Schont manuelles Schalten das Automatik-Getriebe?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schont manuelles Schalten das Automatik-Getriebe?

      Neu

      Hallo Freunde,

      habe mir angewöhnt die ersten Kilometer manuell zu schalten, da ich mir einbilde so das Getriebe zu schonen, da er sonst für meinen Geschmack zu viel "im Wandler rührt".
      Das soll ja relativ großer Verschleiss sein.

      Tut man damit wirklich was Gutes oder ist das egal? Oder sogar schädlich(er)?

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Der_feine_Herr ()

    • Neu

      Ich denke dem Getriebe ist es relativ egal. Für den Motor ist es aber sicher etwas angenehmer, da der Motor im kalten nicht so hoch dreht.
      Schaden wird es dem Getriebe nicht. Ob nun das Steuergerät selbst entscheidet, wann es das Signal zu schalten geben soll oder ob du es machst sollte egal sei.

    • ANZEIGE