Quietschen beim Einfedern (mit Video)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Quietschen beim Einfedern (mit Video)

      Moin,

      seit etwa ner Woche (mal mehr, mal weniger), hab ich beim Einfedern ein Quietschen.. extrem ists bei den Geschwindigkeits-Begrenzer-Pollern.. habe das Gefühl, heut war es ganz extrem. Wenn ich langsam fahre (zB Schrittgeschwindigkeit), ist es wie ein Knarzen einer alten Tür...

      Überlege sowieso, ob ich ein Fahrwerk (z.B. ST X oder KW V1) einbauen lasse.. Könnte das die Probleme lösen oder ich sollte gleich noch was anderes mit tauschen lassen..? Jemand ne Idee? Fahre vermutlich am WE mal in die Werkstatt, so ich Zeit finde.

      Video hat leider Windgeräusche.. im Hintergrund immer auf das Quietschen achten, beim Rauf und Runter fahren vom Poller..

      ""
    • Was für ein Fahrwerk hast du denn aktuell verbaut? Hast dir mal die Federn angeschaut - die brechen ja gerne an der HA.
      Obwohl das ja eher VA zu sein scheint? Dann würd ich ja auf Domlager tippen - ist aber immer schwer zu sagen. :huh:

    • So.. heute hab ich schon eine Odyssee hinter mir

      1 freie Werkstatt
      Keiner mit guten Ohren.. in 1 1/2 Wochen wieder Diagnose möglich. Haben schon, da ich interessiert bin, über Fahrwerk Weinbau gesprochen (falls Domlager, wäre dies meine Option), machen sie aber nicht!
      2 TÜV Nord
      Sehr ablehnend, nicht deren Aufgabe, zu tun..
      3 GTÜ
      Sehr sehr nett, keine 2minuten und mein Auto stand auf der Grube und die 2 Prüfer haben sich an die Suche gemacht. Einer hatte Mühe, das Auto Einfedern zu lassen und der andere Stand unten uns hat gesucht.
      Kurze Zeit später war er fündig, hat das Auto wieder raus gefahren und mir dann erklärt was die Geräusche verursacht. Vorne rechts kommen die Geräusche vom Dreieckslenker, der mit seinen Lagern nur komplett getauscht werden kann.
      Wollten nichts haben, erlebt man selten!
      4 2ter Anlauf freie Werkstatt
      Teile rausgesucht (Lemförder) und Termin abgemacht.. Mittwoch bringen, Freitag abholen.. 380€.

      Sollte das dann nächsten Freitag erledigt sein, bring ich den beiden von GTÜ mal nen Kasten Bier oder so rum :)

    • Guten Abend!

      Update:

      Querlenker_defekt.jpg


      Werkstatt gewechselt.. :)

      Es gab doch auf beiden Seiten Geräusche. Deutlich mehr auf der Beifahrerseite, als auf der Fahrerseite. Also beides tauschen. Mittlerweile konnte ich auch über die Werkstatt-Rechnungen, die ich habe, nachvollziehen, dass die Dämpfer, Domlager usw vorne schon 09/2017 neu kamen.

      Es wurden nun auf beiden seiten die Querlenker + Hydrolager getauscht (das mittlere "Gelenk" war schon rostig innen und sehr lose (konnte man leicht mit der Hand bewegen). Außerdem wurde mir Empfohlen, die Koppelstangen gleich mit zu tauschen - und es stellte sich auch raus, als diese draußen waren, dass sie ausgeschlagen waren. Ebenfalls hatte der Höhenregler für Xenon schon Rost-Ansätze, so dass meine Werkstatt den auch getauscht hat.

      Ich hab jetzt Meyle HD Teile (der Höhenregler ist org. BMW) mit 4 J. Garantie und KEINE Geräusche mehr :) Zudem kann ich dass sehr harte Fahrverhalten, was den Meyle HD nachgesagt wird, nicht wirklich bestätigen.

    • ANZEIGE