Android Radio in E46 (Erisin, Pumpkin)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • konzii schrieb:

      ein einfaches verbinden ist auch kein Problem, jedoch verbindet er sich nach ein paar mal nicht mehr und belässt es auch so, bin ich neu paire.
      Andererseits reicht mir für den Alltag dab und normales Radio. Für gute Musik ist der Stick da, dort ist das meiste in flac Format, glaube das bieten die meisten streaming Dienste nicht.
      Deezer Hifi z.B. - Mir reichen aber auch die 320 kbps der normalen Version - da derzeit noch das Soundsystem das begrenzende Element darstellt.Und das wird hier bei 98% der Nutzer ebenso der Fall sein :)
      ""
      "we are all mad here"
      _______________________________________________________________________________________________________________
      325i - Paint it black!

      Fehlerspeicher auslesen im Raum Berlin
      Biete Lichtschaltzentrum für Tippblinken, Bremssättel VA zur Überholung, 20mm H&R Distanzscheiben HA
    • So, ich habe XTRONS 6m langes verlängertes Radio Antennenkabel verbaut und funzt. Empfang ist gut, dem e46 entsprechend. DAB+ versuche ich nächste Woche mal zur Heckscheibe zu ziehen, bin gespannt ob die Tönungsfolie eine Auswirkung hat.

      Als SD Karte probiere ich die Transcend 300S R95/W45 microSDHC 32GB.

      Bluetooth geht so. Das A2DP lässt ja nur Streaming zu, leider keine direktes Starten der Musik/Hörspiel. Für mich ist das wichtig da ich Hörspiel am Handy höre und im Auto dann weiterspielen will. Nicht ideal aber passt. Was nicht so dolle ist ist teilweise darüber zu telefonieren.

      Wie starte ich eigentlich das Erisin mal neu? Habe mit dem Torque Ding rumgespielt. Danach gingen keine Knöpfe des Radios bis auf die 2 Regler und Zurück nicht mehr. Und da das Gerät anscheinend nicht wirklich herunterfährt (obwohl er es meldet bei Zündung aus) raffe ich nicht ganz wie ich es resetten kann wenn es mal rumspinnt. Das Torque bekommt man ja auch ums verrecken nicht mehr aus, wird immernoch als inaktiv im Hintergrund gemeldet. Selbst "App beenden erzwingen" ging nicht.

      Gibts irgendwie ne Liste aller sinnvollen Apps? Für Musik soll Poweramp ja das beste sein.

    • ironsilver schrieb:

      Also ich hab keine Probleme mit A2DP an sich, aber die Übertragungsqualität ist bedauerlich schlecht - das konnte das Sony Radio um Welten besser. Wenngleich ich denke, dass das HTC Bluetooth Modul schlechter als das meines alten Sony Smartphones ist. Einfache Abhilfe: Streamingdienst und Musik auf dem Radio offline abspeichern. Deezer zB kann 7 oder 10 Tage offline betrieben werden, bis es mal wieder nen Serverkontakt haben möchte.
      Das kann ich am Erisin keinesfalls bestätigen. Sowohl vom iPhone als auch vom HTC U11 ist die Abspielqualität tadellos keinerlei Unterschied zum Abspielen über USB. Und ich gehöre zu den "anderen" 2%, weiß also was guter Klang ist 8) Klar ist es nicht die Indi Anlage aus dem E61 aber für ein E46 Cabrio doch einigermaßen hochwertig :saint:

      Timiboy
    • Moinsen.
      Habe was nettes Entdeckt.
      Ist etwas für Alle Besitzer eines Android 6 oder 8 Gerätes.

      Hier zunächst der Link:
      xtrons.ibus-app.de/index.php?t…X3/PX5_Radios_-_Sound-Mod

      Ist eine MOD des originalen EQ und der ist dermaßen gut!
      Mein original H&K klingt sehr viel besser als vorher.
      Kann ich absolut jedem empfehlen!

    • wird gleich heute einprogrammiert!

      derzeit höre ich auf Klassik-Voreinstellung, das klirrt am wenigsten :D

      "we are all mad here"
      _______________________________________________________________________________________________________________
      325i - Paint it black!

      Fehlerspeicher auslesen im Raum Berlin
      Biete Lichtschaltzentrum für Tippblinken, Bremssättel VA zur Überholung, 20mm H&R Distanzscheiben HA
    • konzii schrieb:

      a2dp wird mit Verlusten bis zu 345kbit übertragen...
      Und wenn du dich zu den anderen 2% zahlst, sollte so eine Logik 7 aus dem e60 wohl klanglich kein Hindernis darstellen... Meine Meinung.
      Ich sagte tadellos - nicht audiophil perfekt 8) Im E61 hab ich das BMW Individual High End Audiosystem. Dagegen ist das L7 fast schon Käse :saint: Worum es mir ging ist die Tatsache, daß in meinem Wagen mit dem Erisin, kein Unterschied zu hören ist zwischen dem Abspielen über USB und A2DP. Ich habe ein komplettes bsw Soundsystem mit Subwoofer verbaut und das ist um einiges besser als die Werksanlagen im e46 Cabrio. Und die Bequemlichkeit mal was direkt vom Handy abzuspielen ist schon geil. Spotify, Radiotunes usw. kann man ja auch direkt am Radio installieren!

      Timiboy
    • ANZEIGE