Frage zum Motorlager erneuern beim 320td Compact

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frage zum Motorlager erneuern beim 320td Compact

      Neu

      Hallo,

      In wie fern unterscheidet sich das wechseln der Motorlager beim Compact 320td (2003) im Vergleich zu der Limousine im Video? Und wie lange dauert das ungefähr wenn es glatt läuft?

      youtube.com/watch?v=UyWEy4LVPJA

      ""
    • Neu

      Nur zur Vollständigkeit, es ist nicht ganz gleich. Man muß eine Reihe Verkleidungen abbauen, und über dem rechten Motorlager ist eine Unterdruckdose. Ich bin mit 2 Gelenken für die große Knarre, und einer kurzen und einer langen Verlängerung an die Mutter vom rechten Motorlager ran gekommen. Es ist aber sehr eng da. Insgesamt habe ich um die drei Stunden gebraucht, aber die beiden Getriebelager sind da auch dabei gewesen. Das linke Motorlager war schon ausgerissen. Jedenfalls ist das dröhnen weg, und er schnurrt jetzt wieder wie es sein soll.

    • Neu

      GunsmithCatX10 schrieb:

      über dem rechten Motorlager ist eine Unterdruckdose.
      Wenn ich das richtig gesehen hab, ist das in dem Video ein Benziner. Beim Diesel, egal ob Limo oder Compact, ist die Unterdruckdose immer vorhanden. Außer beim Euro 4 .

      Falk

      Verleihe,
      Kupplungszentrierdorn.
      Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

    • ANZEIGE