Wagen wird kalt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wagen wird kalt

      Ich habe ein vielleicht ungewöhnliches problem; vorab : er wird ganz normal warm.

      Wenn ich nun etwas schneller fahre, sei es Landstraße oder Autobahn kann es passieren das er das Kühlmtitel lt. Anzeige im Tacho um paar grad nach unten schubst. Besonders wenn ich die Heizung aufgedreht habe.
      Ich fahre den wagen sozusagen "kalt"

      Find dies nun nicht dramatisch, aber hätte das ganz gerne mal erklärt oder besprochen was es sein kann. Denn ich kenne es von den meisten BMW das die nadel in der mitte fest genagelt ist, und so Gott und der Ingenieur wollen diese sich auch nicht aus der ruhe bringen lässt. Ausnahmen bestätigen die regel, aber dann gehts eher richtung Rot anstatt Blau.

      ""
      Es grüßt → Flo ←
    • Könnte gut sein, dass dein Thermostat einfach zu früh aufmacht.
      Oder hast du den Wagen so gekauft?

      Gruß Adrian


      Mein Pampersbomber

      Diagnose/Codieren/VIN und Kilometerstand anpassen gebrauchter Steuergeräte(per Software) OBD E-Modelle bis 2007, Prins VSI 1 Service in Lüneburg und Hamburg
      Teile Markt
      Biete: OEM-HiFi-System Limo komplett

    • Mitte heißt nur das die Wassertemperatur über 70° ist, normal sollte er im Betrieb zwischen 85 und 110° liegen. Wenn er abfällt erreicht er gerade so die 70° und fällt halt bei Heizung an drunter. Temperaturen mal in Geheinmenü checken wahrscheinlich Thermostat breit.


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • Bartho schrieb:

      Wenn ich nun etwas schneller fahre, sei es Landstraße oder Autobahn kann es passieren das er das Kühlmtitel lt. Anzeige im Tacho um paar grad nach unten schubst.
      Im Geheimmenü wird dir die Kühlmitteltemperatur digital angezeigt da bitte mal die genauen Werte ermitteln. Es ist relativ normal dass bei Erreichen von 97 Grad und Öffnen des Thermostates die Temperatur bis auf 82 Grad in Sekunden fällt - gerade wenn Leistung gefordert wird. Mit der Digitalanzeige kann das sehr gut beobachtet werden - parallel dazu die Nadel im Blick behalten. Sollten die Schwankungen der Digitalanzeige mit den zuvor genannten Werten übereinstimmen und die Nadel das direkt anzeigt, wurde eventuell die Kennlinie der Temp-Nadel geändert. Das kann mittels Codierung erfolgen. Zu beiden Themen findet sich Lesestoff im Forum ^^

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen - Update 2018!

    • Bartho schrieb:

      Ich fahre den wagen sozusagen "kalt"
      Mehr Gas geben. :whistling: Wenn das nicht hilft, 316i Motor mit 105 PS einbauen, den musst du immer treten. Dann wird die Mühle auch warm. :D
      TEAM Imolarot II
      NÖ-EY 39, 2003er E39 520i Edition Sport (Neuaufbau mit Umbau auf 530i) & PAF-EY 46, 2004er E46 318ti M-Paket (Daily)
    • Bartho schrieb:

      Find dies nun nicht dramatisch, aber hätte das ganz gerne mal erklärt oder besprochen was es sein kann. Denn ich kenne es von den meisten BMW das die nadel in der mitte fest genagelt ist, und so Gott und der Ingenieur wollen diese sich auch nicht aus der ruhe bringen lässt. Ausnahmen bestätigen die regel, aber dann gehts eher richtung Rot anstatt Blau.
      Ruf mal wie bereits erwähnt über das Geheimmenü des Bordcomputers die tatsächliche Temperatur ab, die Nadel sagt wenig bis gar nix aus.
      Zur Erklärung: Der M54 hat ein Kennfeldthermostat, das im Teillastbereich irgendwo um die 95°C öffnet, unter Volllast wird aber ganz bewusst auf ca. 85°C runtergekühlt. Mit der niedrigeren Temperatur wird Öl, Zylinderkopf und indirekt auch der Brennraum verstärkt gekühlt, was ein paar Grad mehr Zündung und somit mehr Leistung erlaubt ;)

      Viele Grüße,

      Valentin

      Mein Nachbar hat sich nen Polo mit 3-Zylinder Motor zugelegt. Weil der so sparsam sein soll.
      Aus dem Grund fahr ich nen 6-Zylinder - da spar ich gleich doppelt!

    • vielleicht ist deine Nadel auch frisiert und ist nicht mehr OEM in der Mitte festgenagelt. Wenn du Landstraße oder so fährst, hast du nur um die 85 Grad, in der Stadt eig immer 97. Aber in den blauen Bereich sollte sie nicht rutschen. Wie schon gesagt, im Geheimmenü beobachten :)

      "we are all mad here"
      _______________________________________________________________________________________________________________
      325i - Paint it black!

      Fehlerspeicher auslesen im Raum Berlin
      Biete Lichtschaltzentrum für Tippblinken, Bremssättel VA zur Überholung, 20mm H&R Distanzscheiben HA
    • alicio schrieb:

      Wird die Heizung auch kälter?

      Nein die bleibt gleich da ändert sich nichts.

      Zwecks geheimmenü teste ich mal.

      Und in der tat, in der Stadt passiert dies nie. Da ist sie fest genagelt in der mitte.

      ironsilver schrieb:

      vielleicht ist deine Nadel auch frisiert und ist nicht mehr OEM in der Mitte festgenagelt. Wenn du Landstraße oder so fährst, hast du nur um die 85 Grad, in der Stadt eig immer 97. Aber in den blauen Bereich sollte sie nicht rutschen. Wie schon gesagt, im Geheimmenü beobachten :)

      Blau wird das nie, habe mal ein Bild eingefügt.

      WhatsApp Image 2018-11-13 at 17.56.41.jpeg

      Es sind nur paar millimeter, und mehr als das wirds nie
      Es grüßt → Flo ←
    • Dann wird er halt auf knapp unter 70° gehen und deshalb steht die Nadel vor der Mitte...Geheimmenü.


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • ANZEIGE