N42 Spezialisten? Welcher Krümmer und wie viele Lambdasonden bei welchem Baujahr?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • N42 Spezialisten? Welcher Krümmer und wie viele Lambdasonden bei welchem Baujahr?

      Hi allemann,

      so langsam werde ich hier wahnsinnig. Ich habe einen 318ti (Baujahr laut VIN 04/2003, EZ 03/2004) und bin letzte Woche durch die AU gerasselt, sonst ist er mängelfrei. Lambda und CO-Werte zu hoch. Jetzt habe ich mich schon auf die Falschluftsuche begeben, aber nichts gefunden (VDD, Ansaugbrücke, Ansaugschläuche und KGE mit Bremsenreiniger abgesprüht). Reagiert der N42 überhaupt noch mit Drehzahlschwankung aufs absprühen oder regelt der das sofort weg?

      Als ich ihn gekauft habe, war der Krümmer locker und es haben 2 Muttern gefehlt und der Flansch zum MSD war nicht richtig fest, weil die Bolzen weggegammelt waren. Habe mir damals nichts dabei gedacht und das alles repariert. Habe den Krümmer ohne Vorkats drin, dahinter kommt die Regelsonde, der große Kat und dann die Monitorsonde. Also ein Kat und 2 Lambdas. Da ich aber laut Schein und VIN einen EURO4 habe (Sekundärluftpumpe ist drin), sagt mir der ETK aufgrund der VIN, dass ich den Krümmer mit den Vorkats brauche.

      Der Vorbesitzer weiß natürlich von nichts. Mein Verdacht: Es hat dort wohl mal jemand den Krümmer mit Vorkats und Lambdasonden gegen den ohne ausgetauscht. Deswegen hält er wohl auch die EURO4 Werte nicht. Das Steuergerät wurde wohl auch "bearbeitet", da ich keine Fehlermeldungen hinterlegt habe und die MKL auch nicht angeht. Könnte ein Indiz für den hohen Lambdawert sein, weil die Regelung wahrscheinlich nicht das macht, was sie soll. Im Inpa ist der Lambdawert in Ordnung, bei der AU war er zu hoch. Habe festgestellt, dass wohl aufgrund der fehlenden Lambdas auch der Motorkabelbaum getauscht wurde, da am Trennblech zwischen Steugeräteraum und Motorraum (wo der Motorkabelbaum durchläuft) die Schrauben gefehlt haben. Das witzige: Der Motor läuft absolut unauffällig, stinkt nicht nach Sprit und ich verbrauche 7,5 Liter.

      Ich habe jetzt am Wochenende einen gebrauchten Krümmer mit Vorkats und dem passenden Kabelbaum eingebaut. Habe jetzt also im Krümmer vor jedem der zwei Vorkats eine Regelsonde, dahinter kommt eine Monitorsonde im Krümmer, dann kommt der Hauptkat und danach noch eine Monitorsonde. Soweit so gut. Er läuft auch immer noch gut, kein erhöhter Verbrauch, keine Fehler und keine MKL, was ich aber nicht für aussagekräftig halte, da ich den Verdacht habe dass da was auscodiert wurde, damit er nicht meckert.

      Jetzt meine Frage: Hat jemand einen N42 mit EURO4, Sekundärluftpumpe und Krümmern mit Vorkats, der mal bei seiner AGA nachschauen könnte, ob die Anordnung so richtig ist? Oder kann mir vielleicht jemand sagen, ab wann von Krümmern ohne Kats auf Krümmer mit Kats umgestellt wurde? Der ETK hilft da leider gar nicht weiter und im Internet sagt jeder was anderes. Laut ETK hat die AGA auch 5 Lambdasonden, was aber auch nicht sein kann. ?(

      Meine INPA Werte sehen auch seltsam aus, hoffe es ist zulässig, hier Screenshots zu posten, ansonsten bitte durch Admin löschen. Bei mir fehlt bei bestimmten Werten der Input und es wird "0.00" angezeigt, also scheinbar wurde da was im Steuergerät deaktiviert. :cursing: Hat eventuell jemand mit einem EURO4 318er und Vorkats nen Bildschrimabgriff, wie es im INPA richtig aussehen muss? Ich denke es wird hier nur helfen, dass ich das Steuergerät mit der Werkssoftware neu aufsetze, um das alles wieder rückgängig zu machen, was da rum gefummelt wurde, damit er wieder richtig regelt und alle Werte verarbeiten kann. Weiß einer, welchen Softwarestand man für einen EURO4 mit Sekundärluft, Vorkats und den 4 Lambdas benötigt?

      ""
      Dateien
      • INPA.JPG

        (206,01 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      TEAM Imolarot II
      NÖ-EY 39, 2003er E39 520i Edition Sport (Neuaufbau mit Umbau auf 530i) & PAF-EY 46, 2004er E46 318ti M-Paket (Daily)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Repsol-Bird ()

    • Wenn das ganze Umgebaut wurde, wurde vermutlich die Euro 3 Software (oder sogar 2) aufgespielt.

      Wenn du WinK*P bzw In*a usw hast mit einem Datenstand X, kannst du selbst die Euro 4 Software flashen über OBD.

      bei der Euro 3 Software erwartet er halt nur 2 Lambdas ;)

      Sieht man hier ja ganz gut ... Der Krümmer ohne Kats kam bei Automatik, Euro 2 oder Euro 3 zum Einsatz.
      Euro 4 nur bei Schaltfahrzeugen.

      leebmann24.de/bmw-ersatzteile/…51&og=01&hg=11&bt=11_3199

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Stingray ()

    • meisterglanz schrieb:

      Nee nee, da wurde nix umgebaut. BMW hat, ich glaube es war 12/2002, umgestellt von Auspuffkrümmern mit Vorkats auf den den doppelwandigen Auspuffkrümmer.
      Der ETK ist hier leider nicht eindeutig.
      Mit dem doppelwandigen Krümmer erreicht er auch Euro 4 und hat entsprechend nur die Regelsonde vor Kat und die Monitorsonde nach Kat.
      Seiner ist Baujahr 04/2003 und hat damit Euro 4. Also sollte die Kats schon da sein ;)
    • Oh Mann... also hab ich die Kats da jetzt umsonst rein gezimmert? :cursing: Was ein Scheiß. Dieser Drecks ETK... :m0024:

      Egal, ich bau den jetzt nicht wieder aus. Ist ein Schaltgetriebe drin. Kann mir jemand sagen welche Softwarestand ich da jetzt brauche, damit er alle Lambdas findet und vernünftig regelt? Müsste ja dann die 2002er Software sein?

      TEAM Imolarot II
      NÖ-EY 39, 2003er E39 520i Edition Sport (Neuaufbau mit Umbau auf 530i) & PAF-EY 46, 2004er E46 318ti M-Paket (Daily)
    • Mh, ich hätte schwören können das meine 318i Limo damals (BJ04/2003) Vorkats im Krümmer hatte.
      Kann mich aber auch irren, ist schon ein paar Jahre her :rolleyes:

      Auf jedenfall hat BMW da mehrmals, auch beim Compact, umgestellt.
      Das geht aus dem ETK leider nicht so 100% hervor.

    • Sagst mir deine VIN, dann sag ich dir was drauf muss ;)
      Hast schonmal ne DME geflahst mit wink*p? Dann eig kein Stress, musst nur dran denken danach noch mit FA zu codieren, sonst meckerts erst recht.
      Kann dir aber auch zumindest teilweise anhand der VIN bzw. zugehöriger ZUSB dann sagen was du an Hardware drinhaben solltest

      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • Dani schrieb:

      Sagst mir deine VIN, dann sag ich dir was drauf muss ;)
      Hast schonmal ne DME geflahst mit wink*p? Dann eig kein Stress, musst nur dran denken danach noch mit FA zu codieren, sonst meckerts erst recht.
      Kann dir aber auch zumindest teilweise anhand der VIN bzw. zugehöriger ZUSB dann sagen was du an Hardware drinhaben solltest
      VIN ist KN07844. Aber das ist ja jetzt hinfällig, da ich ja jetzt (weil ich Idiot auf den ETK gehört habe) den Krümmer mit den Vorkats samt Kabelbaum eingebaut habe, obwohl der ja dann da scheinbar doch nicht rein gehört. Ist der komplette Samstag dafür drauf gegangen für die Aktion. :cursing:

      Kannst du in Erfahrung bringen, welche Software für EURO4 mit Vorkats, 4 Lambdas und Sekundärluftpumpe die richtige ist?
      TEAM Imolarot II
      NÖ-EY 39, 2003er E39 520i Edition Sport (Neuaufbau mit Umbau auf 530i) & PAF-EY 46, 2004er E46 318ti M-Paket (Daily)
    • Also wenn ich bei Leebmann schaue finde ich für deine VIN diesen Krümmer:
      11627522904

      Also ohne Vorkats im Krümmer.
      Für meinen allerdings auch, heißt ich habe mich geirrt, sry dafür!

    • Also bei dir sollte meiner kenntnis nach die zusb 7551389 drauf.
      Laut software für n42b20, Euro4, Handschalter und "Mono-AGA". Die Frage ist nun was uns das sagen möchte.
      Alternativ gibt es noch ne "Y-AGA" beim N42, aber grade noch nicht rausgefunden wann die im Gegensatz dazu dann verbaut sein soll.

      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • Stingray schrieb:

      Also wenn ich bei Leebmann schaue finde ich für deine VIN diesen Krümmer:
      11627522904

      Also ohne Vorkats im Krümmer.
      Für meinen allerdings auch, heißt ich habe mich geirrt, sry dafür!
      Das verstehe ich jetzt überhaupt nicht. ?( Wenn ich meine VIN rein drücke, bringt er mir den Krümmer mit Kats als grün (kompatibel, EU4) und den ohne Kats als rot (nicht kompatibel, nur für Fahrzeuge mit SA bleihaltiger Kraftstoff oder EU3). :S

      Dani schrieb:

      Also bei dir sollte meiner kenntnis nach die zusb 7551389 drauf.
      Laut software für n42b20, Euro4, Handschalter und "Mono-AGA". Die Frage ist nun was uns das sagen möchte.
      Alternativ gibt es noch ne "Y-AGA" beim N42, aber grade noch nicht rausgefunden wann die im Gegensatz dazu dann verbaut sein soll.
      Ooookay... 8| Wenn du was rauskriegen solltest, sag bitte Bescheid. Thx schonmal. ;)
      TEAM Imolarot II
      NÖ-EY 39, 2003er E39 520i Edition Sport (Neuaufbau mit Umbau auf 530i) & PAF-EY 46, 2004er E46 318ti M-Paket (Daily)
    • meisterglanz schrieb:

      Du musst auch nicht bei Abgasanlage schauen, sondern unter Motor -11-.
      Dann kommst du auf die Teilenummer die Karsten rausgesucht hat. Klick!
      Tatsache... :cursing: Was ein Scheiß... Ich hab bei "Abgasanlage" geschaut und da sagt er mir, dass bei EURO4 der Krümmer mit den Kats rein gehört und dass der ohne Kats nicht Kompatibel ist...

      leebmann24.de/bmw-ersatzteile/…51&og=01&hg=18&bt=18_0454
      TEAM Imolarot II
      NÖ-EY 39, 2003er E39 520i Edition Sport (Neuaufbau mit Umbau auf 530i) & PAF-EY 46, 2004er E46 318ti M-Paket (Daily)
    • ANZEIGE