Kaufberatung 120d e87

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufberatung 120d e87

      Guten Morgen liebes Forum,


      ich habe bei mir in der Nähe einen 1er entdeckt den ich mir anschauen mag.


      m.mobile.de/fahrzeuge/details.…Pasteboard&utm_medium=ios


      Was sagt ihr zum Angebot? Worauf sollte ich besonders ein Auge werfen?
      Der Preis reizt mich schon, falls die kilometer echt sein sollten (sitz/lenkrad...)
      Ich weiß, e46 Forum, aber ich schätze diese Community hier :love:

      LG

      ""
    • TheR schrieb:

      Was sagt ihr zum Angebot? Worauf sollte ich besonders ein Auge werfen?
      Vor-Facelift Modell - hat kein Start-Stopp-System.

      Gewichtiger ist aber - der Motor hat ein Steuerketten-Problem, einfach mal goggeln "steuerkettenproblem bmw 1er diesel" - dürfte den Preis erklären, sofern die noch nicht gemacht worden ist.

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen - Update 2018!

    • M54B25 schrieb:

      TheR schrieb:

      Was sagt ihr zum Angebot? Worauf sollte ich besonders ein Auge werfen?
      Vor-Facelift Modell - hat kein Start-Stopp-System.
      Gewichtiger ist aber - der Motor hat ein Steuerketten-Problem, einfach mal goggeln "steuerkettenproblem bmw 1er diesel" - dürfte den Preis erklären, sofern die noch nicht gemacht worden ist.
      Soweit ich das verstanden habe ist genau dieser (m47) der unproblematische? Start-Stop aus dem baujahr mag ich eh nicht... die aktuellen versionen von bmw finde ich aber mega gut.
      Ist echt nur 5 min von meiner Arbeit entfernt, gucke mal gleich..
    • TheR schrieb:

      (m47) der unproblematische
      Wenn ich mich nicht irre, ist das doch der M47N2.
      Einige hatten Probleme mit dem Turbo und der HD-Pumpe.
      Fahr ihn mal richtig warm und dann ziehst ihn hoch, ob er sauber läuft. Ohne Ruckler, Aussetzer.

      Falk

      Verleihe,
      Kupplungszentrierdorn.
      Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

    • Bis auf die "Leichenwagenoptik" macht der für den Preis eigentlich einen recht ordentlichen Eindruck - Leder (Wangen Fahrerseite) sieht noch ganz gut aus, Ausstattung (Xenon, Navi Prof etc.) auch okay. Vlt. Vorbesitzer kontaktieren um zu klären, was schon alles gemacht wurde.
      PDC vorne?? Gab`s das? An der Front sieht man keine Sensoren.

      "Im Kundenauftrag": VK will Gewährleistung ausschließen.

      Und, wenn du auf dem platten Land wohnst und nicht in die Innenstädte damit willst (Euro 4!!) - why not, kostet ja nicht die Welt ;)

    • Also bin Probegefahren.
      Lack - naja aber ok
      Innen okay soweit ok

      Linke xenon geht leider nicht. Brenner und Steuergerät wurden wohl schon getauscht - scheinbar kommt kein Strom an?

      Bremsen frisch
      Tüv gibts frisch

      Ne pdc vorne hat er nicht. Er klingt soweit auch gut, keine merkwürdigen Geräusche, auch kein besonderer Rost..

      bmwlenker schrieb:

      TheR schrieb:

      (m47) der unproblematische
      Wenn ich mich nicht irre, ist das doch der M47N2.Einige hatten Probleme mit dem Turbo und der HD-Pumpe.
      Fahr ihn mal richtig warm und dann ziehst ihn hoch, ob er sauber läuft. Ohne Ruckler, Aussetzer.
      aber der Turbo drückt irgendwie erst ab 2500, läuft sonst aber „seidenweich“ wie er soll.. normal ist das nicht.



      Lg
    • BMW-E46-E92 schrieb:

      Wenn der Scheinwerfer nicht funktioniert dann gibt es auch keinen frischen TÜV ;)
      Bzw. hat sich das Problem mit frischem TÜV erledigt^^
      Oder es ist ein gekaufter TÜV^^
      Gruß Adrian


      Mein Pampersbomber

      Diagnose/Codieren/VIN und Kilometerstand anpassen gebrauchter Steuergeräte(per Software) OBD E-Modelle bis 2007, Prins VSI 1 Service in Lüneburg und Hamburg
      Teile Markt
      Biete: OEM-HiFi-System Limo komplett

    • TheR schrieb:

      an der VTG
      Obacht :) , der hat glaub ich nen Mitsubishi Lader drin. Da soll das nicht ganz so einfach sein. Ab 07. oder so, kam dann wieder der Garrett

      Falk

      Verleihe,
      Kupplungszentrierdorn.
      Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bmwlenker ()

    • bmwlenker schrieb:

      TheR schrieb:

      an der VTG
      Obacht :) , der hat glaub ich nen Mitsubishi Lader drin. Da soll das nicht ganz so einfach sein. Ab 07. oder so, kam dann wieder der Garrett
      steht dann irgendwas im FS? Also ab 2500u/min drückt der echt wie er soll.
      Aber davor ist tote Hose in dem Sinne.
      Turbo hört man aber aufheulen im unteren drehzhalbereich, zumindest im Stand bei gasstößen.

      Wie könnte ich nun mit dem verm. Mitsubishi Lader vorgehen in der Diagnose?

      Xenon und darauf tüv würde er mir machen.

      Lg
    • TheR schrieb:

      . Mitsubishi Lader vorgehen in der Diagnose?
      Wie mit jedem anderen Lader auch :) .
      Kannst mal den Ladedruck soll/ist auslesen, ob da ne große Abweichung ist, bis zu den 2500 U/min.
      Zieht er denn sauber durch, bis zu den 2500 U/min. Oder hat er dann dieses 'Turboloch.'
      Der muss jetzt nicht unbedingt was haben.

      Falk

      Verleihe,
      Kupplungszentrierdorn.
      Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

    • ANZEIGE