Kauf eines e46 , 318I Touring [Solved]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Update : Grade den besitzer angerufen und gefragt wegen dekra vorführen, da sagte er mir , er macht von sich aus nochmal neu TÜV drauf.

      ""
    • Nimble schrieb:

      Update : Grade den besitzer angerufen und gefragt wegen dekra vorführen, da sagte er mir , er macht von sich aus nochmal neu TÜV drauf.
      Warum? Hat er etwas zu verbergen oder warum lässt er Dich nicht mit dem KFZ selbst hinfahren.
      Mal eben schnell ne neue Plakette beim Bekannten der nen Prüfer kennt ist schnell gemacht und hat null Aussagkraft, eher das Gegenteil.
      Muss nicht so sein, hinterlässt aber bei mir zumindest einen fragwürdigen Eindruck.
    • Sunrayshadow schrieb:

      Nimble schrieb:

      Update : Grade den besitzer angerufen und gefragt wegen dekra vorführen, da sagte er mir , er macht von sich aus nochmal neu TÜV drauf.
      Warum? Hat er etwas zu verbergen oder warum lässt er Dich nicht mit dem KFZ selbst hinfahren.Mal eben schnell ne neue Plakette beim Bekannten der nen Prüfer kennt ist schnell gemacht und hat null Aussagkraft, eher das Gegenteil.
      Muss nicht so sein, hinterlässt aber bei mir zumindest einen fragwürdigen Eindruck.
      naja , er meinte, sollten da mängel auftreten , würde er die selbst beheben. .. Meldet sich jez morgen abend nochmal. Dann weiterschauen...
    • Nimble schrieb:

      Sunrayshadow schrieb:

      Nimble schrieb:

      Update : Grade den besitzer angerufen und gefragt wegen dekra vorführen, da sagte er mir , er macht von sich aus nochmal neu TÜV drauf.
      Warum? Hat er etwas zu verbergen oder warum lässt er Dich nicht mit dem KFZ selbst hinfahren.Mal eben schnell ne neue Plakette beim Bekannten der nen Prüfer kennt ist schnell gemacht und hat null Aussagkraft, eher das Gegenteil.Muss nicht so sein, hinterlässt aber bei mir zumindest einen fragwürdigen Eindruck.
      naja , er meinte, sollten da mängel auftreten , würde er die selbst beheben. .. Meldet sich jez morgen abend nochmal. Dann weiterschauen..
      Hm..., erst die Aussage, die letzten 7 Jahre nichts gemacht zu haben, da nichts notwendig war und jetzt wenn etwas sein sollte dann wirds selbst behoben?

      Lässt mich schon ein wenig stutzig werden und verwehrt Dir somit die Möglichkeit ein eigenes Bild zu machen.
    • Sunrayshadow schrieb:

      ist schnell gemacht und hat null Aussagkraft
      Gibt es leider oft genug.

      Nimble schrieb:

      würde er die selbst beheben.
      Dann kannst doch du auch mit ihm zusammen zur Dekra/Tüv fahren( Gebrauchtwagencheck oder neuen Tüv), die evtl. Mängel kann er ja dann beheben.

      Falk

      Verleihe,
      Kupplungszentrierdorn.
      Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

    • Nimble schrieb:

      M54B25 schrieb:

      Nimble schrieb:

      Hat als kleines schmackerl noch angle eyes . ( Nett zu haben, aber nicht weltbewegend)
      Ist nur nicht TÜV konform - da es diese E46 Baureihe nie mit solcher Werksausrüstung gab müssten Nachrüstungen mindestens über ein E Kennzeichen verfügen - i.d.R. musst du gar nicht danach suchen, da es die bis auf eine komplette Scheinwerfereinheit von DEPO so nicht gibt. Ist übrigens ein erheblicher Mangel bei der HU - gehörtdaher schnellstmöglich ausgebaut.

      Nimble schrieb:

      Hoffe der Mensch bei ADAC oder Dekra sagt mir dann mehr zum allgemeinen Zustand.
      Das ist ein Glücksspiel - je nachdem wie gut sich der Prüfer mit dem E46 auskennt - beim @Strikeeagle aus Wu-Tal hat der Berliner DEKRA Prüfer mehrere Sachen nicht gefunden - die zwar nicht sicherheitsrelevant waren aber für die Bepreisung und den Abgleich der Beschreibung mit der Historie wichtig waren.

      Nimble schrieb:

      Also als ich ihn drauf angesprochen hatte, was gemacht wurde / ansteht konnte ers mir nicht sagen
      Das ist recht schlecht - der Wagen ist knapp 18 Jahre und hat auch bei den Km ziemlich genau die Grenze erreicht, wo du am Fahrwerk einiges machen müsstest, wenn der Wagen wieder Dreier-typisch fahren sollte. Da der Vorbesitzer das ja höchstwahrscheinlich nicht gemacht hat wären da so potentielle Kandidaten:- Hydrolager vorne- Längslager hinter
      - Diff-Lagerung
      - Stoßdämpfer dürften hin sein, wirst du nur nicht sofort merken, bis Neue drinne sind es sei denn du bekomsmt Walter Röhrl zu einer Probefahrt überredet ;)
      - Hardyscheibe
      - Handbremse
      - allgemein Bremsschläuche und Bremsleitungen

      Wenn möglich gehe bei dem DEKRA Termin mit unters Auto und schaue intensiv nach Rost-/Gammelstellen am Fahrwerk.
      Verstehe ... das heißt , es wird teuer ^^
      Ja der Walter steht auf meiner Schnellwahl liste im Handy XD

      wir werden sehen


      Edit : Kommt hier jemand aus dem groß Raum Köln und hat diese Woche spontan Zeit ? ; )
      Wenn ich das richtig sehe steht der Wagen in Leverkusen, wenn Dich der Verkäufer bis Duisburg fahren lässt , könnte ich einen Blick drauf werfen und auslesen ist auch möglich. Kann das aus beruflichen Gründen aber frühestens am kommenden Sonntag machen.

      Grüße,
      Wilfried

    • Vanny330 schrieb:

      Nimble schrieb:

      M54B25 schrieb:

      Nimble schrieb:

      Hat als kleines schmackerl noch angle eyes . ( Nett zu haben, aber nicht weltbewegend)
      Ist nur nicht TÜV konform - da es diese E46 Baureihe nie mit solcher Werksausrüstung gab müssten Nachrüstungen mindestens über ein E Kennzeichen verfügen - i.d.R. musst du gar nicht danach suchen, da es die bis auf eine komplette Scheinwerfereinheit von DEPO so nicht gibt. Ist übrigens ein erheblicher Mangel bei der HU - gehörtdaher schnellstmöglich ausgebaut.

      Nimble schrieb:

      Hoffe der Mensch bei ADAC oder Dekra sagt mir dann mehr zum allgemeinen Zustand.
      Das ist ein Glücksspiel - je nachdem wie gut sich der Prüfer mit dem E46 auskennt - beim @Strikeeagle aus Wu-Tal hat der Berliner DEKRA Prüfer mehrere Sachen nicht gefunden - die zwar nicht sicherheitsrelevant waren aber für die Bepreisung und den Abgleich der Beschreibung mit der Historie wichtig waren.

      Nimble schrieb:

      Also als ich ihn drauf angesprochen hatte, was gemacht wurde / ansteht konnte ers mir nicht sagen
      Das ist recht schlecht - der Wagen ist knapp 18 Jahre und hat auch bei den Km ziemlich genau die Grenze erreicht, wo du am Fahrwerk einiges machen müsstest, wenn der Wagen wieder Dreier-typisch fahren sollte. Da der Vorbesitzer das ja höchstwahrscheinlich nicht gemacht hat wären da so potentielle Kandidaten:- Hydrolager vorne- Längslager hinter- Diff-Lagerung
      - Stoßdämpfer dürften hin sein, wirst du nur nicht sofort merken, bis Neue drinne sind es sei denn du bekomsmt Walter Röhrl zu einer Probefahrt überredet ;)
      - Hardyscheibe
      - Handbremse
      - allgemein Bremsschläuche und Bremsleitungen

      Wenn möglich gehe bei dem DEKRA Termin mit unters Auto und schaue intensiv nach Rost-/Gammelstellen am Fahrwerk.
      Verstehe ... das heißt , es wird teuer ^^ Ja der Walter steht auf meiner Schnellwahl liste im Handy XD

      wir werden sehen


      Edit : Kommt hier jemand aus dem groß Raum Köln und hat diese Woche spontan Zeit ? ; )
      Wenn ich das richtig sehe steht der Wagen in Leverkusen, wenn Dich der Verkäufer bis Duisburg fahren lässt , könnte ich einen Blick drauf werfen und auslesen ist auch möglich. Kann das aus beruflichen Gründen aber frühestens am kommenden Sonntag machen.
      Moin Männers (und die Damen)

      Heute den Wagen abgeholt.
      Das Auto ist durch den Tüv gegangen ohne mängel ( Nur Motor Ölfeucht) . Dies hatte der vk ja schon bei der Besichtigung angeboten.
      Dabei ist aufgefallen, das die Stoßdämpfer hinten kaputt waren.
      Diese hat er dann auf eigene Rechnung in der Werkstatt neu machen lassen. Reparatur Wert so ca 400 Euro.

      Hoffe nun auf viel Fahrspaß :) (Sommerreifen haben hinten 245er schlappen drauf : > )
    • Glückwunsch und das hört sich ja spannend an...

      Nimble schrieb:

      Dabei ist aufgefallen, das die Stoßdämpfer hinten kaputt waren.
      Wie gut doch Ferndiagnose funktionieren kann :D Ich hoffe mal für dich, die anderen Punkte aus #23 treffen nicht alle ebenfalls unmittelbar zu.

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen - Update 2018!

    • dom_power schrieb:

      Nimble schrieb:

      Hoffe nun auf viel Fahrspaß :) (Sommerreifen haben hinten 245er schlappen drauf : > )
      ...die vermutlich nicht eingetragen sind. Das sind doch 17" Styling 44, oder? Da gehören Reifen in 225/45 R17 drauf, alles andere muss eingetragen werden.
      Viel Spaß mit dem Wagen!
      Wenn ich mich recht erinnere, waren Sommer M68 und WR auf 44
      Gruß Adrian


      Mein Pampersbomber

      Diagnose/Codieren/VIN und Kilometerstand anpassen gebrauchter Steuergeräte(per Software) OBD E-Modelle bis 2007, Prins VSI 1 Service in Lüneburg und Hamburg
      Teile Markt
      Biete: OEM-HiFi-System Limo komplett

    • ANZEIGE