Android Radio in E46 (Erisin, Pumpkin)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Timiboy; hättest Du eine Möglichkeit den FB-Thread nochmals auszugraben und zu schauen wie bzw. was der Kollege gemacht hat? Ehrlich gesagt habe ich keine Lust ein Loch in den Wärmetauscher zu bohren wo dann ggf. endzündliches Klimagas austritt...selbiges gilt für Erhitzen von Plastikteilen mit dem Heißfön. Weiss jemand was hinter der Blende ist?

      @Karsten; wenn bei mir auf dem Panel auf Navi gedrückt wird, startet die DAB-Anwendung...muss das noch konfiguriert werden? Mir ist nur aufgefallen, dass keine MAP-SD-Karte dem Karton beilag bzw. im Gerät eingelegt war...aber daran sollte es nicht liegen oder? Von wo bezieht man den dieses IGO-Navi Software?

      ""
    • @sporty

      Ich habe im Moment sehr viel um die Ohren. Guck einfach mal rein in die fb-Gruppe. Da werden Sie geholfen, wie es in der Werbung heisst :rolleyes:

      @indra

      Ich habe bei mir alles ausgebaut - Radio, TV, BT. Vielleicht kommt die Versorgung im Original auch vom TV-Tuner. Ich habe das Diversity einfach direkt an Kl.30 gehängt, damit es ab Zündung Strom bekommt.

      @icefeldt

      Ich plane so bald wie möglich einen Kumpel umzurüsten auf dieses AVIN Gerät. Das hat fast 100% OEM Optik und durch das fehlende optische Laufwerk keinerlei Platzprobleme.

      Timiboy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von timiboy ()

    • Habe endlich mein Erisin ES8846B erhalten. Die Knöpfe sehen leider nicht so wertig aus wie auf den Bildern, dadurch merkt man den Unterschied zum Orginalnavi deutlicher. Kurz getestet nachdem ich mehrere Stunden gebraucht habe einen Weg freizuschrauben. Habe es jetzt unter dem Lenkrad durch auf die linke Seite gebracht und von dort nach hinten. Ich als Qualitätsschrauber Gruppe Anfänger und wenig Gedult war schon nerfig. Zum Glück war das Anschließen echt easy, hatte schon Albträume als beim Auspacken mir 4 Kabelstränge (mit jeweils zusätzlich 5 blinden Kabeln) entgegen gekommen sind. Würde Erisin das Navi anbieten für FL und Rechner im Kofferraum hätten sie sich die alle sparen können und lieber das 6m Kabel dazu legen können kostenlos.
      Was gut ist: Bootzeiten und Nutzung. Sehr flüssig alles, Navi und alle Apps haben quasi 0 Startzeit.
      Was ich nicht hinbekomme habe: Über Bluetooth mein Hörspiel vom Handy streamen lassen. Telefonieren geht aber die Qualität war eh... mäh.

      Natürlich war kein Radiokabel dabei im 6m Strang den ich dazu bestellt habe, nun muss ich das Ding noch nachkaufen. Gibt es da Qualitätsunterschiede bei 6m Radiokabel? Habe bisher nur das gesehen LINK. Hat da jemand n gutes als Tipp?

      Und DAB+ habe ich auch (Radio will ich trotzdem verlegen als Fallback), ideal würde ich gerne nach hinten an die Heckscheibe meiner Limo verlegen diesen Plastikstreifen. Scheibe ist getönt + Heizstreifen. Hat das irgend einen Einfluss? Diese billigen DAB+ Antennen sollen ja eh nicht so geil sein vom Empfang. Ich bin da noch unschlüssig. Am einfachsten wäre es natürlich Frontscheibe. Muss aber erstmal noch probeverlegen ob das Kabel überhaupt lang genug ist.

      SDHC gehen ja rein oder? geizhals.de/sandisk-extreme-pr…4in-a1494196.html?hloc=de

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Numrollen ()

    • Nun endlcih mal Autostart hinbekommen.
      Ist richtig kompliziert :D


      Erstmal MTCD TOOLS installieren: MTCD Tools
      Danach Tasker installieren: Tasker



      Dann diese Anleitung nutzen um Tasker bei Gerätestart hochfahren zu lassen: Anleitung

      Mit Tasker könnt ihr dann eure Profile/Beidngungen pflegen.
      Zu Bedenken ist dann aber, dass das Gerät schon hochgefahren ist wenn Tasker anläuft.
      Ergo kann die Bedingung: "Systemstart" nicht genutzt werden.
      Hier könnte man vllt. ein dauerhaft angeschlossenes USB Gerät.

      Bei mit ist es die Bedingung "WLAN verbunden" (da Hotspot im Auto), dann starte Blitze.de App.
      Das funktioniert nun endlich zuverlässig

    • Neu

      Wenn BT nicht anstandslos geht, solltest Du Dir mal Gedanken machen! Gestern bin ich fast 2 Stunden mit Radiotunes herumgefahren (über a2DP) und hatte keinerlei Aussetzer. Den Ressler Stick "braucht" man nicht, es gibt Dir aber einen vollen BC und bringt Dich ein Stück näher an den Originalzustand mit Navi Pro. Wenn man davor nur Radio hatte ist es vielleicht nicht so wichtig.

      Timiboy

    • Neu

      Also ich hab keine Probleme mit A2DP an sich, aber die Übertragungsqualität ist bedauerlich schlecht - das konnte das Sony Radio um Welten besser. Wenngleich ich denke, dass das HTC Bluetooth Modul schlechter als das meines alten Sony Smartphones ist. Einfache Abhilfe: Streamingdienst und Musik auf dem Radio offline abspeichern. Deezer zB kann 7 oder 10 Tage offline betrieben werden, bis es mal wieder nen Serverkontakt haben möchte.

      "we are all mad here"
      _______________________________________________________________________________________________________________
      325i - Paint it black!

      Suche: 1x Styling 42 Felge 7x16 ET46
      Biete: Lichtschaltzentrum für Tippblinken, Bremssättel VA zur Überholung,
      20mm H&R Distanzscheiben HA, Endschalldämpfer von Supersport D80mm
    • Neu

      ein einfaches verbinden ist auch kein Problem, jedoch verbindet er sich nach ein paar mal nicht mehr und belässt es auch so, bin ich neu paire.
      Andererseits reicht mir für den Alltag dab und normales Radio. Für gute Musik ist der Stick da, dort ist das meiste in flac Format, glaube das bieten die meisten streaming Dienste nicht.

    • ANZEIGE