Verdeck funktioniert nicht mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verdeck funktioniert nicht mehr

      Moin ,
      Ich habe vor ein paar Wochen mir ein 325i Cabrio als Sommerauto zugelegt. War Sehr zufrieden und hatte auch sehr viel Spaß damit.

      Dann abends als ich nach hause Gekommen bin und das verdeckt schloss zischte es auf einmal und da sah ich Öl .
      Da hab ich das Verdeck von Hand geschlossen und am nächsten Tag genauer nachgesehen (war mir einfach zu spät ).

      Habe es auch recht schnell gefunden Leitung 23 hatte ein kleines Loch naja im Internet Leitung 23 und 24 auch gleich aus nem Schlachter bestellt. Kurz um hab ich das Verdeck ausgebaut und habe fein säuberlich die Leitungen ersetzt und gleich noch ein paar stellen die nicht mehr so schön aussahen auf gebessert.Dann alles wieder ins Auto gebaut und schön gefreut gleich funktioniert Alles wieder. Jaha Puste Kuchen .......
      Es funktioniert garnicht mehr es leuchten weder die LEDs im Kontrollzentrum noch bekomme ich den Kofferraum auf.....
      jetzt brauche ich Hilfe ich weis nicht mehr weiter
      Danke schon mal im Voraus
      LG

      ""
    • Hallo, klasse Fahrzeugvorstellung. :thumbup:
      ->verschoben

      Sicherungen mal gecheckt?


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • Ohh sry ✌

      Ja Sicherungen sind alle Heile.

      Inzwischen ist es so wenn ich die Knöpfe drücke höre ich wie kurz etwas unter der Rücksitzbank surrt ( der schwarze Kasten ) aber mehr passiert dann auch nicht.

    • Dann solltest du dir vielleicht mal das Zahnrad vom Pumpenmotor angucken, das bekommt auch manchmal Karies und der Fehlerspeicher könnte auch Anhaltspunkte liefern.


      „Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


      Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.
    • Yeah es geht wieder :thumbsup::thumbsup:

      Ich hatte jetzt vergangene Nacht die Batterie abgeklemmt und vorhin als ich von der Arbeit gekommen bin ausgelesen.
      Waren keine nennenswerten Fehler gespeichert.
      Dann habe ich alles wieder mal kontrolliert Micro Schalter und Stecker . Und dann wieder mal versucht und aufeinander blinke eine rote led im Kontrollzentrum. Das war die vergangen Tagen nie so.

      Also versuchte ich meine Glück drückte auf öffnen und da erzog den verdeckdeckel ran und fuhr die Scheiben hoch .
      Dann sollte er das Verdeck schließen da klappte eher nicht so lag am fehlenden Öl und Luft im System durch den Wechsel der Leitungen. Kurz um Öl nachgefüllt und paar mal hin und her fahren lassen und es klappt alles.
      Woran es nun lag kann ich nicht sagen gehe von Kabelbruch aus sehe jetzt jedes einzelne Kabel noch mal durch vllt finde ich was

    • Habe jetzt aber direkt die nächste frage.
      Und zwar der Verdeckdeckel muss der im geöffneten verriegeln?
      Weil wenn das Dach komplett geöffnet ist könnte ich den Deckel so aufmachen und reingucken
      Weil da sind ja 2 Schlösser ? ?(

    • Deckel muss verriegeln! Kofferraumklappe und Verdeckdeckel sind auch deswegen so gesichert, weil sie sich gegenseitig behindern und kollidieren können. Verdeckdeckel muss auf jeden Fall beim geöffenten und geschlosssenen Dach verriegelt sein.

      PS: Bitte unbedingt des Ablauf lt BMW mal durchspielen, wie das Dach manuell bewegt werden darf. Dafür gibt es ne Kurbel und nen Seilzug. Im Notfall ist es immer gut zu wissen, wo man ran muss und wieviel Arbeit das kostet.

      LG Rene aka Strikeeagle

      320i Limo Avusblau (crashed) - 330Ci Cabrio Stahlblau - 320i Limo Silbergrau LPG

      Dani schrieb:

      immerhin haben wir ja fürs ganze Drehzahlband bezahlt, und das darf [...] zum Beschleunigen auch genutzt werden.
      Einige Punkte von der ToDo-Liste auf die Was-solls-Liste gesetzt !
    • ANZEIGE