e39 Fahrer benötigt Hilfe beim e46 kauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Du kannst den Spieß natürlich auch umdrehen - wenn der "Käufer" dann am Wagen steht, einfach sagen - "Ich zahle 500€ mehr", wenn er dann abzieht, kannst du wieder handeln... :whistling:

      ""

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen - Update 2018!

    • Da würd ich dann aber als Verkäufer aus Prinzip nicht an mich verkaufen. ;)

      Naja noch ist hier niemand da. Er hat auf jeden Fall schonmal kein Problem damit dass ich den Wagen nebenan bei Dekra durchchecken lasse.

      Übrigens sagte er mir eben noch dass er bei 1800€ keine Garantie und Gewährleistung geben kann. Ist das eigentlich gängige praxis in der Preiskategorie?

    • Silber-Schiff schrieb:

      Übrigens sagte er mir eben noch dass er bei 1800€ keine Garantie und Gewährleistung geben kann. Ist das eigentlich gängige praxis in der Preiskategorie?
      Als Händler kann er die nahezu nicht ausschließen. Es wird immer über Bastlerauto versucht, da ist die Rechtssprechung allerdings recht klar - dann darf der Wagen nicht mehr fahrbereit sein.

      Also falls du zum Zuge kommst, kannste den Verkäufer ja mal fragen, wieso nicht mit Begründung und dann wird er dich eh vom Hof jagen :m0028:

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen - Update 2018!

    • bmwlenker schrieb:

      Wenn das nix wird, würde dir der zu sagen 320d. Den könnte ich mir vorab mal ansehen/Fehlerspeicher auslesen.
      Grundsätzlich ja, hat ja auch echt wenig km auf der Uhr. Ich schaue mir vermutlich hier heute noch ein weiteres Fahrzeug an wenn das hier nichts werden sollte. Die sind gerade auf Probefahrt... danach kann ich mehr sagen.

      Ich würde dich dann nochmal per pn anschreiben.
    • Kurze Randnotiz:
      Ein Händler darf gesetzlich keine Gewährleistung ausschließen gegenüber einer Privatperson.
      Etwaige Vereinbarungen im Kaufvertrag sind nichtig!
      Ausschluss der Gewährleistung nur bei B2B!

      Gruß Adrian


      Mein Pampersbomber

      Diagnose/Codieren/VIN und Kilometerstand anpassen gebrauchter Steuergeräte(per Software) OBD E-Modelle bis 2007, Prins VSI 1 Service in Lüneburg und Hamburg
      Teile Markt
      Biete: OEM-HiFi-System Limo komplett

    • der nächste rückschlag. hatte nen termin für 20 uhr, hab dann nochmal vorher nachgefragt ob das noch alles so steht, da war wieder, warum auch immer, nochmal einer vor mir obwohl es vorher hieß er kann erst ab 20 Uhr. Der andere hat ihn dann genommen... jaja die guten medien mit ihrem "diesel verstauben in den regalen"

    • Naja, ich glaube die Medien meinen damit keine Uralt-Diesel Baujahr 2001. Sondern halbwegs aktuelle Autos, die auf einmal keiner mehr haben will. Kannst ja mal Spaßeshalber in der Region um 15k schauen. Da findet man schon Autos, die unter Wert angeboten werden.

      In deinem Fall hattest du einfach nur Pech bzw. bist an windige Fähnchenverkäufer gekommen. Warum kaufst du nicht von privat? Wenn der Händler keine Gewährleistung gibt, brauche ich auch nicht beim Händler kaufen. Weil Händler ist immer teurer und kennt die Vorgeschichte des Autos nicht. Lieber von privat kaufen, da kann man auch mal noch am Preis handeln. So meine Erfahrung.

      Grüße,
      Dominic
      _________dom's 325i Projekt__________

    • dom_power schrieb:

      Sondern halbwegs aktuelle Autos, die auf einmal keiner mehr haben will.
      Ja da hast du vermutlich recht. Ärgert mich dennoch, 4 mal hab ich jetzt ein Auto das ich kaufen wollte vor der Nase weggekauft bekommen. Ich hab übrigens Privatverkäufe keinesfalls ausgeschlossen, ist mir nur einfach aufgefallen wenn ich dann an Händler geraten bin, dass diese keine Gewährleistung geben möchten.
    • ANZEIGE