Geschwindikeitsanzeige spinnt, ESP/DSC sporadisch an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke, wird bei Gelegenheit nachgesehen!

      ""
    • So ecu.de hat sich gemeldet, sie bräuchten Infos über die genaue Nummer des ABS Steuergerätes. Weiß jemand wie ich da dran komme? Kann ich bei BMW anrufen und meine Fahrgestellnummer durchgeben und die sagen mir meine Teilenummer oder gibt es da i-eine Webseite die das kann? Danke im Voraus

    • Es war tatsächlich eine Sicherung nicht drin Nummer 12... hat wohl ein Mechaniker raus genommen und vergessen... DSC und Sitzheizung funktioniert wieder aber Tacho ist kaputt. Weiß jemand ob ich einfach mal einen gebrauchten Tacho zum Test anschließen kann? Oder gibt es da Probleme wegen der Codierung?

    • Zum testen anschließen ist kein Problem.

      Nur wenn du es dauerhaft nutzen willst muss die Codierung passen.
      Da gibt es dann auch noch Unterschiede beim BJ, wenn du ungefähr drauf achtest dass das Baujahr passt, sollte das kein Problem sein.

    • FabianW schrieb:

      ...
      DSC und Sitzheizung funktioniert wieder aber Tacho ist kaputt. Weiß jemand ob ich einfach mal einen gebrauchten Tacho zum Test anschließen kann? Oder gibt es da Probleme wegen der Codierung?
      Zum gescheit Testen müsste die Kodierung aber auch schon passen (Stichwort: Verbrauchsanzeige, Drehzahlmesser etc.). Das ist zumindest grob gegeben, wenn du eins aus dem gleichen Modell hast.
      Zur dauerhaften Nutzung muss da mehr als nur die Codierung rein...
      VIN und FA zum erst einmal. Dann der KM-Stand ;) Ich sag mal salopp: das kannst du vergessen :D
      Es sei denn, du findest den richtigen Mann. Wie immer halt ;)
    • Hi Danilo,

      Danke für dein Feedback, ich habe mich jetzt erstmal mit meinem Mechaniker verständigt und er wird das Geschwindigkeitssignal am Tacho testen (Drehzahlmesser funktioniert). Wenn da das richtige Signal ankommt, muss ich mir einen gebrauchten Tacho kaufen und mit über die von dir genannten Dinge Gedanken machen oder meinen Tacho zur Reperatur senden. Falls das falsche Signal ankommt, muss ich weiter suchen... Bzw vermutlich als nächstes das Motorsteuergerät ausbauen und zur Reparatur senden :thumbdown: ... Ecu.de hatte mir da schon ein Angebot gemacht.

      Wenn jemand sonst noch Ideen hat,was man versuchen kann bitte melden.

      Grüße

    • naja, ich würde einfach mal mit geeigneter diagnose software beim DSC anfangen zu schauen welche werte dort ankommen und berechnet werden, und dann mal beim Tacho schauen was dort ankommt und dann schauen was bei anderen steuergeräten bspw. ankommt.
      wen am tacho das richtige digital ankommt, aber analog nicht angezeigt wird, dann ist der fall ja bereits klar. wichtig ist zu wissen, dass die aufbereitete radrehzahl zum tacho geschickt wird. und aufbereitet wird sie vom DSC.
      müsste aber selbst nochmal genau nachschauen welche daten vom wem zu wem über was geschickt werden. viel geht ja auch übern CAN bus, oder eben redundant über CAN und analog usw.

      bzgl. gebrauchten tacho anpassen kannst dich bei bedarf gerne bei mir melden.
      aber vorab mal einen zum testen reinsetzen kostet erstmal nichts, und bedarf nicht wirklich einer codierung um zu sehen ob die geschwindigkeit dann zuverlässig funktioniert oder nicht.

      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • Hallo Dani,

      Danke für die Tipps und das Angebot! :thumbsup:
      Ich werde erstmal das Geschwindigkeitssignal testen lassen und danach bei Bedarf die Werkstatt fragen ob Sie auch das Eingangs und Ausganssignal vom DSC-Steuergerät testen können. Vermute allerdings das ich dafür zum BMW-Vertragshändler/Werkstatt muss. Bzgl. welche Daten über den CAN Bus etc. gesendet werden habe ich leider keine Ahnung und ich habe bisher auch noch keine Schaltpläne im Internet finden können (komme bei BMW planet.com nicht rein, habe es versucht mit drei Laptops 2 Betriebssystemen und allen Tipps hier im Forum...).

      Grüße Fabian

    • Aaaalso...
      das aufbereitete Raddrehzahlsignal, welches im Kombiinstrument zur berechnung und dann zur Anzeige der Geschwindigkeit genutzt wird kommt vom linken hinteren Raddrehzahlsensor. Soweit wars also mal richtig den sensor zu wechseln.

      Das Signal liegt analog am Kombi auf Pin 19 an, Kabelfarbe GE/GN. Am DSC wäre das Pin 34, ebenfalls GE/GN. Dazwischen hängt ein Kammverbinder, der sitzt links neben dem Kupplungspedal im Fußraum.

      Wenn die DSC Lampen immernoch temporär angehen, würde ich dort mal schaun was im FS steht, ob es ncith vlt. doch ein Problem mit der Verkabelung des Sensors gibt oder so. weil eigentlich spricht das ja erstmal gegen ein problem mit dem tacho selbst.

      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • Super! Vielen Dank für´s raussuchen! :thumbsup::thumbup:
      Eine Frage noch, Der Pin 34 am DSC ist der Ausgang richtig? Also das Signal vom DSC Richtung Tacho.
      Weißt du auch welcher Pin für den Eingang des Signals am DSC zuständig ist? Nur für den Fall das es nicht am Steuergerät liegt und der Fehler irgendwo zwischen Steuergerät und Radsensor liegt (z.B. Kabelbruch).

      Bisher ist die DSC Lampe nicht mehr angegangen war das letzte mal vor 3-4 Wochen.
      Danke nochmal!
      Gruß Fabian

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FabianW ()

    • So, nächste Woche wird das Signal ausgelesen, mittlerweile zeigt der Wagen die Geschwindigkeit gar nicht mehr an, außer ich fahre über eine leichte Unebenheit, dann zuckt die Nadel kurz nach oben. Demnach vermute ich das doch iwo ein Kabelbruch vorliegt und es nicht das ABS Steuergerät ist, das ließe sich ja kaum durch Unebenheiten beeindrucken oder? Naja nächste Woche bin ich hoffentlich schlauer.

      Grüße
      Fabian

    • am DSC pin 37 (BR) und Pin 38 (BL) sind die 2 Signale vom Raddrehzahlsensor links hinten

      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • ANZEIGE