Airbag Prallschutz separat tauschbar?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Airbag Prallschutz separat tauschbar?

      Hallo Freunde,

      BMW hat mich so lange mit dem Airbag-Rückruf genervt, bis ich es heute gemacht habe.
      Und natürlich gab es Ärger...

      Habe das normale 3 Speichen Sportlenkrad drin.

      Der fabrikneue Prallschutz passt jetzt NULL zu dem restlichen Lenkrad, fall´s ihr versteht was ich meine.
      Der einheitliche "Vintage Look" ist dahin.

      Frage:
      Kann man diese Kunststoff-Abdeckung (Prallschutz) mit dem BMW Emblem separat abmontieren?
      Habe im ETK nichts eindeutiges gefunden.
      Die Clowns wollen mir natürlich den alten Airbag nicht aushändigen.

      Wenn man diese Abdeckung aber abmachen kann, dann würde ich auf dieses Teil bestehen.
      Danke!

      ""
    • "Diese Clowns" wie du sie betitelst berauchen das Altteil um die Arbeit und das Teil an sich überhaupt bezahlt zu bekommen, wenn du es bezahlt hättest dann wäre die Wahrscheinlichkeit größer das du das Altteil behalten darfst. :m0037:
      Aber ich gehe mal davon aus das du die 700€ für den Tausch des Airbags nicht ausgegeben hättest, wenn du jetzt schon heulst wegen den Kosten für die Aufarbeitung des Lenkrades damit es wieder passt. :rolleyes:

      Prallplatte geht natürlich nicht einzeln zu wechseln.


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • Ich nenne sie Clowns weil sie unhöflich sind, oft keine Ahnung haben und sie einen mit fast jedem Satz desinformieren.
      Ich lasse ungern Leute an mein Auto und habe heute wieder voll bestätigt bekommen, warum.

      Daß sie den Airbag nicht rausgeben ist ja okay.
      Ich habe lediglich auf die Abdeckung bestanden, da ich mir relativ sicher war, daß die zu tauschen geht.

      Wurde vehement verweigert mit der Behauptung, daß das nicht geht.
      Möchte dem nur 100% ig auf den Grund gehen.

    • Der_feine_Herr schrieb:

      Der fabrikneue Prallschutz passt jetzt NULL zu dem restlichen Lenkrad, fall´s ihr versteht was ich meine.
      Willkommen im Club - liest dir mal den Thread von der verlinkten Stelle aus durch, ich habe BMW darauf hin auch schon angeschrieben - nix zu machen die Farbe und mistige Verarbeitungsqualität ist BMW-Standard :m0024: Wir haben alle Pralltöpfe die da waren durchgeschaut - alle gleich schief.

      Plastereinigungs- bzw. Auffrischungsmittel hilft etwas um die Farbe anzugleichen.

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen

    • Ah, danke!
      Ja, ich dachte auch gleich, wenn man es etwas mehr tiefschwarz bekäme, ginge das farblich.

      Naja, die ganze Aktion ist nicht so toll.
      Und ich wusste es im Voraus.
      45 Minuten waren angesetzt, das Doppelte hat es gedauert.

      Verbrauchsschnitt nach der "Testfahrt" auch jenseits von Gut und Böse. War klar.
      Nee, ich lass wirklich nicht gern Leute an mein Auto...

    • frag doch mal was sie in der testfahrt getestet haben? ob der airbag funktioniert? :D

      ansonsten muss ich sagen.. wenn du mit der einstellung und (ich zitiere) "desinformation" da hingehst und auch so pampig bist, dann brauchst dich hatl auch überhaupt nicht wundern.
      und wenn der kunde vor dir genauso drauf war, dann brauchst dich auch nicht wundern wenn der zeitplan dadurch ins wanken kommt :D

      Die Desinformation, dass du glaubst die Platte wäre separat zu tauschen ist ja dein Bier, und nicht deren Problem.
      Dass BMW dir nun einen neuen Airbag verbaut und leider keinen gebrauchten der zum abgenutzten Lenkrad passt, klingt für mich wirklich stark nach "iwas muss man ja wohl meckern können".

      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • Ich bin keineswegs pampip, schon garnicht zu der ansehnlichen 19-Jährigen Azubi, die mich bedient hat.
      Aber daß die keine Ahnung hat, da brauchen wir uns wohl nix vormachen.

      Schon anders sieht die Sache mit dem Filial-Leiter aus, der es zwei Stunden lang nicht für nötig gehalten hat mich zu grüßen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Der_feine_Herr ()

    • Das ist ein sicherheitsrelevantes Bauteil mit Sprengstoff, daran bastelt man nicht rum wenn man nicht lebensmüde ist. :no:


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • Der_feine_Herr schrieb:

      Schon anders sieht die Sache mit dem Filial-Leiter aus, der es zwei Stunden lang nicht für nötig gehalten hat mich zu grüßen...
      Kann es sein, dass es eventuell an deinem E46 gelegen haben könnte? Mit einem F01, G20 oder F30 oder eventuell noch einem richtigen CSL wärst du sicherlich mehr Gruß-Kanditat. Ich denke das sollte man mal ganz realistisch sehen und du hast es auch bestätigt, dass du nicht zum Geld-hinbringen zum :) gekommen bist. Das natürlich eine Form der Höflichkeit beim Dienst-/Serviceleister vorhanden sein sollte - keine Frage - allerdings kennst du sicherlich auch das Sprichwort mit dem Wald und dem reinrufen...

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen

    • Woher soll denn der alte Depp wissen, daß ich nicht noch zwei weitere BMW´s habe?
      Wer einen gepflegten e46 330i fährt, sollte grundsätzlich als BMW-Liebhaber zu erkennen sein und ist damit ein absoluter Gruß-Kandidat! :)

      Die Chance, daß so jemand NOCH einen BMW hat ist durchaus nicht gering.

      Und wieso wird hier ständig unterstellt, daß ich nicht nett bin? :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Der_feine_Herr ()

    • Habe jetzt den verlinkten Thread gelesen.
      Daß das Emblem nicht mittig sitzt, ist mir bis jetzt garnicht aufgefallen.

      Herzlichen Dank dafür, M54 :)

      Aber doch, doch... mich stört das Ganze auch sehr.
      Habe viel Arbeit in meine Mühle gesteckt, Softlack entfernt und ähnliches und jetzt prangt dieses unpassende Teil genau im Blickfeld vor einem und man hat alle Zeit der Welt sich daran satt zu sehen.

      Schlecht.

    • Der_feine_Herr schrieb:

      Und wieso wird hier ständig unterstellt, daß ich nicht nett bin?
      Na deswegen

      Der_feine_Herr schrieb:

      Woher soll denn der alte Depp wissen,

      Sprachliche Nuancen und eine immanent vorhandene Ausdrucksweise lassen sich im Alltag schlecht ablegen.


      Ärger Dich nicht über solche ja dann offensichtlich oberflächliche Leute - das Auto pflegst du doch für Dich und nicht um jemand anderem etwas zu beweisen - oder? ;)

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen

    • ANZEIGE