Außenspiegel wurde mitgenommen...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Außenspiegel wurde mitgenommen...

      Guten Tag zusammen,

      ich bin heute Morgen ins Auto rein und erst kurz vor der Anfahrt gesehen, dass mein Außenspiegel auf der Fahrerseite wohl gestern Abend oder Nacht mal
      ordentlich mitgenommen wurde von einem anderen Auto.

      Der Spiegel ist noch dran, war aber komplett nach hinten gebogen.
      An der Außenseite erkennt man gut den Abrieb.

      Habe ihn dann zurückgedrückt und passt jetzt auch wieder aber die Anklapp-Automatik scheint nicht mehr richtig zu funktionieren.
      Der Spiegel wackelt und fährt nicht mehr richtig rein auf Knopfdruck.

      Was muss ich in diesem Fall machen?
      Polizei und Anzeige gegen unbekannt?

      Ist Teilkaskoversichert mit 150 EUR SB - ich werde wohl auf den Reparaturkosten sitzenbleiben, oder? :thumbdown:

      ""
    • Anzeige gegen unbekannt trotz Spuren ziemlich sinnlos aber schaden kann es nicht und der Schaden an sich ist dein Bier wenn der Täter nicht ermittelt wird. Wo da die Chancen stehen darfst selbst raten.:)


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • Mir ist in meinen alten e34 jemand nachts in beide Türen gefahren (Fahrerseite) Polizei gerufen ,
      Die konnten echt ne Menge Lack mitnehmen von dem Arsch der da rein gefahren ist .
      Theoretisch könnte man mit den lackpsuren Hersteller und Bauzeitraum feststellen .
      Allerdings ist das zu teuer und lohnt nicht bei so alten Autos sagte mir unser Polizei Chef .
      Wie das wohl aussehen würde wenn ihm einer 2 Türen schrottet :?:
      Polizei trotzdem rufen
      Dann haben die wenigstens was zu tun

      Wär Reschtschreibfähler findät darv sie behallten :thumbup:

    • ANZEIGE