Android Radio in E46 (Erisin, Pumpkin, Xtrons, Avin)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bis alle automatischen Apps (z. B. in meinem Fall interessant Tomtom) hochgefahren sind, dauert es einiges länger.
      ...und ich habe weder Lust darauf zu warten bis ich los kann, noch während der Fahrt anzufangen was einzugeben.


      ...und im übrigen verwechselst du ComingHome und LeavingHome. ;)


      Im übrigen könnte man genauso auch argumentieren es sei überhaupt nicht sinnvoll ein Sechszylindriges archaisches Gerät zu fahren, ja es ist sogar in höchsten Maße verwerflich! :D
      Ein toller moderner 3Zylinderhybrid tut es doch auch. <X

      ""
      Gruß Heiko



      Eine Garage ohne BMW ist doch nur ein ödes leeres Loch.


      Seeeehr frei nach Walter Röhrl ;-)
    • bastelbert schrieb:

      Bis alle automatischen Apps (z. B. in meinem Fall interessant Tomtom) hochgefahren sind, dauert es einiges länger.
      ...und ich habe weder Lust darauf zu warten bis ich los kann, noch während der Fahrt anzufangen was einzugeben.


      ...und im übrigen verwechselst du ComingHome und LeavingHome. ;)


      Im übrigen könnte man genauso auch argumentieren es sei überhaupt nicht sinnvoll ein Sechszylindriges archaisches Gerät zu fahren, ja es ist sogar in höchsten Maße verwerflich! :D
      Ein toller moderner 3Zylinderhybrid tut es doch auch. <X
      Standby aktiviert beim Navi?
      Bei mir dauert das maximal 5 Sekunden und es ist alles einsatzbereit.
      Einzig die Internet Verbindung lässt manchmal auf sich warten.
    • Ach das kann gut möglich sein, für mich war Auto zu Hause .
      Nutze selbst nur das igo und das geht tatsächlich auch binnen 5sek,15sek um das tmc Signal dazu zu haben.
      WLAN hab ich dagegen auch nach 2sek.

      Aber ich verstehe was du meinst, wäre mir allerdings zuviel Strom für eventuelle Härtefälle im Winter (gerade mit standheizung). Ich lass nicht mal die Spiegel automatisch einfahren weil sie mir bei - 20 grad einfach leid tun würden .

      Und einen alten 6zylinder fahre ich weil ich es will, nicht weil ich muss. Wäre jetzt wohl das pro Verbraucherabschaltung Argument

    • konzii schrieb:

      Zu welchem Zweck dient das eigentlich das Radio an die Verbraucher schaltung zu klemmen und quasi "nachlaufen" zu lassen?
      Hab das gerade erst gelesen. Das dient ganz einfach dem Zweck dass das Radio bereits startet wenn man aufschließt.
      Ist bei vielen modernen Autos ja auch so.
      So kann man eben Beleuchtung via iBus App ansteuern etc pp.
      Ob man das nun haben will sei mal dahin gestellt :D Ich hab mir damals ja auch extra das eLight Modul eingebaut für die Funktion.

      niemand schrieb:

      Vielleicht das es herunter fahren kann und nicht einfach nur die Stromversorgung gekappt wird?
      Da das Radio über Dauerplus verfügt fährt es bei Zündung aus immer korrekt runter.
      Wenn Auto-Sleep aktiv ist steht dort auch herunterfahren - aber es geht in den Sleep Modus.
      Dadurch ist es beim starten sofort wieder da.
      Hab auch mal den Strom verbrauch gemessen ... im Standby genehmigt sich das Radio maximal 5mA. Das macht unseren Batterien nichts.
      Meiner springt jedenfalls auch im tiefsten Winter immer an :D
    • Tourer schrieb:

      Stingray schrieb:

      Wenn Auto-Sleep aktiv ist steht dort auch herunterfahren - aber es geht in den Sleep Modus.
      Dadurch ist es beim starten sofort wieder da.
      Wenn das Auto aber mehrere Tage nicht benutzt wird fährt es irgendwann ganz runter.Merkt man dann weil beim Start das i-Bus gesteuerte Zeuch nicht gleich funzt.
      Eigentlich nicht.
      Das würdest du merken wenn das Bootlogo kommt beim starten, das dauert dann so 30s.
      Hatte ich mal als meine Batterie nicht so fit war - beim starten vom Auto ist die Spannung so eingebrochen dass das Navi ausging und danach neu booten musste.
      Wenn die Ibus App nicht sofort startet liegt das meistens daran das die USB Anschlüsse nicht initialisieren.
      Beim PX5 gibt es da einen Cold Bug - im Winter dauert es so 20s bis das Gerät warm genug ist und die USB Anschlüsse erkannt werden. Erst dann öffnet sich auch die IBUS App.
    • Neu

      Danke den Tipp. Hatte es aber dann doch eilig und da ich auf die schnelle kein Sikaflex auftreiben konnte, habe ich Sugru genommen. Sieht selbst vom nahen echt mega gut aus :)

      wobei ich für die Frontkamera es machen möchte wie du :thumbsup:@timiboy und bis dahin besorg ich das dann noch

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jrxi ()

    • Neu

      Meine Gehhilfe wird demnächst diesem Club beitreten.

      Das Xtrons ist da, wurde schonmal getestet und sobald das Wetter mit übertreiben fertig ist, wirds auch mal eingebaut.

      Die Hardware mit Verkabelung finde ich schonmal gut, die Software ist mMn etwas zu "einfach" gehalten, aber das lässt sich ja ändern.

      Wie bekommt man diese Schutzfolie ab ohne das Display zu beschädigen?

      (Womit) kann man den IR-Empfänger nutzen?

      Was hat diese Buchse für einen Zweck, außer Platzverschwendung?
      DSC07956_compressed.jpg

      Dateien
    • Neu

      Freie Tastenbelegung ohne Root/Custom Rom oder die Tasten auch mit anderen, als den Standard-apps zu nutzen.

      Ich find die Folie fühlt sich etwas klebrig an, ein neues Display zu benötigen würd ich gern vermeiden, aber gut zu wissen ^^

      Das lila Teil unter dem Resetknopf habe ich für einen gehalten. Hat sich aber erledigt, man kann einfach irgendeine Funktastatur nehmen, sogar ein Gamepad funktioniert...

    • ANZEIGE