Verbrennungsaussetzer und Regelvanos mechanisch Auslass?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verbrennungsaussetzer und Regelvanos mechanisch Auslass?

      Guten Morgen,

      vorab ich habe die Suchfunktion benutzt aber nicht wirklich vergleichbares gefunden...

      Mein Dicker (M54B22) macht ein bisschen Probleme und zwar hatte ich am Mittwoch ziemlich starke Vibrationen unter dem Fahrersitz, die MKL ließ auch nicht lange auf sich warten (ich schätze er lief auf 5 Zylindern o.ä.), nach einem Neustart war wieder alles normal, keine MKL, normaler Durchzug, keine Vibrationen. Am Donnerstag Morgen beim Starten (stand über Nacht) ist er nach kurzem kämpfen einfach wieder ausgegangen, beim 2. Start war alles wieder normal nur die Kühlmittelkontrollleuchte ging an aber nach 500m fahren wieder aus. Am Freitag Morgen musste er sehr kämpfen beim Starten, ging aber nicht aus und lief dann auch nach kurzer Zeit wieder völlig normal. Am Samstag ging er dann wieder aus beim 1. Start, der 2. wieder völlig normal allerdings wieder mit Kühlmittelkontrollleuchte, die nach ein paar Metern wieder weg ging.
      Heute und auch gestern war alles normal und er startete beim ersten Versuch ohne Meckern.

      Ein Auslesen und Löschen der Fehler per Carly (am Samstagabend, seit dem alles normal) ergab Verbrennungsaussetzer auf Zylinder 1, 2 und 3. und Regelvanos mechanisch Auslass.
      Ich würde es nun mit der Reinigung der Vanosventile versuchen möchte aber vorab gerne mal wissen ob jemand ähnliche Macken hatte.

      Zur Info: meine Zündkerzen sind 12tkm alt.

      Vielen Dank im Voraus!

      ""

      Gruß Adrian

    • den spass hatte ich schonmal in etwa der form bei 2 m54b30 bei denen ich am selben tag die vanos gemacht hab.
      da ist die genaue ursache bis heute unbekannt. interessanterweise hat vanos nochmal zerlegen und nochmal neu machen nicht geholfen, aber im eingebauten zustand die magnetventile zu demontieren inkl. der ventileinheit mit der feder selbst, hat dann geholfen.
      keine ahnung wie und warum, aber vlt. hing ihm da ne luftblase quer. hat aber in dem gleichen fehlerbild geendet wie bei dir.
      Fehlerspeicher Regelvanos mechanisch Auslass, und lief wien sack nüsse im leerlauf.

      ist also recht wahrscheinlich, dass dein fehler tatsächlich mit der vanos zu tun hat. ich würd sie mal überholen falls noch nie gemacht, und dann weiterschaun.

      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • Dani schrieb:

      den spass hatte ich schonmal in etwa der form bei 2 m54b30 bei denen ich am selben tag die vanos gemacht hab.
      da ist die genaue ursache bis heute unbekannt. interessanterweise hat vanos nochmal zerlegen und nochmal neu machen nicht geholfen, aber im eingebauten zustand die magnetventile zu demontieren inkl. der ventileinheit mit der feder selbst, hat dann geholfen.
      keine ahnung wie und warum, aber vlt. hing ihm da ne luftblase quer. hat aber in dem gleichen fehlerbild geendet wie bei dir.
      Fehlerspeicher Regelvanos mechanisch Auslass, und lief wien sack nüsse im leerlauf.

      ist also recht wahrscheinlich, dass dein fehler tatsächlich mit der vanos zu tun hat. ich würd sie mal überholen falls noch nie gemacht, und dann weiterschaun.
      Alles klar danke dir, ein Kumpel hatte mir jetzt auch empfohlen einfach mal die Magnetventile zu säubern, da im Fehler auch noch mechanisch Auslass schwergängig drin stand.
      Nicht dass ich die komplett überholen lassen und es war nur so ne Kleinigkeit nicht mehr in Ordnung.

      Gruß Adrian

    • Wenn die (originale) Vanos ihre 120tkm runter hat ist sie oder so durch und gehört überholt.
      Also machsts dann sinnvollerweise gleich ganz wenn schon anfängst.

      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • Adrian_E46 schrieb:

      niemand schrieb:

      Das geht ja noch, bin gerade in Hennigsdorf.
      Genauer gesagt, Falkensee aber kennt nie jemand also sag ich den Bezirk der am nächsten dran ist :D
      Ist bekannt, Scheiß Umleitung. :P

      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • Dani schrieb:

      Wenn die (originale) Vanos ihre 120tkm runter hat ist sie oder so durch und gehört überholt.
      Also machsts dann sinnvollerweise gleich ganz wenn schon anfängst.
      Mein Dicker hat 185tkm runter :D Hab mir jetzt den großen Reparatursatz bestellt, weil meine VDD auch leicht sifft, hoffe es kommt alles am Freitag an dann werde ich mich übers Wochenende mal ransetzen. Hab zwar schon ein gutes Video gefunden aber gibt's hier im Forum noch ne gute Anleitung?

      Gruß Adrian

    • So Vanos überholt, die VDD (war schon Hartplastik :D ) gewechselt und mal die Zündkerzen sauber gemacht.

      Samstag Fehler gelöscht und es kam auch keiner wieder.. heute morgen ähnliches Spiel wie vorher, beim Kaltstart Drehzahleinbrüche (richtiges Kämpfen um anzubleiben) bis kurz vorm Absaufen und nach einigen Momenten wieder gefangen und normal gelaufen.. Irgendwie wirkt das für mich als wenn der Leerlaufregler ein weg hat, klingt das plausibel oder völlig daneben? Weil Zünden tut er ja normal nur er geht halt fast wieder aus ^^

      Gruß Adrian

    • Wenn der FS sagt Regelvanos mechanisch Auslass, dann kannst den LLR getrost ignorieren.
      Dann stimmt definitiv iwas mit der VANOS, bzw. ggf. daran beteiligten Sensoren nicht.

      Hast mal das Magnetventil getestet? ausbauen, bestromen, testen. wäre so das erste. dann mal die ventileinheit genauer anschauen, ggf. einfach mal auslass und einlass quertauschen.

      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • Dani schrieb:

      Wenn der FS sagt Regelvanos mechanisch Auslass, dann kannst den LLR getrost ignorieren.
      Dann stimmt definitiv iwas mit der VANOS, bzw. ggf. daran beteiligten Sensoren nicht.

      Hast mal das Magnetventil getestet? ausbauen, bestromen, testen. wäre so das erste. dann mal die ventileinheit genauer anschauen, ggf. einfach mal auslass und einlass quertauschen.
      Okay werde im Laufe der Woche mal auslesen und schauen ob was neues drin steht aber meines Erachtens (evtl. auch Einbildung) funktioniert die VANOS jetzt wieder, ich habe ein deutlich direkteres Anfahren ohne Ruckeln und es fühlt sich an als wenn mehr Drehmoment in den ersten Gängen vorhanden ist.

      Mal davon abgesehen, dass wenn was mit der VANOS wäre er es doch direkt wieder in Fehlerspeicher geschrieben hätte oder nicht?

      Gruß Adrian

    • ja würde er. aber du hast ja noch nicht ausgelesen wenn ich das richtig sehe!?
      oder hast ihn gefragt und er hat gesagt: nö, keine vanos im FS?

      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • ANZEIGE