Android Radio in E46 (Erisin, Pumpkin, Xtrons, Avin)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schau einfach hier rein:
      Da stehen alle funktionieren 3G und 4G Sticks.
      xtrons.ibus-app.de/index.php?t…icht_3G/4G_Internetsticks

      Deine Probleme hab ich nicht - da ich einfach genug Datenvolumen habe und mir es absolut egal ist wenn eine App sich updated :D

      ""
    • Stingray schrieb:





      Deine Probleme hab ich nicht - da ich einfach genug Datenvolumen habe und mir es absolut egal ist wenn eine App sich updated :D
      Genau das denke ich mir :)

      Danke für den link zur Übersicht von bus-app.de . Was die nativen USB Sticks angeht, ist die Auswahl recht mau. Ich werde mir mal gebraucht den Huawei K5150 zulegen.
      Die 30-40€ sind nen Versuch wert.

      Grüße
      Happi

      btw:
      Läuft die aktuelle ibus-app sauber? Hatte mit einer Version vor ein paar Wochen üble Probleme. Ständig abgestürzt und den DAB Adapter mit abgeschossen...
      Nun die HU neu aufgesetzt und mit oller 1.Xer ibus-app läufts bisher stabil.
    • BMWFanKoblenz schrieb:

      Hallo Leute,
      seit der Eröffnung dieses Threads ist ja schon einige Zeit vergangen. Auch die Technik hat sich weiterentwickelt.

      Hat sich eins der hier im Thread genannten Geräte als „das Nomplusultra“ herausgestellt Bzw. Gibt es klare Empfehlungen?

      Ich habe mir meinen langjährigen Traum endlich erfüllt und mir einen schicken E46 gekauft. Leider hat er Radio Business und kein Sound-System. Der Klang tut einem in den Ohren weh!

      Ich will also versuchen auch eins dieser schicken doppeldin Radios mit Android zu verbauen. Gerade Audiostreaming ist fuer mich interessant.
      Ich behaupte mal, daß XTrons nicht das Nonplusultra ist. Das ist für mich eindeutig das neue AVIN Avant 4 mit PX6. Es ist viel näher an der Serienoptik und man hat auch keine Platzprobleme wie es in manchen Autos bei XTrons ist!

      Timiboy
    • HAPPI schrieb:

      Läuft die aktuelle ibus-app sauber? Hatte mit einer Version vor ein paar Wochen üble Probleme. Ständig abgestürzt und den DAB Adapter mit abgeschossen...
      Nun die HU neu aufgesetzt und mit oller 1.Xer ibus-app läufts bisher stabil.
      Abstürzen tut sie bei mir nie (DAB Adapter auch kein Problem), nur mal kleine Hacker ab und zu.
      Manchmal beibt sie nach abschalten der Rückfahrkamera (also kein Rückwärtsgang mehr drinne) im PDC Modus hängen, seltener wird die Bordspannung nicht angezeigt.

      Mein mal erwähntes Problem mit dem ständigen Musikneustart von der SD-Karte ist auch erledigt. Seit die Lieder in einen Ordner statt einfach "blank" auf der Karte waren, trat der Fehler seltener auf, seit die Intenso Karte gegen eine ordentliche SanDisk getauscht wurde nie wieder.

      Timiboys Tip brachte auch Abhilfe bei der Navigation. Jetzt habe ich auch beim Navigieren eine funktionierende TomTom 3D Anzeige. :D Manchmal X( sogar mit LiveTraffic.
      DSC_0437.JPGDSC_0443.JPG



      Gelegentlich noch statt Zündung auf Verbraucherabschaltung umstricken um noch ein paar Lichtspielerchen mehr von der iBus App nutzen zu können und dann sollte am Thema Radionavigation ein Haken drann gemacht sein.
      Gruß Heiko



      Eine Garage ohne BMW ist doch nur ein ödes leeres Loch.


      Seeeehr frei nach Walter Röhrl ;-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von bastelbert ()

    • Neu

      Hab ich mir das jetzt mal angesehen mit dem Resler seinem Dingsda.
      Nicht übel und mit der App durchaus bezahlbar finde ich.
      Wenn damit wirklich die Bordsteinautomatik und Tipblinken geht,
      wäre es allein dafür schon sein Geld wert.
      Meiner Frau sagte gleich "bestellen" :D
      Ich werd's mir bis Morgen überlegen.Danke für die Info :)

      Peter

      Manchmal muss man einfach einen Gang runter schalten....um voll beschleunigen zu können. :auto:
    • Neu

      Nogga77 schrieb:

      Seit gestern ist jetzt auch ein aktuelles Android in meinen Wagen eingezogen.
      Viel besser :)

      XTRONS PB7846BIP

      Aktuell wäre ein Android 9 Gerät mit einem PX6 Prozessor.
      Deine Wahl ist nicht up to date.

      Bei Xtrons wäre das die PQ Serie:

      Vorteile der neuen PQ-Serie mit PX6/4GB/64GB:
      • HexaCore Prozessor, doppelt so schnell wie ein PX5/4GB
      • Android 9.0
      • 64GB interner Speicher
      • Bluetooth 5.0
      • HDMI Out (statt RCA)
      • IPS-Display


      Vor allem CPU und IPS Display sind hier ein entscheidener Pluspunkt.
    • Neu

      Stefan330SMG schrieb:

      bei mir geht das anklappen mit elektrischen Sitzen ......
      Stell ich mir unbequem vor wenn man noch drin sitzt :D

      Du wirst halt Memory haben und die Spiegel meinen.
      Geht bei dir dann auch die Borsteinautomatik? Das sollte laut dem Link oben dann auch gehen.
      Peter

      Manchmal muss man einfach einen Gang runter schalten....um voll beschleunigen zu können. :auto:
    • ANZEIGE