Hoher Öl-Verbrauch, Starker Überdruck bei geöffneten Öldeckel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hoher Öl-Verbrauch, Starker Überdruck bei geöffneten Öldeckel

      Hallööööchen liebe E46 Gemeinde,

      Ich hab mir vor einigen Wochen einen 318i Bj. 2004 mit einem N46 Motor gegönnt. Außen und Innen wie neu, einfach nur ein Traum. Allerdings war schon beim Kauf klar das etwas mit der Steuerkette nicht stimmt. Um 1000 EUR runtergehandelt und gekauft. Da ein guter Freund KFZ Meister ist hatte ich die Möglichkeit Steuerkette und Spanner für 230 EUR zu tauschen. Eine Woche spatter war der VVT Motor fällig und auch den hab ich tauschen lassen. Dann schien mir erstmal alles gut. Bis mir aufgefallen ist dass der Öl-Stand innerhalb von einer Woche vom Maximumwert auf den Minimumwert zurückgegangen ist. Den Zylinderkopf haben wir eigentlich mit Dichtmasse gut abgedichtet und sind auch nirgend Ölspuren zu sehen. Nach ein wenig Recherché wurd ich auf die Vaakuum Pumpe und die Kurbelgehäuseentlüftung aufmerksam. Da ist mir aufgefallen dass wenn ich den Motor kalt starte für etwa 2 Sekunden seltsame geräusche auftreten. Wenn ich den Öldeckel öffne Ströhmt Luft wie aus einem Fön aus dem Gehäuse. Sobald ich zB eine Tüte drüber tue, entseht ein leichtes Vaakum und sie wird dran gesaugt. Ansonsten ist am Fahrverhalten nichts auffälliges, keine Drehzahlschwankung oder Listungsabfall. Lediglich Die Kaltstartgeräusche, der hohe Ölverbrauch und Der Über bzw. Unterdruck beim öffnen bzw schließen des Öldeckels. Kann mir da jemand weiter helfen, brauch ich sorgen zu haben das mir der Motor bald den Geist aufgibt? :S



      Sonstige Daten:

      • BMW 318i mit einer LPG Gasanlage
      • Bauhjar 2004
      • N46 Motor
      • etwa 145.000 Km drauf
      • Scheckheftgepfelgt, Öl-Wechselintervalle wurden eingehalten und gewartet
      • Unfallfrei

      Vielen Dank im Vorraus :thumbsup:
      ""
    • Hallo, gute Wahl kann man bei dem Motor leider selten sagen (zumindest hier wo sich die Leute mit Schäden tummeln). :whistling:

      Wie funktioniert die Board-Suche?


      Thema Kettenspanner und die bei dir verbaute Version solltest du mal prüfen (nicht wundern N42/ N46 ist sehr ähnlich auch von den Problemen).
      N42 Motor, Kettenspanner wechsel, Tipps und Infos!!


      KGE getauscht bei Reparatur?

      "seltsame Geräusche" (wenn nicht Kette) dann mal Sekundärluftpumpe und Einspeisung kontrollieren.


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • ein video würde uns helfen. vielleicht meinst du nur die Kaltstartautomatik?

      "we are all mad here"
      _______________________________________________________________________________________________________________
      325i - Paint it black!

      Suche: 1x Styling 42 Felge 7x16 ET46
      Biete: Lichtschaltzentrum für Tippblinken, Bremssättel VA zur Überholung,
      20mm H&R Distanzscheiben HA, Endschalldämpfer von Supersport D80mm
    • niemand schrieb:

      Hallo, gute Wahl kann man bei dem Motor leider selten sagen (zumindest hier wo sich die Leute mit Schäden tummeln). :whistling:

      Wie funktioniert die Board-Suche?


      Thema Kettenspanner und die bei dir verbaute Version solltest du mal prüfen (nicht wundern N42/ N46 ist sehr ähnlich auch von den Problemen).
      N42 Motor, Kettenspanner wechsel, Tipps und Infos!!


      KGE getauscht bei Reparatur?

      "seltsame Geräusche" (wenn nicht Kette) dann mal Sekundärluftpumpe und Einspeisung kontrollieren.



      Hei, ja wie bereits gesagt, Steuerkette und Kettenspanner hab ich bereits getauscht, KGE hab ich vor Heute Abend zu bestellen.
    • Edit !!!!!!

      Also so wie ich erfahren habe ist es normal wenn Öl rausspritzt und die Luft rausgepustet wird. Allerdings sobald der Motor warm läuft und ich den Öldeckel öffne, läuft der Motor unruhig und säuft nach einer zeit ab. Woran kann das liegen?

      MfG,

      Daniel

    • was du beschreibst, ist ganz normal. hab den gleichen Motor, selbes Phänomen. Alles gut, keine Sorgen machen ;)

      e: wenn du den Deckel langsam öffnest bei eingeschalteter Klima, kriegst du den Motor meistens noch überredet, doch weiterzulaufen.

      "we are all mad here"
      _______________________________________________________________________________________________________________
      325i - Paint it black!

      Suche: 1x Styling 42 Felge 7x16 ET46
      Biete: Lichtschaltzentrum für Tippblinken, Bremssättel VA zur Überholung,
      20mm H&R Distanzscheiben HA, Endschalldämpfer von Supersport D80mm
    • ironsilver schrieb:

      was du beschreibst, ist ganz normal. hab den gleichen Motor, selbes Phänomen. Alles gut, keine Sorgen machen ;)

      e: wenn du den Deckel langsam öffnest bei eingeschalteter Klima, kriegst du den Motor meistens noch überredet, doch weiterzulaufen.
      Also ist es ganz normal dass er bei kalten Motor im Leerlauf Luft rauspustet wie aus einem Fön, sobald ich die Hand drauf lege, wird sie angesaugt. Läuft der Motor mal warm, säuft er ab???
    • ANZEIGE