Austausch "Dichtung Brüstung" Coupe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So ich kann Vollzug vermelden. Der von rtrules empfohlene Etiketten Radierer funktionierte super! :thumbsup: Also die Reste des Klebebandes waren ruckzuck weg und ich konnte den Lack entfetten und die neue Leiste aufkleben. Auf der Fahrerseite schien die Leiste in einem besseren Zustand, da sie nicht in mehrere Teile zerbrochen ist, bzw. nicht die Chromleiste sich zu erst gelöst hat, sondern alles in einem Stück abgerissen werden konnte. Das Ausstellfenster musste aber auch auf dieser Seite raus. Die Klebebänder sind ebenfalls im Ganzen auf dem Auto verblieben. Das war aber mit dem Etiketten Radierer kein Problem mehr. Wenn man diesen hat, ist wirklich das "schwierigste" der Ausbau der Ausstellfenster. Es ist etwas zeitraubend und fummelig, wenn man die Seitenverkleidungen nur etwas löst um die B-Säulen Verkleidungen herauszuziehen. :D

      Also noch einmal danke für eure Tipps. :thumbsup:

      ""
    • Neu

      ShiRo18 schrieb:

      Die Dichtung für die Leiste oben über den Fenstern bekommst vom User @///Martin
      Super Easy zum verbauen.
      Hab heute gesehen das bei meiner Limo hinten die Dichtung unter der Regenrinne rausgefallen ist. Die gibt es scheinbar nicht einzelnd?!
      Diese Dichtung gibt es beim Martin?
      Macht die Dichtung überhaupt Sinn, die ist ja nur vorne und hinten im Bogen.
      Gruß Steffen
      [Blockierte Grafik: https://www.imagebanana.com/s/big/1444/ddznPgVm.jpg]
    • ANZEIGE