Mein Montags Compi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nur nach dem Preis kann man heute auch nicht gehen, der KGE Schlauch von Vaico war gar nicht billig. 100€ die komplette KGE.

      Das Rückschlagventil von Pierburg sieht genauso wie das Chinateil aus, da bin ich mal gespannt.

      ""
    • Weil Ölwechsel fällig war habe ich mir auch gleich mal das Ölfiltergehäuse angeschaut, erstens wegen der Dichtung und zweitens auch weil es merkwürdige Geräusche beim starten gab als ob irgendwo das Öl zuviel rausläuft. Dessen Rückschlagventil sieht ganz anders aus als beim 6Zylinder, viel massiver und robuster aus Metall. Allerdings muss es auch da irgendwo eine Dichtung geben wo man so nicht dran kommt. Auf jedenfall geht es leichtgängig und hält beim Test mit Wasser auch dicht. Was auch viele vergessen gleich die Dichtung vom Ölkühler mitzumachen.

      Man kommt dann auch an den unteren KGE Schlauch ran, aber mehr schlecht als recht weil man die Finger ziemlich verbiegen muss und mit größeren Händen braucht man das gar nicht erst probieren. Habe es dann mit fluchen doch noch geschafft den Schlauch zu wechseln weil der alte wohl irgendwo undicht war. Sehr schlecht konstruiert ist auch der Verschluss der viel zu leicht bricht. Es hält dann allerdings trotzdem noch ausreichend fest.

      Dateien
    • ANZEIGE