Raildruck Problem M57N

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der 35d Motor hat aber andere Injektoren, die bei geringerem Druck auch mehr Menge machen. Die Standard Injektoren sind ja irgendwann am Ende weil du ja nicht ewig offen lassen kannst um die Einspritzmenge zu erhöhen. Das kompensiert der erhöhte Raildruck ja nur teilweise.

      ""

      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • Das bekommst du mit Serien Injektoren niemals hin. 380 PS die sauber laufen sind schon sehr gut. Wenn du 420 PS fahren willst, was Spritzen die Injektoren dann ein, das müssten um 120-130mm³ sein.
      Der Turbo würde nur noch heiße Luft liefern die mit Wasser/Alkohol Einspritzung zwingend gekühlt werden müsste. Sonnst würde die Ladeluft Temperatur permanent weit über 60 Grad liegen. Dann hast du noch das Problem mit dem Abgriff der Luftmasse.
      Wie diese Messung allerdings zustande kommen weiss ich sehr wohl. Die werden nicht umsonst auf nem Dyno Prüfstand gemacht.

    • also ich habe momentan ca 330 ps....
      habe eine andere frage undzwar habe ich heute eine logfahrt gemacht und dabei ist aufgefallen das raildruck immer passt aber sobald ich in der nähe von
      4000 umin komme beginnt er zu stottern ruckeln und da fliegt dan kurz rail von 1750 auf 1400 und steigt wieder.....

      irgendwie haben wir denn verdacht das 1 -2 injektoren nicht mitkommen und kurz aussetzen denn es hört sich auch so dannach an wenn er ruckelt.

      kann mir jemand sagen wie ich die injektoren prüfen kann ausser mit der laufruhenmessung den laut ista plus sind alle i.o.

      und zum bosch kann ich es nicht wircklich zuschicken da ich angewiesen bin auf mein auto wegen der arbeit

    • Achtung, sicherlich wenig hilfreiche Antwort in deinen Augen, aber vlt. fürs Grundverständnis ganz gut mal darüber nachzudenken.

      Du bewegst dich da in einem Bereich bei dem Motor in dem schonmal nicht viele zu Hause sind. Mit den STANDARD-Injektoren schon dreimal nicht.
      Offensichtlich baut ihr lieber am Raildruck rum, als in vernünftige Injektoren zu investieren wie 99% der anderen Leute die in die Leistungsregionen vordringen.
      Mhm.. das kann man natürlich schon so machen, jeder hat so seinen Fetisch (ich wieder meine ganz eigenen wie man weiß), keine Frage.
      Aber dann darfst doch auch nicht gleich rumjammern "oh, ich hab schon 5000€ in der Karre versenkt, das nervt mich alles", sondern dann musst da halt auch durch, wenn du der Meinung bist du musst Pionierarbeit leisten anstatt es so zu machen wie der ganze Rest. Ich versteh echt immer dies mitleiderregende gejammer nicht bei so Posts.

      Oder du nimmst eben die 5000€+X in die Hand und verbaust größere Injektoren und lässt das dann abstimmen. Ist ja nicht so als könnte man sich in den weiten des Netzes gut genug im voraus informieren was "normal" für die Leistung gemacht wird.
      Ich jammer ja auch nicht jeden Tag rum wenn ich wieder auf iwelche hinrissige Ideen komme wie man iwas machen, oder anders machen könnte als der Rest der Welt. Weil ich 3,50€ sparen will oder ne einfachere Lösung für iwas suche oder überhaupte eine Lösung für bestimmte Dinge.

      Und wenn dir opaauto oder bmwlenker Tipps geben bei dem Thema (wie z.B. bzgl. dem Raildrucksensor), dann kann ich dir nur tunlichst dazu raten sie zu beherzigen ;)

      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • Das dein Raildruck Dir um die Ohren fliegt hätte ich dir oben schon beschrieben.
      Deine Log fährt gibt mir da recht. Und deine 330PS sind unter diesen Bedingungen, wie sie bei Dir sind schlicht und einfach nicht möglich. Deine Injektoren geben dafür gar nicht genug Menge her. Dein Optimierer muss das mal zwingend neu berechnen.

    • danke erstmal für die antworten mir ist klar das ich normalerweise andere injektoren brauche , das ist aber momentan nicht drinnen eventuell erst jänner februar.....
      was ich euch aber sagen wollte war bei einen bmw meister der ist mit mir auf der autobahn gefahren mit ista plus und hat bemerkt dass der rail nur kurz von 1750 auf 1400 runterfliegt.

      der hat dann gemmeint das es eventuell so sein kann das die injektoren in ordung sind aber eben 1 - 2 injektoren kurz aussetzen weil die eben noch nicht ganz kapputt sind.

      er hat mir auch zur eine rücklaufmengen test geraten habe es mir schon bestellt von bgs denn tester.... ich werde es dann dieses wochenende prüfen und berichten

    • TurboDeni schrieb:

      bestellt von bgs
      Das wäre auch günstiger gegangen Klick

      TurboDeni schrieb:

      n das die injektoren in ordung sind aber eben 1 - 2 injektoren kurz aussetzen weil die eben noch nicht ganz kapputt sind.
      Dazu äußere ich mich jetzt mal nicht.
      Bevor du an Injektoren vom 35d denkst schau erst mal was-wo-wie das Problem überhaupt ist. Sonst verbratest du nur unnötig Geld.
      Bei gebrauchten weißt du halt nicht ob die in Ordnung sind, also musst du die auch irgendwie testen.

      Falk

      Verleihe,
      Kupplungszentrierdorn.
      Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

    • Es ist schlicht und einfach eine Wald und Wiesen Optimierung was du da drauf hast, das ist Fakt. Bei dir wurde ohne Sinn und Verstand eine Sinnlose Optimierung gebastelt. Und jetzt machst du einfach so weiter.
      Jetzt willst du die Injektoren vom 35er Diesel einbauen, wozu?
      Ihr gebt doch jetzt schon zuviel Menge!
      Noch mehr Diesel bedeutet noch mehr Hitze im Brennraum. Denk mal drüber nach.

    • Wenn der Motor warm war und du hast 3 Min laufen lassen, würd ich die alle reinigen. Der 2te ist gut, würd ich dann aber trotzdem mit machen.
      Der Hauptverursacher wird in dem Fall Nr. 6 sein, da muss man dann sehen wie er läuft nach der Reinigung.
      Injektoren so wie in der Anleitung beschrieben reinigen

      Falk

      Verleihe,
      Kupplungszentrierdorn.
      Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

    • Wurde ja schon geschrieben, ausbauen und reinigen. Link zur Anleitung hab ich dir gegeben.

      Falk

      Verleihe,
      Kupplungszentrierdorn.
      Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

    • ANZEIGE