Projekt Döner Corvette (323ci Topasblau)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Projekt Döner Corvette (323ci Topasblau)

      Neu

      Moin Leute,

      ich dachte ich dokumentiere hier mal mein Projekt in einem eigenen Thread.
      Ich hab das Ganze "Projekt Döner Corvette" getauft, weil der Wagen beim Kauf eine ziemlich verbastelte und ungepflegte Poserkarre war/ist. Ich hab mir vorgenommen, daraus wieder etwas schöneres und zuverlässigeres zu machen.

      Es handelt sich um einen 323ci im wunderschönen Topasblau :love:
      So sah er kurz vor dem Kauf aus:

      bmw_1.jpg
      bmw_2.jpg
      bmw_3.jpg
      bmw_4.jpg


      Anfangs hieß es das Ausrücklager mache ein paar Geräusche. Während der Probefahrt ist uns dann aber erstmal die Kupplung um die Ohren geflogen 8o
      Hatte mich dann aber doch noch mit dem Verkäufer geeinigt: Er macht die Kupplung neu, ich hol den Wagen eine Woche später ab.



      Hier mal eine Liste der aktuell bekannten Probleme/Defekte:
      - Beide Türschlösser funktionieren nicht mehr richtig
      - Delle in der Motorhaube
      - Motorhaube entriegelt nur, wenn man sie beim Fußraumhebel ziehen vorne hochzieht
      - Motorhaubenhebel (der durch die Niere kommt) ist abgebrochen
      - Alle Halterungen des rechten Scheinwerfers sind gebrochen (und scheinbar geklebt worden) und die ALWR funktioniert auf der Seite nicht mehr
      - Linker Blinker während der Heimfahrt rausgefallen
      - Ventildeckeldichtung und Einlass-NW Sensor Dichtung sind undicht -> Neue Dichtungen liegen bereit
      - Servobehälter ist undicht (Dichtring scheint zu fehlen) und die Flüssigkeit offenbar sehr alt
      - Kofferraumschalter funktioniert nicht (nur mit Schlüssel zu öffnen)
      - Rost am vorderen linken Kotflügel (Rest des Wagens sieht Rost-technisch allerdings sehr sehr gut aus)
      - Fensterdichtungen usw porös
      - Rechtes Rücklicht undicht, dadurch Wasser im Kofferraum -> Rücklichter bereits durch neue (im Original Facelift Design) getauscht
      - Schalthebel ziemlich ausgenudelt
      - Ich hab das Gefühl, dass die Lüftung im Fußraum immer nur warme Luft liefert (kann das sein?)


      Ein paar positive Punkte gibt es auch:
      - Kupplung neu
      - TüV 06/21
      - Außer an dem einen Kotflügel kein erwähnenswerter Rost
      - Motor läuft gut
      - Service wurde vor Kurzem gemacht (Motoröl, sämtliche Filter, Zündkerzen, Wasserpumpe + Keilriemen, Servo neu befüllt)
      - Sitze in gutem Zustand
      - Gewindefahrwerk, Spurplatten und 18" Felgen, alles eingetragen


      Optisch sind mir da auch so einige Sachen im Auge, die ich sofort angehen muss(te):
      - "Carbonlook" Folie auf dem Dach und den Zierleisten im Innenraum <X-> Folie vom Dach entfernt (das Ganze hat mich 3 Tage Lebenszeit gekostet :cursing: ) und Zierleisten neu foliert (Alu Graphit gebürstet)
      - Spurplatten hinten waren nicht montiert und Fahrwerk für meinen Geschmack viel zu tief
      - Mittelkonsole schlecht lackiert -> Neue originale Mittelkonsole montiert
      - Schaltsack und Handbremssack hässlich -> Durch neue aus Leder getauscht
      - Schalthebel hässlich -> Durch neuen M Hebel aus Leder getauscht
      - Auspuff klappert an der Stoßstange wie verrückt
      - Holzoptik an den inneren Türgriffen
      - Rechter Rückspiegel wurde sehr schlecht "repariert"


      Wie ihr seht hab ich wohl so einiges an dem Wagen zu tun :S Aber Sinn der Sache ist es, ein Projekt für meine neue Schrauberhalle zu haben. Und das hab ich jetzt erstmal für eine ganze Weile :thumbup:

      Hier noch ein paar Bilder:

      bmw_01.jpg
      bmw_02.jpg
      bmw_03.jpg
      bmw_04.jpg
      bmw_05.jpg
      bmw_06.jpg
      ""
    • Neu

      Viel Spaß damit!

      aber frage:
      Wie lange funktioniert die ALWR samt geklebten Scheinwerfer nicht mehr?
      Denn TÜV ist ja erst 4 Monate her...
      Das schreit ja förmlich nach Unfall nachdem TÜV Termin oder „Kumpel“-Prüfer.
      Man kann ja mal beim der Prüfprganisation nachfragen, ob die den Bericht „kennen“^^

      Gruß Adrian


      Mein Pampersbomber

      Diagnose/Codieren/VIN und Kilometerstand anpassen gebrauchter Steuergeräte(per Software) OBD E-Modelle bis 2007, Prins VSI 1 Service in Lüneburg und Hamburg
      Teile Markt
      Biete: OEM-HiFi-System Limo komplett

    • Neu

      Danke, Spaß macht das Ganze jetzt schon sehr :) Ich hoffe auch mal, dass das noch lange anhält.

      Adi schrieb:

      Viel Spaß damit!

      aber frage:
      Wie lange funktioniert die ALWR samt geklebten Scheinwerfer nicht mehr?
      Denn TÜV ist ja erst 4 Monate her...
      Das schreit ja förmlich nach Unfall nachdem TÜV Termin oder „Kumpel“-Prüfer.
      Man kann ja mal beim der Prüfprganisation nachfragen, ob die den Bericht „kennen“^^

      Guter Punkt. Wird letzteres sein.

      Der Wagen hatte sicher einen Unfall, da an der Stelle wo der Motorhaubenschaden ist auch das Karosserieblech darunter etwas eingedellt ist. Ich denke der Kotflügel wurde mal erneuert (deswegen rostet es auch nur auf der anderen Seite). Da wird das mit den SW Halterungen auch passiert sein.

      Ich hab mal auf diversen sozialen Medien ein wenig BND gespielt und ein Bild des Vor-Vorbesitzers von vor 1,5 Jahren gefunden.
      Da ist die Delle in der Motorhaube schon zu sehen. Der Vorbesitzer war in der Hinsicht also ehrlich, dass er den Wagen so gekauft und nie etwas daran gemacht hat.

      Der Scheinwerfer wird ersetzt. Außerdem werde ich alles reparieren, was TüV relevant ist. Von daher ist es mir eigentlich egal, ob die Plakette legal erworben wurde oder nicht.
      Solange bleibt der Wagen in der Halle stehen.
    • ANZEIGE