320i M54B22 Automatik: Starkes Dröhnen bei 3000 U/Min

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 320i M54B22 Automatik: Starkes Dröhnen bei 3000 U/Min

      Hallo zusammen,

      in der letzten Woche habe ich mit einem Freund einen "neuen" 320i M54B22 abgeholt. Der Wagen hat erst 80.000km und wurde vor dem Verkauf in der BMW Niederlassung gewartet (Ölwechsel, Bremsen und Radlager vorn).

      Auf der folgenden längeren Autobahnfahrt fiel uns bei 3.000 U/Min ein starkes Dröhnen auf, das vom Motor herzurühren scheint. Die Karre wirkt allgemein ab 3.000 U/Min sehr rau und laut. Lässt man die Drehzahl leicht unter 3.000 U/Min sinken ist das Dröhnen verschwunden. INPA liefert keine Fehler im Speicher und sowohl im Leerlauf als auch beim Abhören des Motors in meiner Werkstatt fällt mir spontan nichts auf. Der Motor läuft sonst problemlos rund.

      Generell würde ich das Autobahnlaufgeräusch ab 3.000 U/Min damit vergleichen als würde man den Motor ohne Abdeckhaube der Schallisolierung fahren. Wirklich erklären kann ich mir das laute Laufgeräusch nicht.

      Hat jemand von Euch eine Idee?

      ""

      Gruß Jin.
      :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dj_jin ()

    • Dann trenne die Begriffe in "wandler" und "brummen".

      Klick


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • ANZEIGE