Radioproblem nach möglichen Kurzschluss

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Radioproblem nach möglichen Kurzschluss

      Auto: BMW e46 318i Touring, kein Antennendiversity
      Radio: Erisin ES9746A, DAB+ Empfänger Pure Highway 300Di

      Hallo,
      seit gestern Nachmittag habe ich das Problem, dass kein Radio mehr funktioniert. Dazu muss ich allerdings ein wenig ausholen.
      Ich habe seit Jahren das Problem, dass der Radioempfang sehr bescheiden ist und der Funkschlüssel nicht funktioniert.
      Vor Jahren habe ich schon durch eine Autowerkstatt alle Kabel der Heckklappe flicken lassen. Danach funktionierte alles wieder bis auf den Radioempfang und die Funkfunktion der Schlüssel.
      Bei einem Schlüssel habe ich auch den Akku tauschen lassen was leider auch nicht funktionierte.
      Gestern habe ich den Antennenverstärker gewechselt, was aber leider auch keine Verbesserung brachte.

      Nun kommen wir zum Problem:
      Nachdem ein Kumpel am ganz rechten Kabelschlauch der Heckklappe drückte fuhr sich urplötzlich mein Erision Radio herunter und ging auch nicht wieder an. Mein DAB+ Empfänger, welcher am Erisin Kabelbaum angeschlossen ist und darüber seinen Strom erhält, lief allerdings weiter.
      Ich habe dann versucht, das original BMW Radio (Reverse Kassette) anzuschließen, welches seit dem Kauf des Autos vor sieben Jahren auf dem Dachboden lag. Bei diesem Gerät blinkt zwar der rote Punkt normal, es lässt sich allerdings auch nicht einschalten.
      Die Sicherung 7 und 41 habe ich jeweils kontrolliert und ausgetauscht. Des Weiteren habe ich die Sicherungen des Erisin und BMW Radios getauscht.
      Heute habe ich den Minuspol der Batterie noch für über eine Stunde abgeklemmt.
      Trotzdem funktioniert keines der Radios und ich bin mit meinem Latein am Ende.
      Der Wagen funktioniert einwandfrei und alles an der Heckklappe funktioniert auch (Blinker, Licht, drittes Bremslicht, Rückleuchte, geteilte und reguläre Heckklappe lässt sich über die Taster öffnen).

      Hat jemand von euch noch einen Tip oder kann es sein, dass beide Radios hops sind?
      Was mich halt wundert: Das Erisin Radio ging nicht apprupt aus, sondern Android fuhr sich noch schnell herunter als würde man ihm den Strom wegnehmen.

      ""
    • pete04 schrieb:

      Bei diesem Gerät blinkt zwar der rote Punkt normal, es lässt sich allerdings auch nicht einschalten.
      ...was ja dem Betriebsmodus "Zündung komplett aus" entspricht.
      Befrag mal die Google Bildersuche zu "bmw e46 radio belegung rundpin" und prüfe, ob bei eingeschalteter Zündung an Pin 5 12V ankommen.
      Die Antwort wird ziemlich sicher nein lauten - jedenfalls würde das wunderbar zu den geschilderten Symptomen passen. Allerdings bin ich dann an der Stelle auch schon wieder raus, für weitere Schritte kenn ich mich da nicht gut genug aus...
      ...aber wenn du meine Vermutung bestätigt hast, findet sich bestimmt jemand, der dir weitere Schritte zur Lösung nennen kann ;)

      Viele Grüße,

      Valentin

      Mein Nachbar hat sich nen Polo mit 3-Zylinder Motor zugelegt. Weil der so sparsam sein soll.
      Aus dem Grund fahr ich nen 6-Zylinder - da spar ich gleich doppelt!

    • Hi,
      Bitte entschuldigt die späte Antwort. Beide Radios wurden gestern von einem Elektriker auf Herz und Nieren überprüft und funktionieren einwandfrei. Das Problem liegt also an der Stromversorgung im Auto. Im Laufe der nächsten Tage wird der Elektriker das Auto auf Fehler untersuchen. Ich bin wirklich mal gespannt, wo genau der Fehler liegt. :S
      Die Info mit Pin5 werde ich bei Einlieferung des KFZs weitergeben.

      Jaja, die Tourings und ihre Kabelbrüche in der Heckklappe ‍ :thumbdown:

      Kleines Update am Rande: Das Radio funktioniert wieder einwandfrei. Der Elektriker fand drei defekte Sicherungen (7, 14 und 41). Jedes Mal, wenn der Kofferraum geöffnet wird, knallen mir wieder die Sicherungen raus. Also habe ich ganz eindeutig (mal wieder) einen Kabelbruch im ganz rechten Kabelkanal. Ein Termin zu Reparatur in der Werkstatt wurde gemacht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pete04 ()

    • ANZEIGE