330er Touring - Auf die nächsten 10 Jahre

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • evtl Nr 22 und 23 streichen und einen Schlauchschellen Satz zulegen, bekommst für 15 bis 20€ und da wirst evtl öfters welche brauchen, dann rechnet sich das auch mit dem Satz.

      ""

      Grüße

      Martin

    • xare74 schrieb:

      evtl Nr 22 und 23 streichen und einen Schlauchschellen Satz zulegen, bekommst für 15 bis 20€ und da wirst evtl öfters welche brauchen, dann rechnet sich das auch mit dem Satz.
      Ja, ist auch so geplant.

      So, der 318er ist verkauft. Nun hab ich wieder Geld für Teile :D

      flx_86 schrieb:

      - Hella Ölstandssensor
      - Magnetische Ölablassschraube (weils cool ist! :P )
      - Mann Filter Ölfilter
      - 10L Addinol Superlight 5W-40eBay:

      flx_86 schrieb:

      eBay:
      - Radhausschalen VL+VR gebraucht
      - Satz neue Radschrauben

      Leebmann:
      - alle möglichen Befestigungsmittel für die Radhaussschalen
      - Abdeckung Windlauf
      - Gummi Gelenkscheibe für die Lenkung

      Zusätzlich stehen jetzt noch die Felgen und die Servopumpe auf dem Plan. Sollte ich meine alten Räder gut verkauft bekommen, kommt danach das Fahrwerk.

      Viele Grüße,
      Felix

    • So, gerade mal nach dem Riemen und allen Laufrollen geschaut, ob die noch in Ordnung sind. Sowohl die obere Umlenkrolle, als auch die Spannrolle laufen frei und ohne Schmierung durch. Die Spannrolle hat zusätzlich noch gut Spiel im Lager. Der Riemen selbst ist von 2017 und sieht noch recht OK aus. Aber ich werde das wohl alles in einem Rutsch schnellstmöglich tauschen.
      Die Servopumpe fühlt sich noch in Ordnung an, aber wenn ich die Riemenscheibe leicht hin und her bewege höre ich ein deutliches Klackern. Ist das ein Indiz für verschlissene Flügel?

      Die Spannrolle vom Klimakompressor hat defintiv noch Schmierung und am Schwingungsdämpfer konnte ich auch kein Spiel festestellen.

      Dann mal noch den Motor mit INPA ausgelesen, da mich die Laufunruhe interessiert hat. Insbesondere Zylinder 3 und 6 tanzen hier aus der Reihe und schwanken zwischen 0.3 und 0.5, was ich nicht so schön finde. Da ich noch eine neue Zündspule hier rumliegen habe, werde ich damit mal probieren ob es besser wird.

      Viele Grüße,
      Felix

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von flx_86 ()

    • Bevor ich die angreife, möchste ich aber natürlich erst einmal die einfach zu tauschenden Sachen ausprobieren :) Mit geht es mit der Zündspule eher darum, ob ich überhaupt eine Veränderung bemerke. Wenn nicht, dann kann ich woanders weiter suchen.

      Man merkt die Vibration schon recht deutlich wenn man die Hand auf den Motor legt. Und auch im Innenraum ist es am Schaltknüppel zu spüren und am Beifahrersitz zu sehen.

      Viele Grüße,
      Felix

    • Zündspulen gibts eigentlich nur 0 oder 1, also geht oder geht nicht.
      Erhöhte LU liegt eher gar nicht an ZP...

      Gruß Adrian


      Mein Pampersbomber

      Diagnose/Codieren/VIN und Kilometerstand anpassen gebrauchter Steuergeräte(per Software) OBD E-Modelle bis 2007, Prins VSI 1 Service in Lüneburg und Hamburg
      Teile Markt
      Biete: OEM-HiFi-System Limo komplett

    • OK, ich hätte gedacht, dass die Zündspulen auch ihre Leistungsfähigkeit verlieren können und somit "träge" werden.

      /edit: In meinen Unterlagen habe ich auch gerade gesehen, dass die Servopumpe Ende 2015 schon einmal getauscht wurde. Von daher sollte sie noch i.O. sein.

      Viele Grüße,
      Felix

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von flx_86 ()

    • Update 5: neue Felgen und Riementrieb Service

      Nachdem ich nun mein altes Auto endlich los geworde bin, war wieder Geld für Teile da :D

      Somit habe ich mur nun ein paar gebrauchte Styling 193 besorgt, um die dicken 19 Zöller los zu werden. Jetzt sieht der Dicke nicht mehr ganz so Proll mäßig aus ;) Und der Fahrkomfort ist ein Unterschied wie Tag und Nacht, und das obwohl die aktuell noch verbauten Reifen knüppelharte Bridgestone RunFlats von 2013 sind. Laut Verkäufer wohl noch die Auslieferungsbreifung von einem E93 Cabrio. Und da ist sogar noch Restprofil da!
      Natürlich kommen jetzt nächste Woche direkt neue Reifen drauf. Eigentlich wollte ich Contis haben, aber komischerweise gibts die von mir benötigte Größe für die Hinterachse nur mit MO Kennung, aber das wollte ich nicht. somit sind es Goodyear Eagle F1 Asymetric 5 geworden, da bin ich mal gespannt.

      Neue Räder.jpg

      Weiterhin gab es einmal alles neu (Spannrolle, Hydraulischer Spanner, Klimaspanner, beider Riemen) für den Riementrieb, was auch bitter nötig war (siehe hier). Ich habe mir dieses Kit gekauft, nur komischer Weise scheint der Spanner für den Klimariemen nicht der richtige zu sein. Da ich nächste Woche eh in einer Selbstschrauberwerkstatt zwecks Ölwechsel bin, werde ich da von unter noch einmal schauen. Von oben sieht man das einfach zu schlecht. Und sollte ich wirklich den Falschen Spanner haben, tausche ich halt einfach nur die Rolle.

      Neue Zündkerzen haben ich auch bestellt. Die sind aber noch nicht da :(

      Viele Grüße,
      Felix

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von flx_86 ()

    • Die Felgen sind vom e90.
      Ich ärgere mich das ich meine 193er verkauft habe.

      Jetzt würde ich sie gerne im
      Winter fahren.

      Sehr schöne Felgen.

      Gruß
      Philipp


      ===========================================================================================



    • Bodenanker schrieb:

      Sieht ja fast wieder Seriös aus, mit den Felgen.....

      Welche Reifenkombination wird es jetzt?
      Und, wo bekommt man die Felgen her?
      Finde ich auch. Und zu nem schwarzen Auto passen silberne Felgen auch sehr gut. Wenn die Felgen auch dunkel sind, fehlt irgendwie der Akzent.

      Das sind jetzt wie schon erwähnt die Styling 193 vom E90.
      VA: 8Jx18 ET34 mit 225/40/R18
      HA: 8,5Jx18 ET37 mit 255/35/R18

      Felgen gibts bei eBay Kleinanzeigen ;)

      Viele Grüße,
      Felix

    • Border schrieb:

      Die Felgen sind vom e90.
      Ich ärgere mich das ich meine 193er verkauft habe.

      Jetzt würde ich sie gerne im
      Winter fahren.

      Sehr schöne Felgen.
      18“ M-Mischbereifung im Winter^^

      #FirstWorldProblems :D
      Gruß Adrian


      Mein Pampersbomber

      Diagnose/Codieren/VIN und Kilometerstand anpassen gebrauchter Steuergeräte(per Software) OBD E-Modelle bis 2007, Prins VSI 1 Service in Lüneburg und Hamburg
      Teile Markt
      Biete: OEM-HiFi-System Limo komplett

    • Neu

      Update 6: Dies und das.

      So, das Wochenende hatte sich mal wieder zum Schrauben angeboten und somit habe ich einige kleine Baustellen abgearbeitet:

      - Wechsel des Öls auf 5W-40 Addinol SL inklusive Motorspülung: Das alte Öl kam echt tiefschwarz raus. Schauen wir mal, ob das Addinol einen Einfluss auf den Ölverbrauch hat. Gefühlt läuft der Motor wieder "weicher".

      - Zündkerzentausch: Die alten sehen echt fertig aus. Vom Verschleißbild (siehe Bilder, von Links nach rechts Zylinder 1 bis 6) her würde ich sagen, der Wagen läuft etwas zu fett? Die leicht öligen Gewinde kommen wahrscheinlich vom Tausch der undichten VDD durch den Vorbesitzer, da die Schächte selbst trocken sind. Direkt nach dem ganzen Service lief der Motor gefühlt mit weniger Vibrationen, aber mittlerweile ists wieder wie vorher.
      IMG_1960.JPGIMG_1961.JPG

      - Austauscht des Ölstandsensors: Da das Öl hierfür eh raus muss, wars der perfekte Zeitpunkt.

      - Radhaussschalen: Die durchgescheuerten Radhausschalen habe ich gegen intakte gebrauchte getauscht und gleich mal das Blumenbeet beim Schweller gereinigt (siehe Bild). Erfreulicherweise habe ich nirgendswo Rost entdecken können :thumbsup:
      IMG_1957.JPGIMG_1956.JPG

      - Austausch der ausgeschlagenen Gelenkscheibe in der Lenkung: Hierbei ist mir aufgefallen, dass die alte Gelenkscheibe nicht richtig auf dem Zapfen des Lenkgetriebes saß. Es war um einen Zahn verdreht, damit war auch das Führungsblech verbogen und natürlich ging das Ding auch so richtig schön beschissen ab...laut den Rechnungen vom Vorbesitzer wurde das Lenkgetriebe bei einer BMW Niederlassung (!) irgendwann im Jahr 2015 mal getauscht und da scheint wohl ein Mechaniker beim Zusammenbau geschielt zu haben. Das zeugt mal wieder von der Kompetenz der durchschnittlichen Werkstatt :thumbdown:
      Ich hab natürlich die neue Scheibe korrekt verbaut, nun steht aber mein Lenkrad logischerweise leicht schief...mal schauen ob mir eine Werkstatt hier nur die Spur neu einstellt, oder ob ich gleich ne ganze Achsvermessung bezahlen muss.

      - Ölablassschraube mit Magnet von eBay "ausgetestet": das war so ein Gimmick, welches mir beim stöbern über den Weg gelaufen ist und ich dachte "probiers mal aus". Beim Festziehen (mit Drehmomentschlüssel) hat dieses "Qualitätsprodukt" bei gefühlten 10 Nm von den geforderten 25 Nm des Geist aufgegeben. Kurz hatte ich einen Herzinfarkt, da ich dachte ich hätte das Gewinde in der Ölwanne ruiniert :wacko: Mit der original Schraube war dann alles wieder tip top.
      IMG_1959.JPG

      - Laufrolle des Spanners vom Klimariemen getauscht: Das von mir bestellte Set hatte definitiv den falschen Spanner dabei und der Riemen war auch nicht der richtige. Ich habe jetzt einfach nur die Rolle getauscht, da ich keine Lust auf reklamieren habe.

      - K&N Sportluftfilter: der alte und verdreckte K&N Sportluftfilter ist vorerst einem neuen Mann Papierfilter gewichen. Evtl. mach ich den K&N wieder fit, aber irgendwie bin ich kein Freund von den geölten Filtern. Das mag der LMM glaube nicht so.


      Unvollendetes und neue Erkenntnisse:
      - Eigentlich wollte ich noch den Windlauf ersetzen, aber ich habe einen der beiden Scheibenwischerarme partout nicht demontiert bekommen. Jetzt warte ich auf einen entsprechenden Abzieher und hole das dann nach...
      - Meinen noch ausstehender Fehler im Speicher der Klimasteuerung habe ich auch lokalisieren können: mein AUC (Automatische UmluftControl) Sensor ist defekt. Das hat aber eher eine geringe Prio und ist sehr einfach zu tauschen (sitzt oben auf dem E-Lüfter).
      - Das ATF in der Servo habe ich nochmal überprüft (war genau am Minimum) und etwas nachgefüllt. Vom Gefühl her geht die Lenkung jetzt wieder ein wenige geschmeidiger. Die Geräusche sind seit dem Tausch der Spannrollen auch nicht mehr aufgetreten, deswegen werde ich die Servopumpe vorerst nicht anpacken.

      Viele Grüße,
      Felix

    • Neu

      flx_86 schrieb:

      - K&N Sportluftfilter: der alte und verdreckte K&N Sportluftfilter ist vorerst einem neuen Mann Papierfilter gewichen. Evtl. mach ich den K&N wieder fit, aber irgendwie bin ich kein Freund von den geölten Filtern. Das mag der LMM glaube nicht so.
      Pipercross wäre eine ölfreie Alternative ;)
      Peter

      Manchmal muss man einfach einen Gang runter schalten....um voll beschleunigen zu können. :auto:
    • ANZEIGE