320i Turbo Umbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 320i Turbo Umbau

      Guten Abend liebe BMW Fans,

      ich habe vor mir einen e46 320i zu kaufen.
      Momentan bin ich drauf und dran einen 320i mit funktionierendem Turboumbau zu kaufen, das Problem: er hat noch keinen TÜV.
      Ist hier jemand der so etwas schon einmal getan hat und Ahnung davon hat?
      Ich würde mir dieses Auto sehr gerne kaufen, aber halt auch noch den Turboumbau eintragen lassen.
      Was muss ich da alles beachten bzw. was brauch ich denn für den TÜV.

      Infos:
      Das Auto wurde noch nicht gemessen, schätzungsweise 220 PS
      Noch kein KAT verbaut
      Bremsen vom 328i
      Fahrwerk komplett restauriert, alle Lager und Gummis getauscht
      135.000Km
      Vorfacelift
      Hinterachse wurde bei BMW mit Harz geklebt bei der Rückrufaktion.
      Kein Rost, gute Substanz.

      Bin schon gespannt ob ich hier einen Spinner wie mich finde der mir helfen kann.

      MfG Tim

      ""
    • Hallo, ohne Eintragung würde ich sowas nie kaufen. Das könnte ein Groschengrab bis zur Eintragung werden und warum macht es der Vorbesitzer wohl nicht? :rolleyes2:
      Wer baut schon eine Luftpumpe an eine Luftpumpe? Schwachsinniger Umbau...da wirst nicht viele finden die das wirklich gemacht haben. :meinung:


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • turboumbau um von 170 auf 220, oder vlt. von 150 auf 220PS zu kommen?
      lass die finger von dem pfuschhaufen.

      Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

      M54/M52TU/M52/S54/S62 (MS43/MS42/MS41/MSS54/MSS52) Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), EWS und Schlüsselanpassungen, VIN Anpassungen LSZ/KMB/EGS/DME, Diagnose, Codierung, Steuergerätereparatur/-Tausch, Anpassungen für Motorswaps


      Dani's 325i LPG Vernichter und km Fresser // Dani's Obdachloser - 330Ci SMG '06 // Dani's FL 330i SMG Limo

      BMW 3er Club E46 e.V.


    • das_timt schrieb:

      Momentan bin ich drauf und dran einen 320i mit funktionierendem Turboumbau zu kaufen, das Problem: er hat noch keinen TÜV.
      Von den Daten her wäre/ist das doch bestimmt dieser Kandidat hier ?( Das der keine Abnahme/HU bekommt, ist angesichts der kunstvoll drapierten Kabel rund um den Servobehälter nicht verwunderlich :pinch:

      Wenn der Umbau nach der letzten HU stattfand, was ich dem Text entnehmen konnte, hat der Wagen derzeit keine gültige ABE - jede Fahrt auf öffentlichen Straßen stellt eine Ordnungswidrigkeit dar - nur mal zum Thema :m0005: Probefahrt

      Die Außenbilder wurden dann wohl vor dem Umbau aufgenommen - da ist noch der Schloßträger statt des LLK zu sehen.

      Und zu deiner Frage:

      das_timt schrieb:

      Was muss ich da alles beachten bzw. was brauch ich denn für den TÜV.
      Ahnung von der Materie und einen gefüllten Sparstrumpf - ein 20 Jahre alten Sauger der auf F&F Style Turbo umgebaut wurde, ist bzw. wird mehr als ein Hobby werden...


      Alternative wäre ein solider 330i mit serienmäßigen 231 PS - ok also etwas über 200PS :rolleyes:

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen - jetzt Update für 2019!

    • Die 230PS suchen viele 330er Fahrer die mal auf einem Leistungsprüfstand waren. Gibt hier einige Threads, geht meist mit nicht erreichtem Top Speed los. :)


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • @M54B25 ja genau den meine ich.
      330 kommt nicht in Frage, ist mir als Spaßfahrzeug zu teuer und ein Freund fährt den, gefühlt geht da genauso wenig wie beim 320.
      Habe momentan noch einen RS4 B8 und wollte nen e36 oder e46 320.
      Man findet leider wenige die noch unter 200.000km haben und bezahlbar sind.
    • LOL, jeder 330, selbst das Eisenschwein Cabby mit voller Hütte und Automatik geht besser als jeder 320...

      Und wenn ich das mit nem 450PS Quattro vergleiche, ja dann macht der null Spaß, ziemlich albern...

      Gruß Adrian


      Mein Pampersbomber

      Diagnose/Codieren/VIN und Kilometerstand anpassen gebrauchter Steuergeräte(per Software) OBD E-Modelle bis 2007, Prins VSI 1 Service in Lüneburg und Hamburg
      Teile Markt
      Biete: OEM-HiFi-System Limo komplett

    • Adi schrieb:

      LOL, jeder 330, selbst das Eisenschwein Cabby mit voller Hütte und Automatik geht besser als jeder 320...

      Und wenn ich das mit nem 450PS Quattro vergleiche, ja dann macht der null Spaß, ziemlich albern...

      Ist mir schon klar das der 330 besser geht, aber für das was er mehr kostet ist es relativ wenig in meinen Augen.
      Ein Hoch auf die Meinungsfreiheit.

      Aber vor meinem RS4 hatte ich einen A4 B7 3.2 Quattro volle Hütte und Automatik...deshalb weis ich wie träge sich das anfühlt selbst wenn es gar nicht so langsam ist.

      Trotzdem Danke an alle Meinungen die hier mitgeteilt wurden, ich denke ich werde den Umbau nicht kaufen, da mir das mit dem TÜV doch etwas zu heiß ist.

      MfG Tim
    • Also erstmal vorne weg gesagt vergleicht man den mit den typischen Low Budged Turboumbauten weltweit, sieht es auf den Bildern garnicht so schlecht aus, zb einer der wenigen die es hinbekommen haben die Bremsenbelüftung bei zu behalten!

      Trozdem wirst du mehr als den aufgerufenen Preis veranschlagen müssen um ihn legal auf deutschen Straßen zu fahren. Da es sich um ein Euro 3 Fahrzeug handelt musst du auch einen entsprechenden Abgaszyklus fahren. Und da kostet ein Lauf locker 2-3000€ und wenn nicht bestanden für jeden weiteren Lauf das Gleiche noch mal.

      Und im jetzigen Zustand wird er das schon mal nicht schaffen, alleine schon wegen dem offenen Schubumluftventil. Ich bezweifel sogar dass er so mit dem LMM vor dem SUV/BOV sauber läuft. Ist zwar kein Problem das zu korrigieren, aber bei so Sachen fängt es eben schon an.

      Spaß macht das Ding bestimmt mit 0,7/0,8 bar auch wenn es umter dem Strich nicht so mega viel Leistung hat, es ist aber leider nicht mit vertretbarem Aufwand und Kosten auf deutsche Straßen zu bekommen, leider. Daher ist deine Entscheidung ihn nicht zu kaufen absolut richtig.

    • ANZEIGE