden Teile bitte um:
      - Bremsen
      - Kühlung
      - Aufhängung
      - Dämpfer
      - Öl (bitte keine Longlife-Suppe drinne haben)


      Man geht von einem Verschleißfaktor von 1 zu 10 aus - 1km Ring = 10km normaler Betrieb. Porsche und die M GmbH jagen die Kisten mit diesen Maßgaben um den Ring und selbst ein F10 M5 ohne Keramikbremsanlage ist nach 2 Runden schon durch - gut bei 2,1 Tonnen auch kein Wunder :m0037:

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen - Update 2018!

    • Neu

      Keramik sieht bei so Bombern auch nicht besser aus.
      Ich hab letztens erst einem RS6 komplett die Keramikbremse für 22000€ neu gemacht weil er sie auf dem Ring innerhalb von 2,5 runden zerstört hat.
      Da sind die Scheiben gerissen.

      Gruß
      Philipp


      ===========================================================================================



    • Neu

      Border schrieb:

      einem RS6


      Wenn ich jetzt gemein bin, was ich an deinem B-Day aber mal nicht bin :saint: - würde ich ja in den Ring werfen, dass der RS6 nochmal 100kg mehr durch Quattro rumschleppt und ein RS6 Fahrer eh nicht Auto fahren kann, weil er ja sonst einen RWD M5 fahren würde :m0028:

      Ich dachte aber das die Kermaikbremse ja genau dafür da wären - ist das eventuell ein grundlegendes Problem, dass die Sport Quattro GmbH das Keramik hat weicher mixen lassen, damit dieses peinliche Quietschen beim Fahren auf der Kö nicht so arg nervt....

      SPÄSSLE!!!!

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen - Update 2018!

    • Neu

      Erstmal danke für die Tipps.:) Ich war schon paar runden auf dem Lausitzring unterwegs und auf der Nordschleife möchte ich mal eine Runde drehen um es mal live erlebt zu haben.^^ Ich habe ja knapp 600 km Anfahrt für das Vergnügen. Das der Rest auch mit leidet ist klar aber es ist ja alles überholt und da muss er durch, sonst wäre er kein Auto geworden.:)

    • Neu

      Border schrieb:

      Keramik sieht bei so Bombern auch nicht besser aus.
      Ich hab letztens erst einem RS6 komplett die Keramikbremse für 22000€ neu gemacht weil er sie auf dem Ring innerhalb von 2,5 runden zerstört hat.
      Da sind die Scheiben gerissen.
      Alter, als ich die Summe gelesen hab, hab ich im ersten Moment gedacht: Schreibfehler-> 0 zu viel.

      Hab dann darüber nachgedacht, ne null weniger ist einfach zu wenig für ne OEM Audi Keramikbremsen „Restauration“.
      Aber ey verdammt, das ist ein Fünftel des Kaufpreises :S
      Gruß Adrian


      Mein Pampersbomber

      Diagnose/Codieren/VIN und Kilometerstand anpassen gebrauchter Steuergeräte(per Software) OBD E-Modelle bis 2007, Prins VSI 1 Service in Lüneburg und Hamburg
      Teile Markt
      Biete: OEM-HiFi-System Limo komplett

    • Neu

      Hat schon einen Grund, warum Porsche sogar die RS-Modelle mit Stahlbremse ausliefert. Bei den Leuten, die regelmäßig Rundstrecke fahren, hat auch keiner Keramik drin, die wissen schon warum.

      Aber BTT. Mit Michelin Sport Pilot ist man als Amateur schon ganz gut bedient, wenn man den Preis zahlen will. Wenn man nicht ganz so ambitioniert ist, dürfte aber ein heutiger "normaler" Sportreifen allemal für ne flotte Runde gut sein. Ich bin damals genügend Runden auf der Rennstrecke mit Pirelli P7, Yokohama AVS, Bridgestone Potenza und Falken FK451 gefahren und das Limit waren nie die Reifen, sondern der Fahrer ;)

    • Neu

      ironsilver schrieb:

      ich würde mal tippen, dass du mit dem Michelin Sport Pilot auch nichts falsch machen kannst. Allerdings ist der auch etwas teurer.

      du bist dir bewusst, dass die Reifen spätestens auf dem Ring ganz schön leiden werden? Schau dir mal ein paar Videos an, wie fertig die Reifen bereits nach wenigen Runden sind :D
      bei mir haben die Michelin Pilot Sport 4 gerade mal 13000 Km gehalten, sprich 2 Seasons a 6500 Km, mit eigentlich modernder Fahrweise.... :S

      sind jetzt bei Michelin zwecks Verschleiß Beurteilung mit Rest Profil von 3,5mm ...

      außerdem werden die nur mit 7,4 mm Profil ausgeliefert.... :!:

      und dafür sind die zu Teuer, dann kaufe ich lieber die Hankook oder die Nexen dann weiß ich das ich im 3 Jahr neue brauch und der Preis halbiert sich fast.... :rolleyes:

      das Leben genießen, denn jeder Tag könnte der letzte sein
    • Neu

      Stefan330SMG schrieb:

      ei mir haben die Michelin Pilot Sport 4 gerade mal 13000 Km gehalten, sprich 2 Seasons a 6500 Km, mit eigentlich modernder Fahrweise....
      Nicht so berauschend.
      Wenn ich aber bei meinen PS3 die Winterreifennutzung mit runter rechne sind die nicht viel besser.
      Der PS ist dafür bei der Nasshaftung immer erste Sahne.
      Für Vielfahrer aber vollkommen untragbar.
      Da ich nicht so viel fahre reicht er mir drei Sommer.
      Ist mir dann wurscht ob der runter ist oder ein anderer zu Stein wird und ich den auch tausche.
      Interessiert mich aber wie Michelin das handhaben wird, halte uns bitte am Laufenden.
      Peter

      M54, serienmäßig mit niedrigem NOx- und Partikelausstoss :P8)
    • Neu

      da bin ich auch mal gespannt war ja der 2te Satz MPS4 Hinterreifen, beim ersten der beim kauf drauf war ist mir das so gar nicht aufgefallen
      im nach hinein waren das auch nur 13000 km....

      die vorderen 225/45R17 MSP3 mit DOT 2011 sind nun 4 Sommer drauf gewesen mit 26000 Km und Restprofiltiefe 2,5mm...
      bei den Hinteren 245/40R17 MPS3 mit DOT 2011 waren es zum Sommerende 2016 ca 3,5mm und diese habe durch die 4er ersetzt...

      mal abwarten bis wann sich der Michelin Vertreter bei mir meldet...... sind ja noch ca 2,5 Monate Zeit bis der Sommer beginnt.... :D


      das Leben genießen, denn jeder Tag könnte der letzte sein
    • ANZEIGE