BMW E46 316ti Startet nach Reparatur nicht.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • BMW E46 316ti Startet nach Reparatur nicht.

      Hallo,

      E46 316ti N42B18 1796ccm
      Also ich habe ende letzten Jahres den Fehler begangen und mir einen BMW E46 Compat M Packet gekauft.
      Nach einem Reh am Ersten Wochenende und einem Hasen welcher mir drei Wochen danach Kühler/Klimakühler zerstört hat.
      Habe ich Auto natürlich Repariert.

      Nach weiteren Wochen ist mein Bremskraft Verstärker ausgefallen.
      Dadurch fand ich dann heraus, dass meine Vakuum Pumpe( im inneren ) und meine Auslassnockenwelle ( an der Verbindung zur Vakuum Pumpe ) gebrochen ist.
      Bei der darauf folgenden Reparatur ist aufgefallen dass das Wasser stark Kühlwasser haltig war.

      Punkt ist, der Zylinderkopf wurde abgebaut und die Zylinderkopfdichtung wurde Ordnungsgemäß von mir getauscht.
      Es wurden alle Drehmomente eingehalten und die Steuerzeiten mehrmals Kontrolliert.

      Das Problem ist, der Motor springt nicht an.
      Funke, Benzin bekommt er. Es hört sich an als würde er fast anspringen zumindest im ersten Moment.
      Ich habe nun die Letzten Tage Probiert das Problem mit meinem Vater und Bruder zu finden welche beide sehr viel Erfahrung haben was Schrauben und Motoren angeht.

      Ich bin mit meinem Latein komplett am Ende und würde mich über jede Hilfestellung freuen.