Kilometerzahl - Wertverlust

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Um hier nochmal einen sachlichen Anschluss zu finden - 48tkm für einen 2004er 316i (!) sollen 7.000€ bringen :m0034:
      Neben dem geringen Km-Stand sind dies die Kaufargumente:
      - defektes Schiebedach
      - Automatik
      - keine erkennbare Ausstattung
      - dafür diverse Dellen und Beulen vorhanden

      Insofern muss der Annahme der wenig km = wenig Wertverlust schon fast zugestimmt werden :m0025:

      316i-48tkm.jpg

      ""

      "Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
      statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

      Für Statistik-Freunde: E46 Zulassungszahlen - jetzt Update für 2019!

    • Das ist es ja was ich meine, da sind bestimmt Probleme zu erwarten, ob der vielen Standzeit und kurzstrecke.

      Und im ebay thread hab ichs auch schon mal gesagt: ein 316 ohne Ausstattung bleibt ein 316 ohne Ausstattung, egal wie wenig km oder wie gut gepflegt, zumindest mir, wäre der Wagen keinen € mehr wert, als vergleichbare Modelle mit höherer Laufleistung.

      Denn, an meinem Wagen, und ich bin sicher da finden sich hier viele, sehe ich, dass der km stand eher 2. bis 3. ranging ist, der allgemeine Zustand und die Extras (natürlich funktionstüchtig) sind im Gebrauchtwagen deutlich wichtiger.
      Ich sag auch direkt warum, denn, km werden es eh mehr werden, von ganz allein, Ausstattung nicht....
      Kleines Beispiel, entscheide ich mich für einen, sagen wir 320, mit 160tkm aber nix weiter drin, weil der andere besser ausgestattete Wagen schon 190tkm hat und das gleiche kostet. Werde ich das nach spätestens 2 Jahren bereuen, denn dann hat er auch so viel weg, ist aber immer noch schlecht ausgestattet.
      Und was sind schon 2 Jahre....

      Speed has never killed anyone, suddenly become stationary, that's what gets you!
      -Geremy Clarkson-

    • MrUrb schrieb:

      Kleines Beispiel, entscheide ich mich für einen, sagen wir 320, mit 160tkm aber nix weiter drin, weil der andere besser ausgestattete Wagen schon 190tkm hat und das gleiche kostet. Werde ich das nach spätestens 2 Jahren bereuen, denn dann hat er auch so viel weg, ist aber immer noch schlecht ausgestattet.
      Und was sind schon 2 Jahre....
      Auch wenn der TE gesperrt ist. Die Infos und Meinungen sind ja auch für andere hilfreich...

      Wenig KM sind keinen € Mehrwert, was ich auch an meiner Limo sehe: BJ 2004, beim Gebrauchtkauf 121.212km aufm Tacho.

      Auch hier sind folgende Sachen jetzt innerhalb eines Jahres angefallen bzw werden noch gemacht.

      Rostbeseitigung Radläufe hinten + Schweller erl.
      Ölfiltergehäusedichtung erl.
      Automatikgetriebe Spülung und Ölwechsel erl.
      Federn und Dämpfer neu erl.
      Klimakondensator und Trocknerflasche erl.
      Dichtungen, Kleinteile usw. erl.
      Bremsen Scheiben und Klötze erl.
      Vanos + VDD (2020 angedacht)
      Falschluftsuche und KGE (noch dran)

      Es sind nicht immer nur die km, auch das Alter hinterlässt Spuren, egal wieviel gefahren. Gummis, Dichtungen, Bremse allgemein usw. Das wird auch mit wenig KM nicht besser.

      Mal davon ab, dass wenige KM auch viel Kurzstrecke bedeuten kann! Dann lieber ein Wagen, der täglich 100km Autobahn gesehen hat. Der ist motortechnisch eher besser vom Zustand her.

      LG Rene aka Strikeeagle

      320i Limo Avusblau (crashed) - 330Ci Cabrio Stahlblau - 320i Limo Silbergrau LPG

      Dani schrieb:

      immerhin haben wir ja fürs ganze Drehzahlband bezahlt, und das darf [...] zum Beschleunigen auch genutzt werden.
      Einige Punkte von der ToDo-Liste auf die Was-solls-Liste gesetzt !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Strikeeagle ()

    • M54B25 schrieb:

      Dani schrieb:

      Das System mit den "Likes" ist deutlich jünger als die meisten User und Beiträge hier. Folglich kommt es stark darauf an von wann die Beiträge sind.
      Bei der Forumsmigration konnten die vorherigen "Bedanke" Zahlen mit übernommen werden, vgl. hier. Wenn schon wer Wert darauf legt...
      In der vorherigen Forumsversion war es allerdings auch so dass mobil geschrieben Kommentare nicht geliked bzw. Bedankt werden konnten ;)
      Daher dürfte ich auch so wenig haben :D
      Wobei ich auch viel Stuss schreibe :D
    • ANZEIGE