Drosselklappe defekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Drosselklappe defekt

      Guten Morgen zusammen,

      erstmals vielen Dank für die Aufnahme in das e46-Forum. Ich fahre seit einem halben Jahr einen E46 318i mit Facelift.
      Nun habe ich das Problem, dass meine Karre beim Start abwürgt und ein eindeutiges Stottergeräusch von der Drosselklappe zu hören ist. Während der Fahrt ist es mir auch schon passiert, dass das Auto in den Notlauf gegangen ist, dementsprechend wurde das Gas nicht mehr richtig angenommen.
      Es leuchten die Warnleuchten EML und ASC auf.

      Vorgestern war ich in der Werkstatt, dort wurde der Fehlerspeicher ausgelesen. Der KFZ-Meister meinte, dass wenn die Drosselklappe ausgetauscht wird das Fahrzeug zu einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit wieder laufen wird. Er könne jedoch nicht ausschließen, ob es an dem Steuergerät liegt.
      Nur wollte er für den Austausch der Drosselklappe 600€, was ich nicht einsehe auszugeben, wenn es auch preiswerter geht.

      Notgedrungen habe ich jetzt die Drosselklappe gereint, geändert hat sich dabei jedoch nichts. Habe mir nun im Netz eine neue Drosselklappe bestellt um diese auszutauschen. Glaubt ihr mit dem Austausch der Drosselklappe ist das Problem behoben? Muss ich beim Ein- und Ausbau etwas beachten? Könnte es evtl. auch das Steuergerät bzw. der Kabelbaum sein?

      Anbei die Bilder zu dem ausgelesenen Fehler und die Warnleuchten, welche aufgeblinkt haben.

      Liebe Grüße und im Voraus vielen Dank für eure Hilfe

      ""
      Dateien
      • image1.jpeg

        (59,75 kB, 41 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • image2.jpeg

        (52,69 kB, 34 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von kaeskopp96 ()

    • Sorry für dein Problem aber sowwas versteh ich nicht...wieso kauft man sich ein Auto was man sich nicht leisten kann da man keine 600€ für eine Werkstatt üprig hat?
      Es gibt auch Autos für weniger....man sollte schon einmal einplanen das etwas am Auto kaputt gehen kann.

      So zum Thema ich bin bei den Benzinern nicht zuhause aber ich kann mich erinnern das ich dieses Problem schon häufiger gelesen hab und die DISA öfter klemmt bzw defekt ist.
      Ob das alleine der Grund ist weiß ich nicht.

      Bau das Teil doch mal aus und schau es dir genau an ob du defekte erkennen kannst.

      "kein Ding, für den King!"

      wattn Dutton ?!

      ich helfe sehr gerne auch tatkräftig, vorallem netten Usern, bei alle Problemen rund um den E46 (Lübeck und Umgebung)

    • Hallo, das finanzielle wurde ja schon angesprochen. ;)
      Lass das Auto erst mal mit vernünftiger Software auslesen, es gibt genug Leute hier im Forum die dir da helfen können (Liste Codierer gewerblich und User in Deutschland nach PLZ) dazu wäre es noch ganz praktisch wenn man sein Profil mit Wohnort zB. ausfüllt. :)

      Ansonsten ist der Motor nicht gerade der welcher ohne Probleme läuft, gelängte Steuerketten, eingelaufene Excenterwellen usw. fressen schnell mal einen Tausender auf und wenn du so schon knirsch mit den finanzellen Mitteln bist ist das nicht gerade förderlich. Also lass den Fehlerspeicher mal auslesen (vernünftig) und poste das hier. Ansonsten kannst ja mal etwas querlesen über N42/ N46, da wirst du einige interessante Geschichten finden. ;)
      Wie funktioniert die Board-Suche?


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • Danke erstmal für die schnellen Antworten und Tipps. Das mit dem kein Geld zum reparieren, ist wohl etwas falsch rüber gekommen. Das Problem bei der Werkstatt war, dass Sie mir die Drosselklappe für 600€ neu einbauen wollten und mir nicht mit 100%iger Sicherheit sagen konnten, ob das Fahrzeug dann auch wirklich funktioniert. Dann sprach er von Steuergerät erneuern pipapo 2000€. Das sehe ich halt nicht ein zu zahlen, wenn ich die Drosselklappe selbst für einen geringeren Preis austauschen kann.

      Nun ja eure Kritik ist für mich verständlich... Nun bin ich Leihe und hab nicht so viel Ahnung vom Schrauben. Da ja jeder mal klein angefangen hat suche ich mir hier im Forum Rat. Ich bin nun etwas verwirrt, da mir in einem weiteren Forum bestätigt wurde, dass es an der DK und dessen Sensor liegt.
      Sobald ich die neue DK habe werde ich diese einbauen und den Fehlerspeicher in einer anderen Werkstatt erneut auslesen lassen.

    • wir sind hier wieder beim alltäglichen problem...
      fehlermeldungen aus irgendwelchen universalgeräten "können" stimmen, müssen aber eben nicht.
      ob das jetzt stimmt was da steht oder nicht weiß halt keiner. möglich ist es.. ist aber eben auch möglich, dass nicht.

      gut. du hast jetzt schon ne DK gekauft, wegen mir baust sie halt ein und schaust halt dann weiter.
      alternativ lässt dir den FS nochmal bei BMW, oder bei einem netten forumsmitglied hier auslesen mit der richtigen software wo man sich auch die ausgegebene Meldung dann verlassen kann und ggf. auch noch ein paar parameter mehr bekommt mit denen man die ursache weiter eingrenzen kann.

      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • Moin Leute,

      ich habe witzigerweise dasselbe Problem (318i Facelift, 170tkm, 143PS N42). EML und MKL leuchten. Sobald ich Gas gebe flackern aufeinmal ASR und das Handbremssymbol auf. Zum Teil schwankt die Drehzahl zwischen 1200-1600 Umdrehungen und der Motor nimmt kein Gas an. @Kaeskopp: Sehr schade das du nicht geschrieben hast, was nun nach der neuen Drosselklappe kam :( Ich finde es sehr frustrierend, das viele solche Threads eröffnen und hilfe suchen, aber nicht ihre Lösung posten.

      BTW: Anstatt auf seiner Geldbörse rumzureiten und dem ach so bösen N42, könntet ihr Mal konstruktive Hilfe geben. Das gebashe auf dem Motor hilft mittlerweile keinem mehr weiter. Seine Fehlermeldungen habe ich auch, egal ob beim Boschdienst oder bei BMW.

      @Kaeskopp: Daher frage ich nochmal, was war bei dir die Lösung?

    • @Heribert40k
      Du kannst dir sicher sein, dass hier so kontruktiv wie möglich geholfen wird, wenn zumindest mal der Fehlerspeicher mit BMW-Mitteln ausgelesen wurde.

      Ohne FS-Auszug sind das eh alles nur Vermutungen.

      Edit:
      Und ein Blick in kaeskopp‘s Profil verrät ja auch dass er sich für sein Problem hier angemeldet hat und keine 2 Wochen später wurde er nicht mehr gesehen.
      Das wird hier meist sehr gern gesehen.
    • Hey Simon, dank dir. Ja das die Leute dann die Lösung nicht posten fu**** mich up. Es ist einfach schade und so geht der Sinn des Forums flöten. Naja vielleicht komme ich weiter, dann poste ich es hier, bzw. ich bin im Motor Talk Forum aktiv, aber der Fehler scheint rar gesät zu sein und nirgends wir ne Lösung gepostet. Daher versuche ich es natürlich auch mit mehren Foren etc.

    • Guten Morgen Leute, ich bin weiterhin hartnäckig an meinem Problem zu schaffen. Ich konnte mein Auto nun auch endlich gescheid mit INPA auslesen. Allerdings kann ich die Fehler noch nicht vernünftig interpretieren, evtl. habt ihr noch eine Idee? Im Anhang die Fehler, insgesamt 5. Alles hat mit der Drosselklappe zu tun, die werde ich Morgen gegen eine gebrauchte vom Händler tauschen (voll funktionsfähig). Was denkt ihr?

      Dateien
    • Hey Tourer, deine Aussage verstehe ich leider nicht. Ich muss auch ehrlich sein, ich kann die Fehler nicht interpretieren. Folgende Fehler wurden doch abgelegt:

      2785 DK - Potentiometer
      2786 - Drosselklappenpoti 1
      2787 - Drosselklappenpoti 2
      279A - Drosselklappenadaption - Abbruch bei Wiedererlernen

      Worauf deuten die Fehler hin? Und was genau hat der Kilometerstand dort auszusagen? Laut Kombiinstrument hat mein Auto ca. 187tkm runter.

      Was genau war die DME nochmal? Ich habe gerade einen Hänger. Den Kabelbaum tauschen zu lassen, hatte ich auch schon überlegt.

      Vielen Dank! Beste Grüße,
      Heribert40k

    • Heribert40k schrieb:

      Hey Tourer, deine Aussage verstehe ich leider nicht.
      War auch eine Verirrung meinerseits mit den Ansaugtemp-Werten, sorry.
      Es ist wahrscheinlich die Drosselklappe hinüber, was aber auch den Kabelbaum nicht ausschließt.
      Die DME ist das Motorsteuergerät, aber mit der Drosselklappe würde ich in dem Fall anfangen,
      weil sie's am wahrscheinlichsten ist.
      Peter

      M54, serienmäßig mit niedrigem NOx- und Partikelausstoss :P8)
    • ANZEIGE