Auto ruckelt unter 2000U, Exzenderwelle oder nur der Sensor?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auto ruckelt unter 2000U, Exzenderwelle oder nur der Sensor?

      Neu

      Hallo, ich habe einen E46 zum Verzweifeln. 2Ltr 143Ps

      Mein Problem:

      Das Auto hat Zündaussetzer beim Beschleunigen (jeder Gang) bis 2200 Umdrehungen.
      Sobald ich über den 2200 Umdrehungen bin hat das Auto volle Leistung und fährt wie gewohnt ohne Probleme.

      Fehlerauslesen ergab. Zündaussetzer Zylinder 3 und 4 also Zündkerzen getauscht.

      Hat nix gebracht, Zündspulen getauscht. Hat ebenfalls nichts gebracht.

      Fehlerauslesen ergab. Zündaussetzer Zylinder 3 und 4, Nockenwellensensor

      Nockenwelleneinlasssensor abgehängt und sehe da, das Auto beschleunigt ohne Probleme sobald es im Notlaufprogamm läuft. Also Nockenwelleneinlasssensor getauscht. Neuer drann und zack er ruckelt wieder, also gleiches Spiel mit dem Nockenwellenauslasssensor. Ebenfalls reine Geldverschwendung.

      Erneutes Fehlerauslesen ergab wieder Zündaussetzer und nun auch Luftmengenmesser.
      Also abgehangen und sehe da, das Auto fährt ruckelfrei (wieder Notlaufprogamm)

      Neuem LMM drann und schon ruckelt er wieder. Nun hatte ich die Schnauze voll und hab ihn direkt zu BMW gebracht.

      Kompression ist ok. Sie meinen es könnte die Exzenterwelle sein. Aber verstehen nicht wieso er dann im Notlaufprogamm ruckelfrei beschleunigt. Sehr kostenspielig das teil, zudem da man mir das nicht 100% zusagen konnte. Der fehlerspeicher ergab bei BMW:

      • Verbrennungsaussetzer an mehreren Zylindern
      • Aussetzererkennung Zylinder 3 und 4
      • Zündkreis Zylinder 4

      Jemand anderes meinte heute zu mir es könnte vll aber auch reichen die Ventilsteuerung zu wechseln. Ich verzweifel bald. Wieviel Geld soll ich da noch reinstecken.


      Habe jetzt schon gelesen das man den verschleiss der exzenderwelle iwie feststellen kann um somit auszuschliesen das es von der welle kommt.
      Dann wurde gesagt ich soll einfach nur den Sensor abklemmen und so weiterfahren, sofern er im kleinen Notlaufprogramm richtig läuft, aber wie sieht es dann mit dem Tüv aus der auch bald wieder kommt.
      ""
    • Neu

      Hallo, schon oft gelesen diese Beschreibungen.
      Das es die Aussetzer nicht gibt wenn du irgendeinen Stecker ziehst der Daten für die Valvetronik liefert ist normal. Denn dann funktioniert sie nicht mehr und der Motor läuft nur über die Drosselklappe.

      Lesestoff

      Gibt aber wie gesagt viele Threads dazu, einfach mal etwas die Suche quälen.


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • ANZEIGE